Analoges Cockpit für MT-07 (Eigenbau)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich eröffne hier mal ein Thema für mein selfmade Cockpit an dem ich schon seit langem arbeite.


    Derzeit noch Prototyp-Status. Es geht schon viel, einige Fehler gibt es aber noch zum finden.
    Auch designmässig werde ich wohl noch kleine Änderungen vornehmen müssen.


    Die wichtigsten Features:
    - einfach auszutauschen (passt in die originale Cockpithalterung)
    - analoge Anzeige von Drehzahl und Geschwindigkeit
    - integrierte Griffheizung
    - FM-Radio über Bluetooth zum koppeln
    - GPS - Richtungsnavigation
    - Schaltblitz
    - ...


    Heute die Empfindlichkeit des Drehzahlmesser getestet. Funktioniert nun gut.
    YiGYVtn3kLA


    Werde hier in Zukunft den "progress" posten. Dauert sicher noch ein paar Monate bis ich fertig bin.


    lg,
    Stefan

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Grandiose Idee(!) Halt uns bitte unbedingt auf dem Laufenden...könnt ich mir sehr gut an meiner MT vorstellen...wenn's mal "soweit ist".


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Ich sach jetzt mal :daumen-hoch


    Bin offen für Veränderungen und gespannt.



    Obwohl ich analogen Drehzahlmesser und Digitale Geschwindigkeitsanzeige als besser empfinde.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)


  • Ja das gefällt mir rein funktionstechnisch auch sehr gut. Damit hatte ich sogar gestartet (und sogar einen Prototypen fertig) allerdings gefiel mir das Design nicht weil es immer unsymmetrisch wird. Und dann entschied ich mich auf alles analog. Ich denke das wird sicher auch ein "hingucker" schon alleine deswegen weil es mehr und mehr "TFTs" geben wird in Zukunft und es sich ein wenig abhebt.


    Aja Kettenöler-Ansteuerung habe ich auch eingebaut. Schon ganz vergessen.

  • Heute ein wenig am Design geschraubt. Es gab ein paar Probleme bei dem letzten Prototypen den ich gemacht habe die so beseitigt wären.


    Hier Pics aus dem Computer wie es in etwa aussehen wird. Für die MotoCage Version wäre vielleicht sogar ein rot statt schwarz zu überlegen.

    Dateien

    • DesignV4_0_small.jpg

      (81,64 kB, 35.897 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DesignV4_1.jpg

      (98,15 kB, 27.938 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DesignV4_2.jpg

      (67,96 kB, 28.194 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Von woher stammt denn die Hardware?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Ist alles von mir gemacht.


    Gehäuse, Zifferblatt, Zeiger?


    Respekt wer's selber macht.


    :daumen-hoch

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Sehr schöne Arbeit von dir! Gefällt mir richtig gut!
    Darf man Fragen was die Grad Zahlen im Drehzahlmesser zu bedeuten haben?


    Grüße Daniel

  • ...
    Hier Pics aus dem Computer wie es in etwa aussehen wird. ...



    Welches Programm verwendest Du?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Sehr schöne Arbeit von dir! Gefällt mir richtig gut!
    Darf man Fragen was die Grad Zahlen im Drehzahlmesser zu bedeuten haben?


    Grüße Daniel


    Vielen Dank!!!


    Geplant ist eine art Richtungsnavigation. Sprich du gibst ein Ziel mit GPS Koordinaten ein und es wird Richtung und Distanz zum Ziel angezeigt.
    Die Richtung soll dann, wenn man die Funktion aktiviert anstelle des Drehzahlmessers über den Zeiger dargestellt werden.

  • Du machst das aber auch schon beruflich?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • nein nur ein Hobby.


    Dann Hut ab (ganz tief).


    Ich versuche gerade den Inventor 2015 zum laufen zu bringen - daran hapert's schon - von der Bedienung, auf einem Niveau, wie Du Fusion 360 kannst, ganz zu schweigen.
    Fusion 360 war/ist mir auch völlig neu.


    Zitat

    Manchmal frage ich mich eh warum eigentlich. :)


    Weil das Ergebnis, nicht nur ein "Bolt-on" Customizing, sondern was echt exquisites ist. :daumen-hoch

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

    Einmal editiert, zuletzt von Wicked ()


  • Salut,


    ich arbeite Hauptberuflich mit AutoCad bzw. in manchen Fällen mit Inventor 2017 (falls es irgendwas gibt was du gerne wissen willst, vielleicht kann ich dir darüber Auskunft geben :) )


    @Topic richtig gute arbeit! Man könnte wirklich davon ausgehen du machst das Beruflich :ablachen