Beiträge von HF1983

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Wenn man [...] eh nur 140kmh fährt reicht ne MT-07 [...]

    Genau darum geht es doch. Mehr Leistung ist mehr Leistung, keine Frage.

    Aber da man sich mit 120 PS innerhalb der StVO schon an den Grenzen des physikalisch Machbaren bewegt,

    ist der Mehrwert von Mehrleistung eben sehr eingeschränkt.

    Welches Baujahr ist sie denn genau? Steht echt sauber da, würde zwar noch ein paar Kleinigkeiten machen, aber die Farbe sagt mir schon sehr zu :verliebt

    Modelljahr 2020

    Der schlankere Schwingenhalter, Grippads für den Tank, Taschenhalter für Blaze und Griffheizung kommen noch.

    Dann ist sie fertig, erstmal... ;)


    Nice, auch die Handguards passen gut :brauen

    Die passen sogar sehr gut! :D


    Die Original-Lenkergewichte musste ich aber fast absprengen....

    Coole Sache, das nächste Mal weniger Boden und dafür noch den Spiegel ganz drauf, dann wirkt das Bild viel besser.

    There you are: :)

    Weniger Boden, mehr Spiegel ;)

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Dazu gibt es doch dann bestimmt ein bebildertes Update, oder?

    Finde die auf jeden Fall auch interessant, zumindest für vorne. Von der Form her müssten die ja auch an die RM17 passen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    In einem rechtwinkligen Dreieck mit Katheten-Länge 20 und 7, beträgt der Winkel der der kurzen Kathete gegenüberliegt 20,5°.

    Die 700er Tracer hat es nicht in die TOP 50 geschafft, anders als die MT 09 Tracer, die mit 1.215 Zulassungen auf Rang 24 liegt. Also scheint es von der MT 07 Tracer bislang weniger Zulassungen als 639 Zulassungen in 2020 gegeben zu haben.

    Irgendwie hätte ich gedacht, dass die nach ihrem gefühlt positiv aufgenommen Update besser verkauft.

    Ist wohl doch nicht so. :)

    Fehlt nicht die Tracer 700?

    Wer klebt den Stempel aufs Kennzeichen? Machst Du das? Das ist doch ein hoheitlicher Akt, der nur von geeignetem Personal durchgeführt werden darf, soweit jedenfalls mein wissensstand.

    In meinem Zulassungsbezirk traut man dem Bürger offenbar zu einen Aufkleber "bedienen" zu können :freak ;)


    Ich verweise da noch mal auf das BMVI:
    "[...]

    8. Der Antrag wird durch eine Sacharbeiterin oder einen Sacharbeiter geprüft.

    9. Zulassungsbescheid inkl. Gebührenbescheid, Zulassungsbescheinigung Teil I, bei Halterwechsel auch Teil II, die Stempelplakettenträger sowie der Plakettenträger für die Hauptuntersuchung (HU) zum Aufkleben auf das Kennzeichen werden von der Zulassungsbehörde postalisch versendet.

    10. Plakettenträger auf Kennzeichen aufbringen und losfahren – das Datum zur Wirksamkeit der Zulassung befindet sich auf dem von der Zulassungsbehörde zugesandten Bescheid. Dieser ist i.d.R. drei Tage nach Versand wirksam. Erst dann darf losgefahren werden.

    [...]"

    https://www.bmvi.de/SharedDocs…te-fahrzeugzulassung.html


    Ich mache das jetzt zum ersten Mal über das Internet.

    Das Abmelden meiner alten Maschine hatte problemlos funktioniert.

    Mit Verkleidungsblinkern vorn dürfte es ohne Verlängerung Probleme mit der Sichtbarkeit von der gegenüberliegenden Seite geben.

    Relevanter Hinweis.

    Damit habe ich mich vorher auch beschäftigt.

    Die Blinker die ich habe verfügen über eine Distanzhülse von etwa 1cm Stärke.

    Damit sollte ich auf die erforderlichen 20° zur Fahrzeugmitte kommen.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Nicht mehr lange und ich weiß es gewiss, bin gerade dabei div. Teile zu montieren.

    Lässt Du den Kennzeichenhalter so?

    Ich werde den kleineren Schwingenhalter von Yamaha einbauen, sobald ich ihn habe.

    https://www.kfm-motorraeder.de…teile?itemid=BS2FLWLPH000

    Den Serien-Reflektorhalter werde ich auf die 18cm Kennzeichenbreite kürzen und dann mehr oder weniger in der Serienposition verbauen.

    Die Serienblinker tausche ich vorn wie hinten gegen Verkleidungsblinker.


    Ich drück dir die Daumen für die Zulassung.


    Hast du selbst schon Pläne für den KZH?

    Frage: Wie hast Du das Handling mit Papieren und Kennzeichen gemacht?

    https://www.bmvi.de/SharedDocs…te-fahrzeugzulassung.html


    Geht eventuell nicht in jedem Bezirk, hier in RP ist es aber möglich.

    Zulassungsbescheinigung Teil I und II die ich vom Händler bekam sind jetzt ungültig,

    da ich entsprechende Labels entfernt und Codes freigelegt habe.


    Neue Papiere und die Aufkleber für HU und Zulassungsbezirk erhalte ich per Post in den nächsten Tagen.

    Mein neues Kennzeichen lasse ich mir morgen anfertigen.


    Sobald ich Aufkleber, Kennzeichen und Motorrad zusammengeführt habe und der Zulassungstag erreicht ist

    der von der Zulassungsstelle festgelegt wird, ist sie zugelassen.


    Ich spekuliere darauf, dass ich die Unterlagen Anfang nächster Woche bekomme.

    Mit etwas Glück schon zum Wochenende.


    Der nächste Termin auf meiner Zulassungsstelle ist für den 08.12. . Zur Sicherheit halte ich den mal aufrecht. ;)

    Danke Michel, aber als Schutz sehe ich die Verkleidung nicht wirklich. Es sollte doch mindestens der Ölfilter abgedeckt sein.

    Gegen was soll der denn eigentlich schützen?

    Also welchem Risiko siehst du beispielsweise den Ölfilter ausgesetzt?


    Für Straßenmotorräder wirst du wohl hauptsächlich "Bugspoiler" ala SW-Motech ohne echte Schutzwirkung finden fürchte ich.

    Ich kann dir keine Erfahrung mit dem SC-Project bieten.

    Vergiss aber nicht, wenn du solche Schräglagen fahren möchtest, dass du auch den Seitenständer höherlegen solltest.


    Mit der Akra setzt man jedenfalls nicht auf... ;)