Hallo aus Niedersachsen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    ich heiße Willi und fahre seit meinem 18. Lebensjahr Motorrad. Mittlerweile ist das auch schon mehr als 40 Jahre her.

    Wobei ich in der Vergangenheit nur selten die ein oder andere Schotterstraße mit einer AT/GS gefahren bin.


    Vor gut drei Jahren habe ich mir für meine Island Tour eine CRF 250 L zugelegt und leicht modifiziert.

    Nach ca. 3500 km mit der CRF auf Island, hat sie für mich die ideale Basis zum Enduro Wandern abseits befestigter Straßen dargestellt.

    Einfach, simpel (dadurch robust/reperaturfreundlich) und bodenständig! DAS Enduro Wandern sollte beibehalten werden!


    Um auch mal längere Reisen mit überwiegendem Straßenanteil abzudecken, hatte ich einen Versuch mit einer 690 Enduro R unternommen.

    Das war mir dann aber doch zu extrem! Da müsste ich wohl mindestens 20 Jahre jünger sein! :denk


    Deshalb habe ich mich jetzt für eine Tenere 700 entschieden, die über den Winter sicherlich die ein oder andere Anpassung/Optimierung erfahren wird.
    Und dazu wird's Fragen/Infobedarf geben! Habe mich schon mal ein bisschen hier im Forum eingelesen.


    Ach ja, ist schon meine zweite Yamaha. Ende der 70er hatte ich mal eine XS 750 !


    Gruß, BikeWilli

  • Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. Willi,

    auch von mir ein herzlichesBitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.hier im Forum.


    Gruß Andy

    LG Andy


    an meiner Tracer 700 Bj. 2016 ist verbaut: Akrapovic Schalldämpfer, CLS Evo Kettenöler, Kühlerabdeckung v. Yamaha, LED - Blinker v. Yamaha, Kennzeichenträger v. Yamaha, Bordsteckdose v. Yamaha, Bugspoiler v. Ermax, Brems. - & Kupplungshebel + die passenden Hebelschützer v. Raximo,


    Wenn Du helfende Hände suchst ... Du findest sie am unteren Ende Deiner Arme!


    Bisherige Zweiräder:

    Yamaha Maxster 125ccm

    Kawasaki Versys 650



    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Danke für die Willkommensgrüsse!


    Jetzt ist sie endlich da!

    Habe auch gleich mal ne Runde durch den Harz gedreht!


    Extras ab Händler:

    - Tieferlegung (18 mm)
    - Akrapovic Schalldämpfer

    - Gilles Kupplungshebel

    - Gummischutz Pads

    - Hauptständer


    Soweit alles okay, bis auf die seitlichen, unteren Gummi-Schutzpads. Einen muss ich auf der Fahrt verloren haben und der andere lag am nächsten Morgen neben dem Moped.


    Über den Winter sind jetzt erstmal einige Umbauten geplant!
    Freue mich schon auf schöne Touren in 2022!

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.










    Gruß, Willi

    Einmal editiert, zuletzt von BikeWilli ()

  • Hallo Gert,

    meine wurde um 18mm durch geänderte Lenker tiefergelegt.

    Des Weiteren gibt es vom Yamaha noch ein niedrigere Sitzbank.

    Damit soll man in der Summe auf -40mm kommen.

    Im freien Zubehörhandel werden Fahrwerkstieferlegungen bis zu -40mm angeboten.

    Würde mit obiger Sitzbank -60mm ergeben.

    Ob das allerdings noch gut für's Fahrverhalten und Sitzkomfort ist, kann ich nicht beurteilen.

    Gruß, Willi

Diese Inhalte könnten dich interessieren: