Erfahrungen mit PowerParts Hinz

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin Freunde,


    fahre eine Ninja 650 2017 aber liebäugel mit der XSR 700.


    Hauptgrund dafür ist das ich diese in eine Street-Tracker/Fighter umbauen will und man den Heckrahmen ja bekanntlich abschrauben kann (Einzelsitz).


    Habe jetzt bei Hinz in Düsseldorf gesehen das Sie verschiedene Parts für die XRS700 anbieten, unter anderem auch eine Monositzbank.


    Hat diese schon jemand verbaut oder hat Erfahrungen damit?

    Mache mir weniger Sorgen um die Qualität als um den TÜV da man ja schon viel vom Heck wegnimmt. (Schmutzfänger, 2. Sitz, Fußrasten)


    Ich zeig euch einfach Mal die Bilder und vllt kann mich einer TÜV-technisch beraten.


    LG


    PS. Gibt's eigentlich noch andere Nakedbikes, wo man das Soziusrahmengestell abschrauben kann?


    Monoheck mit LED Rücklicht matt schwarz Yamaha XSR700
    Monoheck mit LED Rücklicht matt schwarz Yamaha XSR700 In folgenden Farbenist das Heck bestellbar: matt schwarz: Farbcode MNM1 schwarz (dunkel…
    powerparts-hinz.de


    Monositzbank passend zum Monoheck Yamaha XSR700
    Monositzbank Y731 passend zum Monoheck  Y730 Yamaha XSR700 Die Sitzbank kann wie das Original mit dem Schlüsseld befestigt werden, es wird…
    powerparts-hinz.de


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Bloargh

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Also wenn ich mir die Bewertungen im Internet zum Shop ansehe sind das sehr gute bewertungen, abgesehen von natürlich Coronabedingten engpässen oder unzufriedenen kunden weil der Shop angeblich nicht reagiert.

    Ich würde da kaufen :daumen-hoch

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Ich bin kein TÜVler und kann dementsprechend natürlich keine Garantie auf Richtigkeit geben, aber da du das Soziusrahmengestell wie du schon festgestellt hast abschrauben kannst und für den Umbau nichts flexen/sägen musst, muss man mit dem Umbau selbst nach meinem Verständnis nicht zum TÜV zur Abnahme.


    Theoretisch müsste man das Fahrzeug dann aber wohl auf Einsitzer umschreiben lassen (S.1 im Fahrzeugschein). Für meine Maschine wurde in Feld 22(Bemerkungen) im Fahrzeugschein "S.1:WW.1" eingetragen, was soviel heißt wie "wahlweise Einsitzer". So könnte man dann wohl frei zwischen Zweisitzer und Einsitzer umrüsten.


    Im Zweifelsfall kannst du ja vorher beim TÜV nachfragen.

  • Jo das wäre natürlich der Idealfall, aber ich denke Mal das ich vorher eh zum TÜV laufen werde. Trotzdem schonmal danke.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: