Handschuhe Übergangszeit

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen,


    wollte mal hören, ob ihr Erfahrungen mit den folgenden Handschuhen gemacht habt bzw was ihr für die Übergangszeit empfehlen könnt? :brauen


    Held Air n Dry
    Vanucci HiRider2
    Vanucci VC-1


    Meine neuen Handschuhe sollten dicht sein und nicht zu warm, bzw zu kalt bei 5-25 Grad sein.


    Danke im Voraus :daumen-hoch

    Yamaha MT-07 (ABS): ehemalig gelb, nun zu weiß umgebaut.
    Erledigt: Schlumpf-Spiegeladapter, kurzer Jürgen-KZH, GSG-Sturzpads an Gabel und Schwinge, SW-Motech-Sturzpads am Motor, mattschwarze V-Trec Brems- und Kupplungshebel, Rizoma Scheibe, SC-Project Auspuff in matt, Madwurscht-Kühlerseitenabdeckung, weiße Lufteinlässe, LED-Blinker von Louis.
    Geplant: Madwurscht-Kühlerschutz vorne.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Bei 5 bis 25 Grad ist aber die spanne etwas hoch....


    Ich fahre meine Handschuhe von 5-15, von 15-25 und 25-100 Grad :D


    Mit allem anderen schwitzt du wie ne sau oder frierst dir die Finger weg.

  • Held Air&Dry sind super. Die kannste perfekt im Herbst und Frühjahr fahren mit der dichten, wärmereb Kammer. Bei grösseren Touren mit Schlechtwettereinbruch auch sehr praktisch. Im Sommer kannst du sie auch in der normalen luftigen Kammer fahren. Also eigentlich immer, wenns nicht total kalt ist :)

    Der, der die nackte Britin reitet, welche auf flotte Dreier steht


    Gemacht:
    Bodis Duobolico,LSL 2Slide Rastenanlage,LSL AX00,Highsider Victory+ABM Lenkerenden,Wilbers Federn,DWS Sitzbank,V-Trec Hebel,Flyscreen,Bugspoiler,Soziusabdeckung,Radabdeckung,Highsider PenHead Blinker,Protech KZH,Barracuda Kettenschutz,Carbonkettenfinne,Triumph-Motorschutz+Rahmenschutz+rote CNC-Öleinfüllschraube+Bobbins+Achsslider,Osram Cool Blue Intense,Scottoiler e-SystemV2,Rizoma Griffe

  • Ja genau deswegen bin ich auf die Air n Dry aufmerksam geworden. Seit wann hast du die denn? Hast Erfahrungen mit denen bei Regen gemacht? Habe gesehen, dass es auch noch ein anderes Modell von Held mit diesem Prinzip gibt: Held Touring Star GTX. Weißt du was der Unterschied zum Air n Dry ist?

    Yamaha MT-07 (ABS): ehemalig gelb, nun zu weiß umgebaut.
    Erledigt: Schlumpf-Spiegeladapter, kurzer Jürgen-KZH, GSG-Sturzpads an Gabel und Schwinge, SW-Motech-Sturzpads am Motor, mattschwarze V-Trec Brems- und Kupplungshebel, Rizoma Scheibe, SC-Project Auspuff in matt, Madwurscht-Kühlerseitenabdeckung, weiße Lufteinlässe, LED-Blinker von Louis.
    Geplant: Madwurscht-Kühlerschutz vorne.

  • Hallo,

    in meinen Sommerhandschuhen wird es langsam etwas frisch.

    Threads über Sommerhandschuhe hab ich einige gefunden.

    Auch welche über beheizte Winterhandschuhe und Heizgriffe.

    Ich suche einfach ein paar Empfehlungen für die Übergangszeit.

    Was habt ihr so im Einsatz???

    Grüße

    Lutz

  • Hi, ich kann die IXS Arctic empfehlen.

    Hatte zwei Paar hintereinander im Einsatz.


    Hätte ich die bloß wieder gekauft. Habe jetzt Held Tonale, die sind nicht annähernd so warm.

  • Hab die Held Rain Cloud (mittlerweile am Markt durch die 2. Generation abgelöst). Machen soweit, was sie sollen, hab aber auch keine speziellen Einsatzbedingungen. Sind halt einfach meine Handschuhe für "normal schlechtes/kühles Wetter", also sowas wie regnerische 10 Grad.


    Edit: Öhm ... es scheint hier recht unterschiedliche Interpretationen von "Übergangszeit" zu geben. :)

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

    Einmal editiert, zuletzt von Yuri Keller ()

  • Okay,

    ich definiere mal genauer:

    So zwischen 4 und 10°C und trocken.

    Ich fahre nur just for fun.

    Habe derzeit die Held evo thrux. So eine gute halbe Stunde geht.

    Aber dann werden die Finger schon ganz schön kalt :frieren.

    Zur Arbeit die 75 Kilometer quer durchs Rhein-Main-Gebiet,

    spule ich mit dem Diesel ab...

  • Hi,


    nachdem du nicht besonders verfroren bist wie es scheint. Für die Übergangszeit ca. 2 bis 15 Grad nutze ich von Reusch ein paar leicht gefütterte Regenhandschuh mit GoreTex. Genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht. Wenn es dann richtig kalt wird, habe ich ebenfalls von Reusch ein Thermohandschuh, die sich auch Prima zum Skifahren eignen :-)

  • @ Uncle,


    ich habe mir den Dainese Seta Unterzieh Handschuh gekauft. Ist ganz dünn und die Hand passt auch noch immer in den Lederhandschuh. Für meine Bedürfnisse reicht dies, bei längerer, schneller Fahrt kommt die Kälte allerdings auch durch, dann anhalten und am Auspuff aufwärmen.

  • Ich hab jetzt die Hekd Score 3 und die Kyte probiert. In Größe 8 sitzen die normal alle gut, beim Griff am Lenker drücken Protektoren wie beim Score 3 von oben stark auf den Handrücken und hemmen die Bewegungsfreiheit recht stark. In Größe 9 sind sie dann wieder zu weit und rutschen mit der Zeit nach vorne. Die Raincloud sind mir wiederum selbst in Größe 9 zu eng.

    Irgendwie werde ich scheinbar bei Held nicht fündig, wenn es um Handschuhe für die kalte Jahreszeit geht. Dabei bin ich mit Sommerhandschuhen von Held recht zufrieden...

  • Ich nehm bei den Temperaturen jetzt meine Held Travel 5 nachdem die dünnen Sommer- Lederhandschuhe schon kalte Finger machen.
    Ich fahr aber auch keine grössere Touren mehr und wenns geht bei Trockenheit.

    -----------------------------------

    MT07 2018 Tech Black

    - Zard Auspuffanlage

    - Kurzer Kennzeichenträger
    - LED Blinker
    - Held Hecktasche

  • Hi zusammen,


    ich habe mir letzte Woche für die Übergangszeit die Vanucci Touring 3 geholt, sind aktuell auch bei Louis im Angebot. Sind für die aktuellen Temperaturen sehr angenehm, die Verfkäuferin meinte die würden auch im Sommer gehen aber mir sind die da sicher zu Warm ;)

  • Ich habe die Probiker PR-14 für die kälteren Tage. In Verbindung mit der Griffheizung funktionieren die Super.

    Die habe ich auch seit 2 Jahren. Finde die sogar gar nicht mal schlecht, obwohl ich bis jetzt fast ausschließlich schlechte Erfahrung mit günstiger Motorradbekleidung gemacht habe. Sie sind sogar immer noch Wasserdicht. Wenn es aber etwas kälter wird sind die nichts, zumindest nicht ohne Griffheizung. Für Frühling/Herbst aber echt empfehlenswert