Zündschloss

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Guten Abend liebe Mitglieder,
    neu im Forum und schon die erste Frage:)
    Mir ist gestern morgen beim Entriegeln der MT etwas seltsames aufgefallen. Der Schlitz des Zündschlosses war zur Hälfte offen, sodass evt. Regen ungehindert den Weg in die Öffnung findet. Ich bemerkte, dass die "Scheibe", die den Spalt schließt, wenn kein Schlüssel steckt, zur Hälfte klemmt. Ich probierte es mit WD40 und spielte den Chirurgen mit einer Pinzette, doch der Spalt blieb offen. Hat jemand von euch schon selbe Erfahrungen gemacht oder könnte mir weiterhelfen?
    Vielen Dank im voraus!!
    Liebe Grüße
    Ercan

    Einmal editiert, zuletzt von Ercan ()

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ja leider, und manchmal kann ich nicht sofort den Schlüssel drehen. Leider keine Gewährleistung mehr :daumen-runter