Scottoiler verbaut?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,
    mich würde interessieren ob schon jemand einen Scottoiler vSystem verbaut hat und wo er dann denn Unterdruck abgegriffen sowie den Vorratsbehälter untergebracht hat.
    Um dem anderen Thema vorzugreifen ob Scottoiler oder ein anderes System besser ist oder nicht:
    Ich hatte in meinem vorigen Motorrad, einer BMW F 650 GS seit bestimmt 10 Jahren ein solches System verbaut und keinerlei Nachteile zwecks alles voller Öl oder sonstiges.
    Daher werde ich auch wieder einen verbauen.
    Dazu gibt es von Seiten des Herstellers aber noch keine Einbauanleitung daher nun meine Frage.


    Viele Grüße
    Hannes

    MT 07 ABS Rot
    SM-KZH
    Rizoma-LED-Blinker
    Titan-Rahmenstopfen
    V-trec titan-rot
    Spiegel-Adapter
    Ctek-Ladebuchse
    Montageständer Hinterrad ConStands Universal-Racing rot
    Scottoiler
    Oxford Touring
    SW-Motech Handprotektoren
    HB Felgenaufkleber

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • hi ho


    hatte damals auch schon mal beim yami händler gefragt er meinte mit unterdruckanschlus währe schlecht mann müste das elektrische system mit pumpe nehmen. aber wie gesagt war die meinung vom schrauber weis nicht was yami orginal dazu sagt. :daumen-hoch

  • hatte damals auch schon mal beim yami händler gefragt er meinte mit unterdruckanschlus währe schlecht mann müste das elektrische system mit pumpe nehmen.


    Dummquatsch - selbstverständlich kann man den Unterdruck am Ansaugstutzen für den Scottoiler nutzen. Ich habe den vom linken Ansaugstutzen genommen, der offensichtlich die Kraftstoffpumpe steuert.


    Also heute meinen Scottoiler verbaut. Eigentlich wollte ich einen elektrischen Öler verbauen, aber der Ölbehälter ist mir einfach zu groß, lässt sich nicht gescheit anbringen - den Scottoiler kann man fast unsichtbar anbauen.


    Unterdruckanschluß:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Ölbehälter:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Ölbehälter unter Abdeckung:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Öl Kette:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

  • WOW, super didi. evtl hatte ich mir das auch überlegt, aber hatte keinen platz gefunden.


    Wärst du so lieb und würdest uns eine kleine anleitung schreiben? das wäre ne super sache, da es bestimmt einige gibt, denen das hier wieterhilft :>)

  • Klar, Marco, kann ich machen. Ich habe sicher eine Stunde ausprobiert, bis es endlich passte!
    Mein Mopped ist noch nicht wieder zusammen geschraubt, da könnte ich morgen noch ein paar Bilder machen. Vorweg möchte ich aber schon mal darauf aufmerksam machen, dass die Rahmen-Abdeckung ein wenig bearbeitet werden muss, da die sonst gegen den Ölbehälter drückt. Sieht man aber nicht!


    Morgen gehts weiter. Ich habe noch eine Carbon-Abdeckung fürs Hinterrrad von Akrapovic für eine R1. Mal schauen, ob das Teil auch bei der 07 passt... .

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

  • Ist der Oiler schon richtig angebracht? Sieht so aus als würde er nur das Kettenrad ölen und nicht direkt die Kettenglieder?

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Wo hast du den Scottoiler gekauft und was hat dich der Spaß gekostet?

  • Hallo Manuel,
    das Teil ist bei mir schon uralt und war schon vielen Moppeds - keine Ahnung, wo ich das Mal gekauft habe. Gibts in der Bucht, bei den "großen Drei" für etwa 90 €.
    Oder, wenns ein gebrauchter sein darf, auch mal bei ebay-Kleinanzeigen schauen. Z. B. diesen hier: http://kleinanzeigen.ebay.de/a…02307-306-1202?ref=search
    Der hat sogar den Dual-Injektor, der noch mal extra fast 50 € kostet. Das Teil ist eigentlich überflüssig, normal reicht es, wenn der Auslauf nur auf einer Seite ist. Die 07 hat allerdings einen Versatz im Kettenrad auf der linken Seite - auf der rechten Seite (im Bild die Rückseite vom Kettenrad) gibt es keinen Versatz, daher habe ich den Dual-Injektor genommen, der beide Seiten mit Öl versieht. Nimmt man den einfachen Injektor, sollte der Austritt auf der Rückseite sein ( MTler : Frage hiermit beantwortet?).


    Als Öl benutze ich übrigens seit etwa 15 Jahren synthetisches Kettensägenöl von Dolmar. Das Scottoil taugt nicht, da es sich bei Regen leicht abwäscht.

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

    2 Mal editiert, zuletzt von bike-didi ()

  • Ein Kollege hat den Injektor (hat nur einen) anders verbaut, eben nicht aufs Kettenrad sondern direkt auf die äußeren Glieder. Er hat das Moped aber mit Scottoiler so gekauft gehabt.
    Er zweifelt auch etwas an der Funktion, er meinte da käme die ganze Zeit nichts. Öl ist aufgefüllt, Schlauch knickfrei verlegt, Einstellung am Oiler glaube ich auf 3 - ist das zu wenig? Handetl sich um eine Tiger 1050.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Falsches Öl genommen? Bio-Öl verharzt und setzt den Injektor zu. Ich habe meinen auch als "defekt" gekauft, mit Bremsenreiniger habe ich ihn wieder frei bekommen.

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

  • Nutzt das originale Öl - an dem sollte es nicht liegen.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Habe mir heute auch den Scottoiler verbaut gibt es zur zeit als Louis-Edition fur 85€ bei Louis.
    Wenn gewünscht kann ich morgen mal Bilder machen und einstellen.
    Einbauanleitung für die MT gibt es über Downloads bei der Produktbeschreibung.

    MT 07 ABS Rot
    SM-KZH
    Rizoma-LED-Blinker
    Titan-Rahmenstopfen
    V-trec titan-rot
    Spiegel-Adapter
    Ctek-Ladebuchse
    Montageständer Hinterrad ConStands Universal-Racing rot
    Scottoiler
    Oxford Touring
    SW-Motech Handprotektoren
    HB Felgenaufkleber

  • Habe mir heute auch den Scottoiler verbaut gibt es zur zeit als Louis-Edition fur 85€ bei Louis.
    Wenn gewünscht kann ich morgen mal Bilder machen und einstellen.
    Einbauanleitung für die MT gibt es über Downloads bei der Produktbeschreibung.



    ich finde nur eine beschreibung für die 1er und 3er?!

  • Hallo Marco,
    da brauchts auch keine großartige Anleitung - wenn man den Unterdruck-Anschluss hinbekommt, ... ---


    Den unteren Anschluss findet man vorn am Drosselklappengehäuse - kommt man von der linken Seite dran:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    den oberen unter dem Tank:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Man kommt da gut mit einer Spitzzange dran, ohne etwas abzubauen. Ich würde aber die Seitenverkleidung abbauen, um die Leitungen gescheit verlegen zu können. Muss man aber nicht unbedingt. Mir war es wichtig, dass man die nicht sieht.
    Einen Abzweig dazwischen (gehört nach meinem Wissen zum Set), alles wieder aufgesteckt und schon passts. Und beim Scottoiler ist ebenfalls eine Anleitung dabei.


    --- ist der Rest doch nur noch das Befestigen von Tank und Injektor. Bekommt man einfach mit ein paar Kabelbindern hin (Bilder habe ich ja schon eingestellt. Ist wirklich ganz einfach...!


    Und eine Anleitung zum Anbau an die 07 kann man auch hier runterladen: http://www.scottoiler.com/uk/installation-guides.html
    Edit: Habe sie mir gerade angeschaut - die ist einfach sch****

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

    Einmal editiert, zuletzt von bike-didi ()

  • Du musst ganz nach unten scrollen dort dann auf fahrzeugspezifische Anbauanleitung
    oder direkt:
    http://installguides.ibooking.…nstallation-guides-de.asp


    Motorrad auswählen,
    vSystem anwählen
    dann geht ein pdf auf...

    MT 07 ABS Rot
    SM-KZH
    Rizoma-LED-Blinker
    Titan-Rahmenstopfen
    V-trec titan-rot
    Spiegel-Adapter
    Ctek-Ladebuchse
    Montageständer Hinterrad ConStands Universal-Racing rot
    Scottoiler
    Oxford Touring
    SW-Motech Handprotektoren
    HB Felgenaufkleber

  • Gibt dann von Scottoiler noch einen Halter für die schwingenbefestigung kostenlos, nur kurz bei denen anrufen (habe die Nummer grad nicht zur Hand, wenn gewünscht liefere ich die nach)


    Ich habe mir den nicht wegen der Mehrleistung gekauft sondern wegen der Kettenspaypampe am ganzen Motorrad egal wo du hinten drangreifst immer sind die Pfoten versaut.
    Felgen und alle Teile im Hinterbau lassen sich mit einem weichen Lappen ganz leicht wegwischen.
    Hatte den Scottoiler an meinem vorigen Motorrad einer BMW F 650 GS mit Alufelgen und Edelstahlspeichen(Original) mit dem Lappen drüber und wieder alles Blitzblank

    Dateien

    • DSCN3283komp.jpg

      (47,75 kB, 137 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    MT 07 ABS Rot
    SM-KZH
    Rizoma-LED-Blinker
    Titan-Rahmenstopfen
    V-trec titan-rot
    Spiegel-Adapter
    Ctek-Ladebuchse
    Montageständer Hinterrad ConStands Universal-Racing rot
    Scottoiler
    Oxford Touring
    SW-Motech Handprotektoren
    HB Felgenaufkleber

  • ist mir nur aufgefallen mit der angeblichen mehrleistung. kann mir das nicht vorstellen :D


    ist die louisedition denn was anderes als die 130€-variante? was ist da anders? wielange hält so ein voller behälter?


    die nummer hätte ich gerne :)

  • Hi Marco,
    die Louis Special Edition ist das alte System, so wie ich es verbaut habe. Die teurere Variante ist die überarbeitete, verbesserte Version. Offensichtlich wurde im wesentlichen das Design geändert. Mir würde das alte System wohl reichen, hat sich ja immerhin bewährt und funktioniert auch nach vielen Jahren tadellos.
    Ich habe auch noch einen Lobo hier liegt - kennt Hannes vielleicht auch, da sich der Hersteller (Uwe) im GS-Forum rumgetrieben hat (ich hatte auch schon die 650er Single-GS). Uwe stellt keine Kettenöler mehr, keine Ahnung, warum man die Dinger trotzdem noch kaufen kann: http://www.motorradteile-class…e/kettenoeler-p-6486.html
    Der gefällt mir sogar noch besser als der Scotti, wenn da nicht der große Vorratsbehälter wäre... .


    Und falls jemand richtig viel Geld ausgeben möchte, nimmt er den Kettenöler von CLS: http://www.cls200.de/front_content.php
    Ich kenne den Entwickler und Inhaber der Fa. (Heiko hat schon mal versucht, mit seiner 1000er MZ am Hinterrad meiner NC zu bleiben... :D ) - falls jemand Interesse hat, kann er sich mal bei mir melden. Ich werde Heiko dann mal nach einem Preis fürs Forum fragen.
    Das System funktioniert tadellos, insb. die wechselnde Viskosität des Öls gleicht das System aus, durch die exaktere Einstellung benötigt man weniger Öl. Heiko hat auch schon mehrfach versucht, mir das System anzudrehen, aber ich bin ein Freund von einfachen und praktikablen Lösungen. Ich finds übertrieben für eine einfache Kettenölung.

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!