Tracer 7 2022 Akrapoviv

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo!


    Ich habe mir die Tracer 7 mit Akra Komplettanlage gegönnt ind bin auch sehr zufrieden mit dem Bike. Einzig und allein beim Durchzug in der Mitte kam mir meine MT07 kräftiger vor. Klar, ich schone die Tracer noch und fahre sie noch vernunftig ein, trotzdem wirkte die MT07 stärker. Liegt das vllt an Euro 5? Das eine PS weniger dürfte sich nicht merklich auswirken, zumal sie 2 Zähne mehr drauf hat hinten. Oder braucht sie mit dem Akra ein anderes Mapping?

  • Habe gerade auf der Akra website gesehen, dass ein remapping nicht notwendig sein soll und sogar bis zu 1,5 PS mehr drin sind.


    Vielleicht wird es nach den ersten 1.600 Km anders aussehen, wenn ich sie mal richtig ausquetschen kann.

  • unmöglich ist das nicht! Es wurde der Kat in den Krümmer verlegt und das hat eventuell Einfluss

    auf die Leistung. Es wurde ja nicht umsonst die Übersetzung geändert. Vielleicht sind auch die Geräusche anders und du empfindest das nur.

    Aber fahre das Moped erst mal ein.

  • Das ist alles nur anders wegen der Übersetzung.


    Ich habe ja beide zuhause und empfinde die Übersetzung der MT harmonischer.


    Die Tracer braucht einfach ca. 200 - 300 U/min mehr bei gleicher Geschwindigkeit.


    Das fühlt und hört sich manchmal etwas angestrengter an beim Beschleunigen in mittleren Drehzahlbereichen. Was aber Quatsch ist.


    Dafür ist die Tracer unten rum, z.B. in Serpentinen, präsenter und bestimmt im Soziusbetrieb deshalb etwas tauglicher.

  • Ich würde mir gerne eine Anlage von Arrow kaufen und diese E5 konform betreiben-brauch ich da ein neuen Sprit-Mapping, oder passt das originale?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: