Beiträge von Karklausi

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Behalten. Lieber 75 PS beherrschen als von 100PS beherrscht werden. Schau dir Unfallstatistiken an, dann verstehst du, was ich meine. Mit 75 PS geht alles. Die Frage ist, wo ist dein persönliches WOW. Im überholen eines 3er BMW‘s, oder im Geniessen von Kurven auf der Landstrasse.

    Karklausi

    Habe heute eine Tracer 700 in schwarz BJ 2016 an Wolfs Revier ca. 15 Uhr an der Möhne gesehen. Als ich mit dem Fahrer smalltalken wollte, waren sie wech. War das jnd von hier aus dem Forum?

    Karklausi

    Da ich meine GoPro nur auf der Renne drauf hab, kann das schon mal kurzweilig sein. Die Szene aus Oktober 2019, in der ich in Mettet mit der SR500 Ende Start -Ziel drei andere in einem Rutsch überholt hab (1 x innen, 2 x aussen => Höchststrafe, ok, Anfängergruppe, aber trotzdem geil) kann ich mir gerne 5 bis 10 mal hintereinander angucken :bier


    Ich konnte meiner Schwester allerdings auch mal beweisen, dass sie regelmässig in Linkskurven auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, von daher ist ein klarer Nutzwert von Aufnahmen durchaus gegeben.

    Das ein Video nützlich sein kann, bezweifle ich in keinster Weise.

    Aber dieses stundenlange anglotzen der eigenen ( unbearbeiteten ) Videos abends nach der gemeinsamen Tour mit Motorradfahrern, die ne Kamera dabei haben. 🤦🏻‍♀️Nenene

    Karklausi

    Es gibt nix langweiligeres als Fahraufnahmen, das guckst Du Dir 15 Minuten an und dann guckst weg.......

    Um das interessant zu machen, also mit ein paar Schnitten, Sound usw. bist schnell für eine Minute Film bei einer Stunde Bearbeitungszeit.....

    Viel Spass dennoch :geht-klar

    15min schaffst du? Hut ab. 👏🏻

    Karklausi

    Ich wollte schon wissen, wo er die her hat, bzw denke ich, dass Gert die bestimmt nicht überteuert gekauft hat.

    Die waren vor kurzem bei Tante Luise im Sonderposten, da habe ich leider verschwitzt, sie mir zu kaufen.

    Dankeschön

    mein Chefmechaniker läßt fragen:

    hast Du nicht diese vielgepriesenen Flügel-Inlays für Dein Unnerbüxxchen...

    PS: Stings tragen nicht so auf, Alternative wäre "FreuToy"...

    Flügel-Inlays habe ich. Aber rechne doch mal:

    1 Buxxe auf rechts mit Inlay, dann auf links mit Inlay = 2 Tage..... daaaannnn

    7x 2 Tage = 14 Tage. Da ich 20 Tage fahre weiss ich auch noch nicht, wie ich das Problem löse! 🤯

    😱😱😱😂😂😂😇😇😇

    Karklausi

    Tolles Video. Dankeschön.

    Karklausi

    P.S. Ich poste dann mal ein Video im Spätsommer, was man alles Unnützes mitnehmen und brauchen kann.

    Mir fällt spontan fehlendes Zubehör ein:

    Reserveunnerbuchs 7x für 3 Wochen

    Rei in der Tube

    2 Büstenhalter ( Sport/ normal)

    Odlo Snowboardunterwäsche 1x dünn + 1x dick um dem Wetter entsprechrnd anzupassen

    2 Motorradpullis

    FleecewuschelPulli

    3 T-Shirts

    2 Hosen

    4 dünne Socken

    2 x Wintermopedsocken

    Schraubendreher

    Inbus

    Gewebeband

    Multitool

    Sonnenbrille

    Brillenputztücher

    Kaffeekanne

    Faltbarer Wasserkocher

    Schlafsack

    Seidenschlafsack wenns mal eklig ist

    Handtuch zum schwimmen gehen

    Badeanzug ( grösser wie Badehose)

    Regenschirm

    Schuhe

    Badelatschen

    Mückenzeugs

    Medikamente

    N ganzer Kosmetikbeutel ( klein mit Pröbchen Deo und sowas, Cremes, Lippenpflege, Haarshampoo etc)

    Mini Reise-Fön

    Bürste

    Handy ( Ladegedöns)

    Fotoapparat mit Ministativ und Reserveakkus

    3 Reservehandschuhe ( 2x Winter, 1x Dünne, weil wenn nass dann nass)

    Regenkombi

    Überziehschuhe gg Regen

    Sturmhaube

    Reusch winddichter Rundumschal bis unter die Achseln aus goretex

    1x normaler Rundhalsschal Baumwolle

    Dunkles Visier gg Sonne ( wobei ich über ein Pinlock mit Photochromatik nachdenke )

    Wasser 3x

    Kekse

    Salamis

    Kaugummis

    Lakritze für abends zum naschen

    Taschenmesser

    Ein Buch

    Reiseführer

    Landkarten


    ...

    Also mit 1 Tankrucksack wird wohl nix.

    Trotzdem bin ich neidisch uff de Männer mit ihren 1 Unnerbux für 1 Woche. 😂

    Karklausi

    Ganz unrecht habt ihr ja nicht. Aber jede Reise nehme ich mir vor, weniger mit zu nehmen. Lern ja dazu. Hab nämlich auch kein Bock, jede Nacht soviel ins Zimmer zu schleppen. Da reicht Tankrucksack, Helm und eine Tasche aus dem Seitenkoffer ( wo meine Anziehsachen drin sind incl Kosmetikbeutel, Handtuch )Ich muss ja nicht das ganze Volumen ausschöpfen. Das Topcase bleibt wirklich recht leicht mit Handschuhen, Regenzeugs und Platz für spontane Lebensmitteleinkäufe plus Helm, da er dort trocken und diebstahlsicher untergebracht ist. N Schlafsack muss ich auch wg Hüttenübernachtungen mit nehmen.

    Karklausi

    Ich hatte vorher n viel Leichteres von Moto-Detail mit 50 litern, das war etwas zierlicher, da ich aber eines haben wollte, welches ich spontan ab und dran machen kann, abschliessbar und Platz für 2 Helme musste ich dieses Monstrum nehmen. Optik find ich auch nicht schön, aber welches Topcase sieht schon gut aus. Gut sein muss es. Während eines Urlaubes muss da immer Regenzeugs rein, 1 Helm muss passen für Pausen, 3 Paar Reservehandschuhe, Gedöns. Und wenn ich mit euch die Tour de Industriekultur abfahre, nehme ich es vorher ab. 😂

    Karklausi

    Das erwartete Ersatzteil von H&B ist auf Kulanz zugesendet worden, sodass ich heute alles fertig montieren konnte.

    Ich vermute, das Heck steht minimal schief, daher war alles ein bisschen verzogen und daher schwer, die LockIt Schrauben anzubringen.

    Oder die massgeschneiderten Teile sind immer nur 99%ig.

    Ich bin zufrieden, eine Probefahrt hat Bombensicheren Halt bewiesen, habe jetzt folgende Packmöglichkeiten:

    40l links

    40l rechts

    55l Topcase

    12-15l Tankrucksack City

    55l Louisetasche regendicht auf Rücksitz =

    Max. 205liter. Yeah!

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bin zufrieden. Ist kein Augenschmaus, mir ist auch die Hecklastigkeit bewusst, werde beim Packen Schwerpunkte beachten.

    Karklausi

    Bin die 900 Tracer 1 Tag für 100,-€ Probe gefahren. Fand die auch toll. Aber fürs Stadtgedrängel, einkaufen, Mittelstrecke zur Arbeit fand ich die „Kleine“ angenehmer. Spass gemacht hatte mir die 900 Tracer, klaro.

    Karklausi