Einfahrtzeit

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus an alle

    Habe mir vor 2 Wochen meine Mt 07 gekauft und bekomme diese bald.

    Nur meine Frage bezieht sich nicht auf das einfahren allgemein sondern, wie es während dessen aussieht wenn ich meine Freundin mit nehmen möchte. Kann ich das einfach machen da ich ja mehr Gas geben und höhere drehen lassen muss oder sollte ich die ersten 1000 km abwarten?

    Bedank mich schonmal für eure Hilfe.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ok ja mir geht es nur drum da es was anderes ist als auf ner 50er kreidler mit ihr zu fahren. Werde auch erst 300-400 km fahren ohne sie damit ich weis wie die Maschine sich verhält.

  • Bietet sich (eh) an; prinzipiell sollte das ganze aber weniger ein Problem darstellen-> du könntest z.B. ja auch alleine 150kg wiegen XD
    So oder so sollten längere Vollgaspassagen eher vermieden werden, ansonnsten am besten den "normalen" Drehzahlverlauf. Der Vorteil der MT ist ja auch dass Sie schon von unten heraus gut geht, also erst einmal die hohen Drehzahlen nicht unbedingt benötigt werden (vom ggf. überholen mal abgesehen, dies ist aber auch keine sache da ja nur eher kurz...).

    Dass Sie nach ner recht kurzen Zeit sofort mitfährt kann auch eher positiv sein da du dann ja ggf. erst einmal (wieder) etwas "vorsichtiger", also eher mehr vorausschauend und weniger "aggressiv" fährst-> du bist ja nicht alleine...


    Und nicht vergessen das Federbein auf das (kleine) Mehrgewicht einzustellen, also Federvorspannung erhöhen. Ori ist das ganze halt doch recht soft (->50kg Japaner^^);P


    p.s. und noch Viel Spaß mit der MT, das "Fahrrad" ist ne gute Wahl:bier:rocker:mega

  • Ok danke gibt es da Markierungen so sagen das diese vor Spannung für das Gewicht gut ist?

  • Am Moped selbst nicht.

    Du kannst sie dir erarbeiten, ermessen. Dazu ließ dir am besten mal die Fahrwerk-Threads (Suchbegriff könnte sein: negativ federweg) durch, um dir ein wenig Verständnis dafür anzueignen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Guten Abend

    Hätte noch eine Frage, da ich mit der Suche nicht das Ergebnis finde was ich suche.

    Ich will mit der Mt wenn ich sie habe Richtung Löwenstein, da wir dort Zelten. Da sie da nur ca. 50 km drauf hat will ich wissen wie es mit 100 km Autobahn aussieht? Also immer wechselnde Drehzahlen. Mal 4500 mal 5000 und mal um die 6000 oder doch lieber über die Landstraße?

    Dreht sich nur drum da meine Freundin mit dem Auto meiner Eltern fährt und mich gern neben dran hätte das sie einfach anhalten kann wenn etwas ist.