Beiträge von Knacki

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Ich habe die Turtle.
    Sturzerfahrungen habe ich bisher glücklicherweise nicht machen müssen.

    Ich denke mit am wichtigsten dürfte die Grösse sein.

    Der integrierte Rückenprotektor könnte am Helm anstehen wenn die Weste zu gross ist.

    Hi,


    die negativen Auswirkungen hast du ja nur bei recht hohen Geschwindigkeiten, die du (bzw deine bessere Hälfte) mit der MT vermutlich eher selten erreichen wirst.

    Wenn ich so scharf auf die leichten Räder wäre wie du würde ich das Risiko eingehen und hätte die Teile schon bestellt.

    Ein Fahrwerksupdate kann man dann immer noch in Angriff nehmen :nicken


    Erfahrungswerte die MT selbst betreffend zu finden wird schwierig, denke ich.

    Dazu ist der Preis der Räder in Relation zum Fahrzeugpreis einfach zu hoch.


    Mich würde es interessieren wie es weitergeht.


    Grüsse. Wolfgang

    Ich kann höchstens mit einem Vergleich Alu-Guss zu Alu-Schmiederädern dienen (gibt es aktuell überhaupt noch Magnesiumräder für Motorräder?)

    Da es an der MT07 anscheinend noch niemand probiert hat bezieht sich der Vergleich auf eine auf eine Hypermotard SP mit Schmiede, zu einer Hypermotard 950 mit Guss.

    Der Unterschied bei schnellen Richtungswechseln ist enorm. Die leichteren Felgen machen das Motorrad deutlich agiler.

    Wenn mir der finanzielle Aufwand nicht zu hoch wäre würde ich sofort welche montieren.

    Ob die MT damit evtl zu kippelig wird lässt sich halt schwer abschätzen.

    Ich finde nicht dass die Verformung sehr stark ist, zumindest das was ich auf den Bildern erkennen kann.

    Das kann schon durch einen Bordstein oder Stein auf der Strasse passieren (selbst schon gehabt).

    Wenn die Beschädigung so klein ist wie ich vermute würde ich vermutlich so weiterfahren.
    Ansonsten gibt es auch Firmen die in der Lage sind Richtarbeiten an Alufelgen durchzuführen.

    Wie du schon schreibst ist die Warscheinlichkeit durch die Anpassung der Zündkennfelder etwas zu beschädigen nicht von der Hand zu weisen.

    Aber für Leute die sich als "Motoroptimierer" oder "Tuner" mit einem Prüfstand im Internet bewerben sollte es der Anspruch sein, dass sie das auf die Kette bekommen

    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob alle Prüfstände, die üblicher Weise bei der Abstimmung eingesetzt werden, in der Lage sind die Zündzeitpunkte dazustellen.

    Ist schlussendlich alles wieder eine Kostenfrage.

    Jemand mit entsprechender Erfahrung fährt mit einem Dynojet Prüfstand in Verbindung mit PC-V und Autotune innerhalb zwei Stunden eine saubere Abstimmung raus.

    Der Aufwand die Zündkennfelder wirklich anzupassen (also nicht nur 5° mehr Vorzündung über den ganzen Bereich, weils der Motor ja kann....) schätze ich etwas höher ein, ohne es aber wirklich zu wissen.

    Zudem, welcher Aufwand macht denn wirklich Sinn wenn es, wie fast immer, nur darum geht den Leistungsverlust eines billigen Zubehörauspuffs wieder auszugleichen :lachen

    Das kann Sinn machen, aber nur in umgekehrter Reihenfolge. Und auch nur dann wenn ECU Flash die Möglichkeit bietet Powercommander Maps zu importieren.

    In dem Fall würde ein Powercpmmander V incl des Autotunemodules nur für die Abstimmung auf dem Prüfstand verbaut. Anschliessend das ermittelte Kennfeld ausgelesen, in ECU Flash eingelesen, und dann auf die ECU geschrieben.

    Wie haltet ihr das mit der Vorplanung am PC.

    Ich kann, mit Ausnahme von Autobahnen, keine Strassenkategorien unterscheiden.
    Ebenso sind Ortsnamen nur schwer oder gar nicht zu erkennen.
    Liegt das bei mir am PC/Browser/...... oder ist das so und es stört nur mich?

    Aus dem Grund sage ich zu keinem irgendwas mehr, zumal es, auch typisch deutsch, immer Oberlehrerhaft ankommen kann.

    Das ist mir mittlerweile egal.
    Ich habe mir geschworen Fehler und Fahrweisen, welche mir gefährlich erscheinen, in meiner Gruppe offen (und ruhig) anzusprechen.

    Ich fahre sehr oft als letzter Mann oder als Guide in einer Gruppe und habe keine Lust bei schweren Unfällen unmittelbar dabei zu sein.