Auspuff-Suche Schweiz

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen


    Ich habe 2015 die grosse Motorradprüfung bestanden und mir im Jahr darauf eine MT-07 Jg. 2016 geleistet. Und ich muss sagen, ich bin super glücklich mich dafür entschieden zu haben:)


    Leider gefällt mir aber der Klang der MT-07 nicht so sehr. Deshalb suche ich jetzt nach Auspuff-Alternativen, die gut klingen aber meinen Geldbeutel nicht sprengen;)
    Gerne hätte ich einen Underbody- oder kurzen (Stummel-?) Auspuff. Die nach hinten hochgezogenen Rohre gefallen mir nicht so. Er sollte eher bassig und nicht blechern klingen. Er sollte ausserdem unbedingt völlig legal sein!


    Ich habe mir bereits Videos angeschaut und bin zum Schluss gekommen, dass mir der ixil hyperflow bezüglich Klang und Aussehen gut gefällt.


    Ich wohne in der Schweiz und habe mitbekommen, dass es hier sehr viele Regeln und Bestimmungen gibt. Deshalb weiss ich nicht was ich kaufen darf und was legal ist. Weil ich möchte keinesfalls etwas kaufen, dass dann möglicherweise eine Busse zur Folge hat.


    Vielen lieben Dank für eure Unterstützung
    Liebe Grüsse, Stefania

    2 Mal editiert, zuletzt von Wheeland () aus folgendem Grund: Titel angepasst für bessere Übersicht

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Wie in den ganzen anderen Threads zu dem Thema erläutert ...
    Für die Schweiz brauchst du was mit CH-Homologation und entsprechendem Papierkram. Bekommste wohl entsprechend nur bei schweizer Shops. Und ja, da kann man auch den Leo kaufen.
    Leo/Ixil sollte sich preislich nicht viel nehmen.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Hallo Stefania


    Hier ist unser kleiner vergleichs Video, allesamt aus der Schweiz und zugelassen.



    Am besten bestellst du über Cycletech oder Polo Schweiz, dann bekommst du auch die nötigen Zulassungspapiere mitgeliefert.


    Es gibt viele Beiträge hier im Forum dazu, einfach die Suche benutzen.


    Gruss Dominik

  • Vielen Dank für die Antworten.


    Dominik, das Video ist super, das habe ich mir bereits angeschaut. Meinst du mit "zugelassen", dass diese alle mit Beiblatt erhältlich sind? Ich habe auch gelesen, dass diese dann z.T. immer noch zu laut sind und man eine Busse trotz Beiblatt erhalten könnte!?

  • Hi Stefania


    Falls es denn nun der IXIL Hyperlow werden soll, bestellst du ihn am besten/günstigsten über den Hauptimporteur Grossrieder-Import, Link:
    http://grossrieder-import.ch/d…-mt07-tracer-xsr-700.html


    Ich habs letztes Jahr so gemacht und war und bin super zufrieden. Natürlich ist das CH-Beiblatt dabei und man hat, nebst der Heimlieferung, die Möglichkeit den Topf zu einem Vertragshändler von Grossrieder liefern zu lassen. So hab ichs gemacht und dann auch gleich einen lokalen Ansprechpartner für allfällige Probleme gehabt. Bei meiner Lieferung z.B. fehlte die Auspuff-Schelle, wurde einen Tag später von diesem Händler besorgt und ich konnte sie abholen.
    Weiterführende Infos dazu und zu meinen Erfahrungen beim Anbau:
    IXIL Hyperlow XL Komplettanlage


    Solange du beim Kauf eine CH-Homologation dazu bekommst ist der Topf zu 100% legal und muss nicht vorgeführt werden (immer Beiblatt mitführen). Lautstärketechnisch solltest du mit dem Hyperlow auch keine Probleme bekommen, wenn er auch grenzwertig sein könnte. Ganz ausschliessen kann man das jedoch nie (Auspuff wird auch lauter mit der Zeit), gibt immer wieder Riesendiskussionen darüber...


    Gruss aus Zürich :winken

    2 Mal editiert, zuletzt von chnuffi ()