RoadsItalia Abgasanlagen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mal als Erstes: Die scheinen den deutschen Markt und Ihre Kunden Ernst zu nehmen, top.
    Ich würde nun die Messergebnisse abwarten und dann entscheiden ob zuschweißen (zweifel) oder einschicken.
    Das wäre dann wieder original :-)


    Aber die scheinen echt Interesse am Erfolg zu haben, das gefällt mir :geht-klar

    Der Volnsberger
    ------------------------

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Die Angabe beruhigt mich. Wenn ich das Optimum gefunden habe, werde ich wohl einfach ne Hülse aufschieben und mit 2 Schweißpunkten festmachen, fertig.

  • andererseits stellt sich mir die frage: dB-Killer verändern ( wenn auch zum positiven, also weniger lärm) ist das nicht trotzdem strafbar da man dran rum bastelt?



    irgendwie kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass kein leistungsverlust eintritt, obwohl man den ausgang verkleinert....wie seht ihr das?

  • andererseits stellt sich mir die frage: dB-Killer verändern ( wenn auch zum positiven, also weniger lärm) ist das nicht trotzdem strafbar da man dran rum bastelt?

    deswegen möchte ich ne Lösung, die nur außen auf dem Killer sitzt und somit beim Blick in den Topf/killer von außen garnicht sichtbar ist. Weil dem Grünen dann erklären wollen, dass man das Motorrad ja eigentlich leiser gemacht hat, halte ich für mutig :D

  • Naja, wenn die Lautstärke OK ist, sollte eine Manipulation nicht problematisch sein.

  • ich würde ein vorher/nachherfoto auf dem handy anfertigen...aber der leistungsverlust hat sich für mich immernoch nicht geklärt...das ist wohl das wichtigste.

  • Wie ich schon schrieb, ich würde ihn einsenden und die 2. Kammer, oder alternativ einen anderen db-Killer verbauen lassen.
    Dann ist es wieder original von Roads. Ne geänderte ABE, bzw. e-Nummer muss dann wohl auch her.

    Der Volnsberger
    ------------------------

  • andererseits stellt sich mir die frage: dB-Killer verändern ( wenn auch zum positiven, also weniger lärm) ist das nicht trotzdem strafbar da man dran rum bastelt?



    Kann ich mir nicht vorstellen, der dB eater hat ja keine nummer drauf, glaube ich zumindest. Der Topf hat eine und wenn der mit selbstgebautem eater leise genug ist, was will die Polizei, oder der Tüv mehr?
    Ich habe für nen Kumpel auch nen neuen dB eater für seinen SC Project an der Street Triple gebaut, weil der alte Originale einfach viel zu laut und auch nicht wirklich passend war.
    Neu dämmen darfst du deinen Auspuff ja auch selbst, egal mit was. Das was später hinten raus kommt muss stimmen.

  • ich fahr freitag mal zum tüv und kläre das ab....morgen arbeiten die nasen ja nicht so lang.



    falls von euch jemand weitere infos hat, zwecks lautstärke usw, immer her damit

  • aber was ist, wenn man jetzt mit doppelter Kammer bestellt......und dann isser zuuuuu leise ?!?!?! :0plan

  • aber was ist, wenn man jetzt mit doppelter Kammer bestellt......und dann isser zuuuuu leise ?!?!?! :0plan



    dann kannst du immernoch löcher bohren, killer schwarz lackieren und alles ist cool.

  • Man kann die doppelte Kammer auch schon online zur Auswahl bestellen.


    Die sind ja fix. Ich glaube ich muss auch bestellen.

  • Er sagte übrigens am telefon:



    "die deutschen nehmen es aber genau mit der lautstärke, das sind die einzigen, die sich über die lautstärke gedanken machen" :D



    er hat wohl schon 50 anrufe wie meinen bekommen...:D




    was ich vergessen habe zu fragen....gibt es leistungsverlust mit der doppelten kammer?


    vielleicht kann das ja noch einer von euch klären...

  • Wo sollte denn das Problem sein mit der Polizei wenn man 3 zu schweißt? Wie sollen die das denn checken? Oder muss man den immer ausbauen wenn man angehalten wird???? Ich denke nicht..

  • Wo sollte denn das Problem sein mit der Polizei wenn man 3 zu schweißt? Wie sollen die das denn checken? Oder muss man den immer ausbauen wenn man angehalten wird???? Ich denke nicht..

    Das Problem ist, dass das Bearbeiten der Auspuffanlage inkl Killer verboten ist. Wenn der Blaue also sieht, dass das Ding beabrbeitet wurde, muss er allein aus Erfahrung davon ausgehen, dass der Pott lauter gemacht wurde. "Wer ist schon so bescheuert und macht seinen Motorradauspuff leiser?" - in der Regel nämlich eher lauter.


    Mit Glück erwischst du einen, der Ahnung hat und dir glaubt. Wenn aber von außen garnix sichtbar ist, und die Messwerte auch stimmen, dann fragt keiner weiter nach

  • Das Problem ist, dass das Bearbeiten der Auspuffanlage inkl Killer verboten ist. Wenn der Blaue also sieht, dass das Ding beabrbeitet wurde, muss er allein aus Erfahrung davon ausgehen, dass der Pott lauter gemacht wurde. "Wer ist schon so bescheuert und macht seinen Motorradauspuff leiser?" - in der Regel nämlich eher lauter.


    Mit Glück erwischst du einen, der Ahnung hat und dir glaubt. Wenn aber von außen garnix sichtbar ist, und die Messwerte auch stimmen, dann fragt keiner weiter nach


    Dann wird's wohl Zeit das sich einer den Doppelkammer Puff bestellt und der normale mal gemessen wird:) ..nochmal an die, die ihren schön haben :igitt:schmunzeln

  • Ich werde hier jetzt aufräumen und alle offtopic Beiträge löschen


    Gespräche die sich nicht mit dem Roadsitalia Thema beschäftigen, werden hier unterbunden.


    Die durchaus berechtigte Diskussion bitte an anderer Stelle fortführen, zur Übersichtlichkeit


    Danke

  • Ihr könnt soviel zuschweißen wie ihr wollt am Roadsitalia, da nur bei einer Verschlechterung des Geräusch- oder Abgasverhaltens die BE erlischt (§ 19 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 StVZO)

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Ihr könnt soviel zuschweißen wie ihr wollt am Roadsitalia, da nur bei einer Verschlechterung des Geräusch- oder Abgasverhaltens die BE erlischt (§ 19 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 StVZO)

    Das stimmt. Die Frage die ich mir aber stelle ist, was denn der/die 0815 Beamte macht. Man kann das nicht überprüfen und hat keinerlei Vergleichswerte, es sei denn man hat ne andere MT07 mit unbearbeitetem Roads-Topf drauf in der Gruppe dabei.
    Also muss man grundsätzlich davon ausgehen, dass sich die Werte verschlechtert haben, sobald man sieht, dass der Killer bearbeitet wurde. Also gut möglich, dass die Kiste stillgelegt wird. Berechtigt oder unberechtigt ist, da erstmal völlig irrelevant, weil n Taxi darf man trotzdem rufen.


    Versteht mich nicht falsch, ich bin für das Verbessern der Geräuschwerte (leiser machen) , ich denke nur man kann böse aufs Maul fallen, wenn man mit nem offensichtlich bearbeiteten Killer rumfährt und meint, man kann den Beamten alles erklären, wenns soweit ist, und alle Probleme sind beseitigt.