Beiträge von McFadden

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Super, das sie wieder läuft!:thumbup:

    ...

    Aber wenn der Ansaugluftdrucksensor kaputt ist, springt sie dann nicht mehr an, oder was?

    Kann schon sein, aber in dem Fall hättest du im Display normalerweise auch eine Fehlermeldung!:/

    Ich gehe mit wortex und tippe auf den Navi-Aktivhalter. Solche Dinger haben die Angewohnheit, immer ein bisschen Strom zu ziehen.;)


    Viel Spaß an der Ostsee!!!

    Ich schließe mich an: ca. 20 sec orgeln, dann kurze Pause, dann wieder 20 sec orgeln...

    Wenn sie Anstalten macht kommen zu wollen, nicht mit dem orgeln aufhören bis sie auch wirklich läuft!!!

    Sollte die Batterie das nicht mitmachen von Autobatterie überbrücken!


    Wird schon!:)

    Meine Tracer 700 (RM14), BJ 2019, habe ich am Abend des 18.03.2020, wegen des grade angelaufenden Corona-Lockdowns, auf recht abenteuerlichen Wegen, glücklicherweise noch erhalten.

    Extras: Hohes Windschild, Hauptständer, Griffheizung, Tanktasche, Scottoiler und Kühlerschutzgitter.

    Km-Stand damals: 0 km; km-Stand heute: gut 11000 km.

    Von Anfang an habe ich mit dieser Maschine schöne (Aus-)Fahrten und Erlebnisse gehabt.

    Sie ist leicht, gut zu händeln und der Verbrauch liegt mittlerweile bei 3,8l/100km.

    Trotz der nominal geringen 75 PS, hat sie in allen Lagen genug Vortrieb. Auf kurvenreichen Nebenstrecken kann sie ihre Vorzüge ausspielen. Da reibt sich der eine oder andere Fahrer eines 150Ps-Boliden schonmal verwundert die Augen!

    Aber auch die Langstrecke ist mit ihr insgesamt gut zu bewältigen.

    Der Kniewinkel ist angenehm, die Sitzhaltung rückenfreundlich. Nur der Sitz selber dürfte gesäßfreundlicher sein. Ab 200 km merkt man seine vier Buchstaben doch gehörig. Da schafft der Komfortsitz auch nur leidlich Abhilfe, weil er nach vorne abfallend gepolstert ist. Letztenendes ist der Sattler wohl das Mittel der Wahl!

    Die gute Erstbereifung mit dem PR 4 vermittelt von Anfang an Vertrauen. Allerdings sind knapp 1000km eher grade Strecken auch dieses Reifens Feind! Die Saison wird er aber noch beenden dürfen. Dann werde ich einen anderen Reifen ausprobieren.

    Fazit:

    Das hohe Windschild und den Hauptständer habe ich schon in der ersten Woche wieder abgebaut. Das Winschild strömt mit Verwirbelungen genau den Helm an und vom Hauptständer wäre über kurz oder lang einfach nichts mehr übrig gewesen!

    Heizgriffe, Tanktasche, Scottoiler und Kühlerschutz sind allerdings eine gute Investition.

    Den später zugekauften Komfortsitz kann man sich sparen und das Geld besser einem guten Sattler geben.

    Insgesamt ist die Tracer 700 ein gutes, günstiges und agiles Motorrad mit dem Zeug zum, im positivsten Sinne, Brot- und Butter- Motorrad.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen."> Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen."> Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.">

    P.S. Auf dem letzten Bild sind selbst angebaute D-Ringe zu sehen, damit die Gepäckrolle vernünftig befestigt werden kann.

    Koffer kann man sich mMn sparen.


    Das wars! Für mehr Bilder und Fragen PN! ;-)

    Liebe Alice,


    ich habe den Thread grade gelesen.

    Da bist du mMn aber sehr dünnhäutig!

    Wheeland hat dich in keinster Weise verspottet!

    Er hat, vor dem Hintergrund der aktuellen Stimmung den Ausspruch gebracht, dass wir weder noch einen Auspuffthread, noch laute Brülltüten brauchen. - Und da hat er, SORRY, Recht!

    Das darf man durchaus aushalten!

    Außerdem ist sogar ein Auspuffthread verlinkt!


    Mir persönlich ist es völlig egal, welchen lauten Auspuff du dir anbaust. Hauptsache, du bist über 1000km von mir entfernt! ;-)


    Also, nicht gleich eingeschnappt sein und bei bestimmten Themen auch mal mit Gegenwind rechnen!

    Verspotten geht anders!!! :*

    Tja, es ist, wie es ist.

    Schön gewesen wäre, mich über den neuen Preis zu informieren. Dann wäre wahrscheinlich alles gut gewesen und ich hätte nichts zu meckern gehabt. So hat es halt ein Geschmäckle. :0plan

    Einen fahrbaren Untersatz brauche ich ja auf jeden Fall! ;-)

    Gestern meine Tracer von der 10.000er Inspektion abgeholt.

    300,38€ abzüglich 29€ für das Leihmotorrad, also 271,38€.

    Erster Garantiefall ist auch eigetreten.

    Das Bedienpanel der Heizgriffe löst sich bei Wärme gerne ab.

    Wird ohne zu zucken ersetzt!


    Bin soweit zufrieden, aber:

    Leihmotorrad diesmal 29€ anstatt 19€? Das bedarf einer Nachfrage!:denk


    MTK Kiel ist immernoch zu empfehlen.