Wasserpumpendeckel tauschen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen,


    bei meinen letzten Ausflug Ende Oktober habe ich meine MT auf die Seite gelegt. Dabei hat der Deckel von der Wasserpumpe hat was abbekommen. Ich möchte jetzt liebendgerne diesen Schandfleck tauschen.


    Nur leider bin ich mir noch nicht im Klaren wie ich vorgehen soll. Hat evtl . jemand Tipps und Tricks auf was ich achten sollte?


    MFG Mobmek

    Einmal editiert, zuletzt von Mobmek ()

  • Viel gibts da nicht, ganz kurz runtergerasselt:


    Du lässt das Kühlwasser ab (Ablassschraube am unteren Kühlwasserrohr, Deckel am Kühler öffnen),

    schraubst dann den alten WaPu-Deckel (3 Schrauben) und die Befestigung der beiden Rohre am Kupplungsdeckel und Pumpendeckel ab (2 Schrauben).


    Man kann natürlich das Ablassen auch überspringen und gleich den WaPu Deckel abnehmen, das Wasser plötschert dann aber wild raus. Dies ist vielleicht nicht optimal denn:

    ACHTUNG: der WaPu Deckel steckt am unteren Rand auf einem winzigen Passstift, der fliegt gerne weg, ungefähr so dick wie ein Streichholz und wenige Millimeter lang !!!


    Vom alten Deckel übernimmst du den alten Gummidichtring, der innen in einer Nut rings um den Deckel verläuft (insofern unbeschädigt, ansonsten tauschen). Die Gummidichtung soll lt. Anleitung mit etwas lithiumverseiftem Fett (stinknormales Mehrzweckfett für Kfz) versehen werden. Yamaha sagt zwar die Dichtung soll grundsätzlich erneuert werden, ist aber bei so neuem Motorrad eig. nicht nötig.

    Auf den beiden Kühlwasserrohren stecken O-Ringe als Dichtung, die auch auf Beschädigung prüfen, ggf. erneuern.


    Alles wieder zusammenstöpseln und fest schrauben (WaPu Deckel mit 10 Nm und Loctite mittelfest, Rohre auch mit 10 Nm ohne Loctite).


    Kühlwasser wieder auffüllen oder die Gelegenheit nutzen das Kühlsystem nochmal zu spülen. Rund um den frisch montierten Wasserpumpendeckel alles schön trocken wischen.


    Nach Auffüllen Motor laufen lassen bis der Lüftermotor anspringt, Kühlwasserschläuche bisschen durchkneten damit Luft ggf. noch entweichen kann, Mopped bisschen hin und her bewegen, danach Kühlwasserstand nochmal prüfen/korrigieren.


    Gucken ob rund um den Wasserpumpendeckel noch alles trocken ist. Ja? -> Fertig.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Im Bild fehlt die schwarze Gummidichtung, aber du siehst die Nut in der sie liegt. Sie muss natürlich sauber unverdreht darin und unter den kleinen Haltenasen liegen



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.







    Da links auf 9 Uhr sieht man das kleine Loch in dem der Passstift sitzt.

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

    Aaron Persky is the California Judge who gave Brock Turner the rapist only 6 month sentence

    6 Mal editiert, zuletzt von Gonzo () aus folgendem Grund: am Handy tippen is doof

  • hey,


    vielen Dank für die schnelle Antwort und für die super Anleitung. Jetzt sollte nichts mehr schief gehen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: