Breiterer Lenker oder original Lenker?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wie gestern angekündigt...


    ABM 0229 Alu schwarz

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Vergleich mit originalem Lenker

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Wobei man nicht vergessen darf, dass Griffe beim originalen Lenker auf jeder Seite 1,5 cm in die Lenkerenden reicht.

    Somit ist er 3 cm breiter als er wirkt.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Moin zusammen,


    wenn man gerne einen breiteren Lenker und bei der Höhe gleichbleiben bzw. etwas höher sein möchte, was wäre eine gute Variante?



    Viele Grüße

    1. Einen entsprechenden Lenker, wobei du da viel lesen und testen musst. Ich hatte z.B. 2 Varianten in 2 verschiedenen Farben, sprich 4 Lenker zur Auswahl und ganz viel gelesen...
    2. Einen höheren Riser (Lenkerklemmung)
    3. Einen verstellbaren Riser (Lenkerklemmung). Damit kannst du auch nach vorne und hinten variieren.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • wenn man gerne einen breiteren Lenker und bei der Höhe gleichbleiben bzw. etwas höher sein möchte, was wäre eine gute Variante?

    Anderer Lenker? - MT 07


    Da ich letztens selber gesucht habe, bin ich mir 99%ig sicher, dass das Thema im verlinkten Thread behandelt wurde. Wo genau, ist mir entfallen. Ich meine aber, dass breiter und nicht tiefer von der länge der Leitungen und Kabel nicht viel hergibt. Aber das wurde wie gesagt alles schonmal besprochen.

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Hallo,

    Habe den ABM Superbike 0229 Alu am einbauen bei der mt07...

    Welcher Winkel an der Lenkerklemmböcke habt ihr eingestellt damit ich einen Anhaltspunkt habe...?

    Dankeschön

    Gruss Dani

    Einmal editiert, zuletzt von Anubis80 ()

  • Ich habe meinen auf -1,5 also relativ weit nach vorne.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Servus, nachdem ich mich mit dem Thema breiterer Lenker stundenlang beschäftigt hab'.....ich werd' noch ganz blöd....:freak


    Habe bei ABM Lenkerverlängerungen entdeckt....die 30mm auf beiden Seiten tät' mir vermutlich erstmal reichen. Hat da jemand Erfahrung? Taugen die was?


    Grüßle Regina

  • Hallo Regina,

    der originale Lenker hat ein M16 Gewinde, in das die orignialen Lenkerendgewichte eingeschraubt sind. Eine Klemmung für die Verbreiterung müsste somit in diesem Gewinde stattfinden, womit die Gefahr das Gewinde zu beschädigen recht hoch wäre. Wenn nie mehr zurückgerüstet werden soll, wäre dieser Punkt zu vernachlässigen.

    Allerdings passt die von dir genannte ABM Lenkerverbreiterung für einen Lenkerinnendurchmesser 12+18 mm. Das dürfte somit nicht passen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • okay....gibt's eventuelle Verlängerungen mit passendem Gewinde? Und wenn ja...taugt das was? Oder lohnt sich dir Mühe nicht, sich überhaupt damit zu beschäftigen...

    Vielen Dank für das Kopfzerbrechen meinetwegen😁

  • okay....gibt's eventuelle Verlängerungen mit passendem Gewinde? Und wenn ja...taugt das was? Oder lohnt sich dir Mühe nicht, sich überhaupt damit zu beschäftigen...

    Vielen Dank für das Kopfzerbrechen meinetwegen😁

    Erwähnenswert in diesem Zusammenhang. Yamaha selbst montiert mit den Lenkerenden bereits eine Lenkerverbreiterung von 1,5 cm je Seite (siehe Foto). Eine 3 cm Lenkerverbreiterung je Seite würde somit schon halbiert werden.


    Ich habe bei meiner den ABM 0229 verbaut und bin damit recht zufrieden. Der passt ohne weitere Anpassungen der Kabel oder sonst was und er hat eine ABE. Was du beachten musst bei so einem Umbau. Die originalen Lenkerenden passen nicht mehr. Ich habe die genommen.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • ...wie schon geschrieben, der gelinkte Artikel passt mal nicht eben so.


    Das Abdrehen der originalen Lenkerenden wäre eine Option, wenn es nur um ein wenig mehr Breite geht. Aber egal, anderer Lenker oder längere Enden, alles endet in einem gewissen Aufwand.

    Die Armaturen müssen versetzt werden, das Lenkergummi links muss runter. Ich mag diese Arbeit nicht. Schön wenn noch parallel ein Umbau auf Heizgriffe oder geänderten Griffgummis erfolgen soll. Auch bei den Armaturen sollte man sich entscheiden, Nippel ab oder ewig mit schlecht eingestellt Armaturen leben. Heisst, wenn die Pinne an den Armaturen bleiben, legt man sich mit den zusätzlich in den Lenker gebohrten Löchern sehr fest.


    Lenker ist eine große Gewohnheitssache. Viel Fahren brächte auch viel Gewöhnung. Ich habe übers Jahr wenigstens dreimal den Lenker getauscht. Am Ende war es ein schmaler Lenker der tiefer als alle vorherigen war.

  • Bedeutet das, dass der Originallenker mit Lenkerenden 690mm breit ist???

    Wobei die Lenkerenden mir persönlich nix bringen, weil ich mit meinen kleinen Händen dann nicht mehr an meine super V-Trec Hebel komme.....müsste dann ständig hin und her rutschen....und das ist echt blöd...

  • Bedeutet das, dass der Originallenker mit Lenkerenden 690mm breit ist???

    Wobei die Lenkerenden mir persönlich nix bringen, weil ich mit meinen kleinen Händen dann nicht mehr an meine super V-Trec Hebel komme.....müsste dann ständig hin und her rutschen....und das ist echt blöd...

    Der nackte Lenker liegt bei 66 cm + die originalen Lenkerenden, dann bist du bei 69 cm.

    Hier mal der Vergleich zum ABM 0229


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Ich würde immer einen anderen Lenker kaufen. Bohren muss man ja eh, wenn man die Amaturen versetzen möchte. Auch ist die Form des Originals suboptimal bis:arschwackeln, viel zu inaktiv für mehr als Cruising.

    MT-07 + [Ténéré 700] + Street Triple 765 RS