XSR 700 Heckumbau - Monositz

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken das eher klobige Heck der XSR 700 durch einen kleineren Solositz zuersetzen.

    Dabei bin ich über diese Teile gestolpert:


    Monoheck mit LED Rücklicht matt schwarz Yamaha XSR700

    Andere Ansicht


    Nun gibt es ja das nette Gesetz:

    § 30, 36a StVZO

    für Motorräder besteht national eine Vorschrift zur Radabdeckung (150 mm über Achsmitte – Lauffläche komplett. abgedeckt).


    Wenn ich das so einschätze bekomme ich diesen Heckumbau in DE nicht zugelassen, oder irre ich da?

    Gruß

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Markus

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Da die XSR eine EG-Typengenehmigung hat ist die obere Regelung mit den 150mm usw hinfällig.

    Zitat

    für Motorräder mit EG-Zulassung ist keine bestimmte Radabdeckung vorgeschrieben.

    Heißt also, dass ich überhaupt keine Radabdeckung bräuchte solange daraus keine Gefährung entsteht.

    Zumindest soweit ich mir das nun zusammenreime.


    Koorigiert mich wenn ich falsch liege.

    Ich sollte also kein Problem mit dem Umbau wie auf dem Bild haben. Heißt Heck kürzen und

    das Nummernschild ans Hinterrad schrauben.


    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß