Ersatzteilverfügbarkeit

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Yamahaleute, kann es sein, dass man Heutzutage ,trotz Corona, 3 Wochen auf einen Kunsstoffnippel, Rahmenverkleidung links, Teil 51,warten darf?

    :weia

    Oder hat Einer von Euch so ein Teil über, tausche gegen andere 8mm,oder 6mm Spreizniete. Hab 2Tütchen aus China bekommen, die waren in 8Tagen hier...

  • Nö, meine Ersatzteile bekomme ich innerhalb einer Woche. So sie denn verfügbar sind.

    und genau das ist heutzutage das Problem ... um die Lagerkosten klein zu halten wird vieles nur mehr just in time bestellt und damit ist halt vieles nur mehr mit längeren Wartezeiten zu bekommen - btw. das machen nicht nur die kleinen Händler, sondern auch grössere Vetretungen.

  • trotz oder wegen corona? Das ist die Frage. Denke wegen Corona sind einige Lieferketten unterbrochen und es ist auch schwerer Rohmarerial und Arbeitsausrüstung zu bekommen. Wir haben z.B. einen Lieferengpass bei Schutzbrillen bei der Arbeit weil UVEX die Produktion hauptsächlich auf Medizinprodukte umgestellt hat.


    Wobei 3 Wochen ja noch ganz gut sind.

    War letzte Woche im Saturn, weil ich nen Drucker brauchte. 3 Modelle waren da, wenn ich ein anderen will Lieferzeit Oktober/November...

    Habe Anfang Juni ein Ersatzteil (Standart Abtausensor) für meinen Kühlschrank bestellt Lieferung erfolgt irgendwann im August...

    Gestern hat mir n Kollege erzählt bei seinem E-Bike gibt es ne Rückrufaktion wegen den Bremsen. Es könnte was kaputt gehen. Wird auf Garantie getauscht. Lieferzeit für das Ersatzteil ca. 1 Jahr! Und es ist kein Billig-China-Hersteller. Stell dir mal vor die Bremse geht kaputt, dann kannst 1 Jahr nicht mehr fahren...


    Keine Ahnung was gerade los ist aber die Lieferzeiten sind gerade Überall extrem lange...

  • ...


    Keine Ahnung was gerade los ist aber die Lieferzeiten sind gerade Überall extrem lange...

    wenn man das alles zeitnah erledigt hätten wir doch gar keine Rezession, oder??? Wer steht denn da auf der Bremse? Schaffen kann man doch auch mit Rotzbremse, wenn sogar Puffs jetzt aufmachen dürfen sollte es doch für eine Werkbank kein Thema sein. Ach so, im Puff darf nicht geküßt werden, ahhh....

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • und genau das ist heutzutage das Problem ... um die Lagerkosten klein zu halten wird vieles nur mehr just in time bestellt und damit ist halt vieles nur mehr mit längeren Wartezeiten zu bekommen - btw. das machen nicht nur die kleinen Händler, sondern auch grössere Vetretungen.

    Mag schon sein. Hatte ich aber bei meinen Yamahaersatzteilen noch nie.