Verstärkung fürs Rhein-Main-Gebiet

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Liebe Freunde des Zweirads!


    Ich möchte mich nach einiger Zeit des Mitlesens nun mal vorstellen =) Mein Name ist Sven und ich wohne im schönen Hochheim im Main-Taunus-Kreis. Meinen A-Schein habe ich erst seit dem 10.12, bin also kompletter Neueinsteiger (bis auf die GS700 aus der FS). Ich bin 31 Jahre alt und habe endlich von meiner Frau die Erlaubnis bekommen zum Motorradfahren ^^


    Nach langem Überlegen (zwischen einer CB650F und der MT) ist es nun - nach einer Probefahrt - eine MT-07 in Ice Fluo geworden (hole das Schätzchen aber erst Anfang Januar vom Händler in Nauheim). Gegenüber der GS von BMW fühlt sich die MT doch irgendwie sehr "handlich" an, aber die 48ps der gedrosselten Maschine von der Probefahrt (gab nur die als zugelassene, eine 2018er in Night Fluo) haben richtig Spaß gemacht. Die neue Farbe trifft bei mir voll ins Schwarze - ist leider etwas mehr Rot als Orange, aber Orange ist meine absolute Lieblingsfarbe!


    Geplant sind für das Möppi (vorerst....man weiß ja nie) erstmal "pragmatische" Dinge - Tankrucksack, ggf. ein anderer Satz Reifen (will erstmal schauen wie die BT23 für mich so sind).


    Von meiner Seite aus nochmal ein Gruß an alle im Forum und auf eine hoffentlich schöne Saison 2019 :rocker

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Hi GrandLX,


    auch von mir ein herzliches Willkommen!


    Ich war ebenfalls zwischen der CB und der MT hin und hergerissen.

    Wurde bei mir logischerweise die MT in Night Fluo.

    Ich bin mir jetzt schon sicher, dass wir unsere Entscheidung feiern werden!:klatschen


    Gruß


    Max

  • Der Vierzylinder hat(te) für mich klanglich mehr mit dem "typischen Motorrad" gemein...aber Gewicht, Preis, Drehmoment sprechen dagegen. Probegefahren bin ich die CB nach der MT und dem Angebot des Händlers aber nicht mehr...

  • Hallo Sven ( GrandLX ),


    zunächst: Du hast soweit alles richtig gemacht: FS gemacht, Forum gefunden und Dich registriert, MT gekauft und anschließend als ersten Beitrag im Forum Dich vorgestellt 👍 ! Das weiß zu gefallen - und da können sich so einige Neulinge eine Scheibe abschneiden...


    Und klar: Herzlich willkommen in der virtuellen 07er/700er Welt! Wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß auf unseren Seiten - auf daß Du alle für Dich wichtigen Informationen hier finden mögest und Du auch das Forum weiter füttern wirst.


    Meine besten Glückwünsche zur MT! Wünsche Dir (wenn Du sie dann abgeholt hast) allzeit gutes Ankommen und immer ein breites Grinsen unterm Helm!


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • Danke schonmal fürs herzliche Willkommen-heißen. Das ist wie bei meinen Kindern und Weihnachten - noch neunmal Schlafen ^^


    Ich freue mich auf den Austausch mit euch...es ist interessant was hier an geballtem Wissen zusammenkommt (denke gerade an eine hoch-technische Unterhaltung über das Abgasverhalten im Auspuff - krass).


    Euch allen auch allseits gute Fahrt! Sind hier eigentlich viele zur aktuellen Jahreszeit unterwegs? Weniger wegen dem Salz, Maschine einsauen etc. sondern in Bezug auf Grip und Klamotte (hab eine zweiteilige Lederkombi, nicht das geeignetste für 5°C).


    Würde gern trotz der Witterung und der Tatsache, dass ich Anfänger bin die Einfahrphase so schnell wie möglich rumbekommen...

  • Hallo Sven,


    ja, sind einige hier dabei, die auch in der kalten Jahreszeit fahren...


    In Bezug auf Klamotten, wühl Dich doch mal DORT (klicke-di-klack) durch. Falls Du da nichts finden solltest, was Du meintest, starte ebenda ein neues Thema :) ...


    Schönen vorletzten 2018er Tag noch - und tapfer durchhalten :daumen-hoch ...

    Born tomorrow!

  • Euch allen auch allseits gute Fahrt! Sind hier eigentlich viele zur aktuellen Jahreszeit unterwegs? Weniger wegen dem Salz, Maschine einsauen etc. sondern in Bezug auf Grip und Klamotte (hab eine zweiteilige Lederkombi, nicht das geeignetste für 5°C).

    Aus eigener Erfahrung finde ich es nicht besonders förderlich und hilfreich, sich ein Bild vom Fahrverhalten eines neuen Motorrads machen zu wollen, wenn einem wegen Kälte der A.... und die Finger abfrieren. Das eigene Fahrvermögen leidet auch, bei dem Einen mehr, bei dem Anderen weniger. Ich persönlich bin sehr kälteempfindlich trotz guter Winterkleidung.

    Ich möchte auch so schnell wie möglich die Einfahrphase mit meiner MT07 hinter mich bringen, aber ich warte lieber auf ein milderes Klima im Frühjahr, das hoffentlich recht bald dank Klimaerwärmung nicht mehr fern ist. :brauen

    MT 07 Night Fluo 2018er ohne jeglichen Schnickschnack :winken

  • Ich fahre auch nur zum "Spaß", genau aus dem Grund habe ich Saison von 3 bis 11.

    Wenn es so kalt ist, habe ich da keinen Spaß dabei.

    Ich freue mich schon auf's Frühjahr :daumen-hoch

  • Kälteempfindlich bin ich eigentlich nicht unbedingt. Hab Funktionsunterwäsche und bei der Probefahrt ne normale Arbeitsjacke drübergezogen. Die Held-Handschuhe gehen auch, nur die Knöchel werden irgendwann kühler. Bin bisher aber als tiefstes erst bei 4°C gefahren (ließ sich nicht vermeiden, da der Fahrlehrer drei Monate ausgefallen ist und er/wir meinen Schein in 2018 noch fertigmachen wollten, daher auch die Prüfung im Dezember).


    @mumbiker

    Meinst du das nicht förderlich wegen erhöhter Vorsicht oder weil sich das Bike anders verhält? Da ich nur nach der Arbeit und ggf. am Wochenende fahren werde wird es neben der Familie eine Zeit dauern bis ich die 1k-1.5k km abgerissen habe :denkDachte wenn ich mich jetzt ans Bike gewöhne wird's im Sommer einfacher/routinierter.

  • Gude.

    Erstmal Glückwunsch zum Führerschein und zur Wahl eines schönen Motorrads.

    Ich habe meine MT07 im November 2016 gekauft und hatte bis März die 1000 Km abgerissen.Es hat einfach so Bock gemacht.

    Fahre eigentlich bei fast jedem Wetter zur Arbeit (nur 7km),mache aber gern auch Touren bei Minusgraden,solange es trocken ist.

    Alles mit der Holzbereifung BT023.

    Vielleicht treffen wir uns mal nächstes Jahr für ne kleine Tour.

    Ich Wohne in Frankfurt Unterliederbach.Also bei dir ums Eck.

  • mumbiker

    Meinst du das nicht förderlich wegen erhöhter Vorsicht oder weil sich das Bike anders verhält? Da ich nur nach der Arbeit und ggf. am Wochenende fahren werde wird es neben der Familie eine Zeit dauern bis ich die 1k-1.5k km abgerissen habe :denk Dachte wenn ich mich jetzt ans Bike gewöhne wird's im Sommer einfacher/routinierter.

    Bei mir sind Wintertemperaturen nicht förderlich, weil ich dann mit frierendem Körper nicht so entspannt und geschmeidig auf dem Bock sitze. Die Konzentration auf das Fahren leidet, und ich denke nur an das warme Wohnzimmer.

    Dabei soll man sich beim Fahren nur nu im"Jetzt" befinden und alle Sorgen und Nöte ausblenden, was bei den meisten passiert, wenn sie im Frühling oder Sommer aufs Motorrad steigen.

    Das macht es ja aus, losfahren "mit einem breiten Grinsen unter dem Helm", wie es Dirk bzw. CP2 so schön formuliert, und entspannen.

    MT 07 Night Fluo 2018er ohne jeglichen Schnickschnack :winken