Spiegel verstellt sich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    Mein rechter Spiegelarm verstellt sich (biegt sich nach innen zu mir) ab ca 130 kmh.


    Die große außen sichtbare Sechskant sitzt fest. Wird der Spiegelarm über die Mutter unter der kleinen Plastikkappe fest gezogen? Die Mutter hat wohl eine komische Größe... Weder 9er noch 10er Nuss passt.


    Hat jemand das selbe Problem? Oder muss ich in die Werkstatt da Spezial Werkzeug?!


    Genießt den heißen Sonntag!


    Danke euch

  • zu Frage 1: in meiner Erinnerung ja.


    zu Frage 2: schlechtes Werkzeug - Mutter ist nichts ungewöhnliches

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • ist eine 10er Nuss. Die muss außen etwas abgedreht werden damit sie passt. Ich habe sie außen auf Durchmesser 13mm und 8mm tief abgedreht. Dann passt es.

    Einmal editiert, zuletzt von Tom068 ()

  • Mit Flex und Bohrmaschine ist die Nuss in 3min auf Maß

    Einmal editiert, zuletzt von Tom068 ()

  • Statt mit einer Nuss, würde ich es mal mit einem Maulschlüssel versuchen. ;)

    Dann klappt das auch. :thumbup:


    Wenn das schrauben am Spiegel zur Hürde wird, ist meist die Ursache falsches Werkzeug in den falschen Händen.

    ;););)

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Statt mit einer Nuss, würde ich es mal mit einem Maulschlüssel versuchen. ;)

    Dann klappt das auch. :thumbup:


    Wenn das schrauben am Spiegel zur Hürde wird, ist meist die Ursache falsches Werkzeug in den falschen Händen.

    ;););)

    Jetzt bin ich gespannt? Wenn du mit einem Maulschlüssel am Verbindungsstück drehst und die Mutter dreht sich mit, wie willst du das verhindern? Falsches Werkzeug? Falsche Hände?

  • Statt mit einer Nuss, würde ich es mal mit einem Maulschlüssel versuchen. ;)

    Dann klappt das auch. :thumbup:


    Wenn das schrauben am Spiegel zur Hürde wird, ist meist die Ursache falsches Werkzeug in den falschen Händen.

    ;););)

    Mit einem Maulschlüssel komme ich doch niemals an die Mutter :denk?! Der Abstand von der Kunststoff Hülse und der darin liegenden Mutter ist minimal. Ich habe zwei linke Hände ja... Aber glaub das würde ich noch geraaade so hinbekommen ^^

  • Jetzt bin ich gespannt? Wenn du mit einem Maulschlüssel am Verbindungsstück drehst und die Mutter dreht sich mit, wie willst du das verhindern? Falsches Werkzeug? Falsche Hände?

    Ich nehme alles zurück, dachte ihr schraubt an der Mutter unten.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Moin

    Falls das Problem noch besteht, vielleicht klappt's ja mit nem gekröpften Ringschlüssel.;):thumbup:

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Geht auch damit nicht. Die abgedrehte Nuss steht außer Konkurrenz. Die anderen Lösungen fangen alle mit ausbohren der Mutter an und um das wieder zusammen zu bekommen gibt es 3 Füge-Methoden (Schweißen, kleben, löten) oder M6 reinschneiden und eine Inbusschraube verwenden. Oder andere Spiegel kaufen oder Moped verkaufen. So damit dürften alle Möglichkeiten beschrieben sein. Mein Favorit ist die abgedrehte Nuss. ;):thumbup:

    2 Mal editiert, zuletzt von Tom068 ()

  • Wenn du einen Schleifbock und einen Akkuschrauber mit 4kant Aufnahme für die Nuss hast, kannst du recht leicht die Nuss Außen abschleifen. So dass sie passt...


    EDIT


    Vielleicht sollte ich Mal den Fred komplett lesen, bevor ich Tipps für schon gelöste Probleme gebe.

    :freak

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    2 Mal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • Wenn die Werkzeuge zur Hand sind, würde ich diese Möglichkeit auch wählen.

    Eigentlich sollte der Freundliche das für lau machen.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer KZH

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4, STS

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

    Bobbins in Blau

  • Thx für die Tipps... Werde nächste Woche mal zum freundlichen fahren und das kurz richten lassen. Entsprechendes Werkzeug fehlt aufgrund mangelnden Bedarfs durch handwerkliche Unfähigkeit :yeehaa

  • Ist vielleicht eine Kleine Geschäftsidee. Es kann unter Umständen sehr ärgerlich sein wenn man mit dem Möp im Urlaub ist und der Spiegel dreht sich immer wieder nach innen weg. Mein Händler hatte übrigens auch kein passendes Werkzeug. Ich würde für so eine abgedrehte Nuss 20€ inclusive. Versand bezahlen, wenn ich nicht schon eine hätte. Also Jungs mit Drehbank!

  • Thx für die Tipps... Werde nächste Woche mal zum freundlichen fahren und das kurz richten lassen. Entsprechendes Werkzeug fehlt aufgrund mangelnden Bedarfs durch handwerkliche Unfähigkeit :yeehaa

    Ganz so Unfähig kannst du ja nicht sein. Zumindest hast du das Problem erkannt und wusstest in etwa was zu tun ist.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: