Werktisch für Motorrad-Winterarbeiten

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • So, heute ist mein selbstgebauter Werktisch endlich fertig geworden. Ursprünglich hatte ich mich nach einer Hebebühne umgeschaut, die ist aber finanziell eher "happig" und gebraucht kaum zu bekommen...


    Dann hab ich mir halt selbst eine gebaut. Materialkosten (inkl. Rampe aus der Bucht) ~ 100,- €
    Hier ein paar Bilder, damit ihr mal ne Vorstellung bekommt.


    Gruß Martin :rocker

    Dateien

    • Tisch8-2.jpg

      (132,5 kB, 138 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Tisch9.jpg

      (107,26 kB, 156 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Tisch10-2.jpg

      (119,14 kB, 99 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Tisch11.jpg

      (69,69 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Gar nicht mal so schlecht.
    Und wie bekommst Du das Mopped rauf, fahren?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Schieben, zu zweit.
    Ist ja dafür gedacht, Service und ev. Reparaturen in der "Winterpause" zu machen.
    Also im Herbst drauf, im Frühjahr wieder runter (nicht jede Woche rauf und runter).
    Das geht dann schon mit ner einmaligen Anstrengung.


    Eine Hebe-Mechanik wäre mir zu aufwendig gewesen, daher, finde ich, ein brauchbarer Kompromiss.


    Gruß Martin :rocker


    P.S.: und mit den Schwelastrollen kann ich den ganzen Tisch an die Wand schieben, wenn nix am Moped zu machen ist...

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Mir fehlt da die Höhenverstellung...
    Da lobe ich mir meine Werkstatt Hebebühne....


    Grüße Micha

  • Na ja, s.o.
    Immerhin besser, als auf dem Boden "rumzukrabbeln"... :D

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Da gebe ich dir Recht... viel besser wie am Boden schrauben...
    Sieht auch Stabil aus...


    Grüße Micha

  • Ohne deine Handwerkerliche Arbeit niederzureden ist klasse gemacht
    Die 100€ hättest du besser investieren können , man kann eine Hebebühne ganz leicht selber bauen, aus einen Krankenhausbett, dies habe ich gemacht , weil mein Vater einen schweren Bandscheibenvorfall hatte, funktioniert hervorragend. Würde ja die Bilder reinstellen , aber ich müste irgendwie die ganzen Bilder auf dem iPhone verkleinern, weiß nicht wie ich das anstellen soll. Vielleicht tut sich mal da etwas in diesen Forum , in all den anderen gibt es das nicht.

    :bier :rocker :D :freak

  • Also die Idee ist ja ganz nett. Hab jetzt mal ne halbe Stunde im Web rumgesucht, konnte so ein Teil aber nirgendwo unter 200,- € finden.
    Ich schätz mal, dass 100,- € eher ein Zufallstreffer wäre.


    Und: ich kann die Alurampe auch nutzen, wenn ich das Moped mal auf einen Hänger laden will/muss.
    Zumal ich auch für so ein Krankenbett ebenfalls ne Rampe bräuchte, die in vernünftiger Qualität mit ugf. 50,- € zubuche schlägt.
    Dies dürfte deine Rechnung weiter "relativieren".


    Für meine Zwecke reicht die selbstgebaute Bühne locker aus UND es hat halt auch riesig Spaß gemacht, die zu konzeptionieren und dann selbst zu bauen... :D


    Trotzdem wed ich mich gelegentlich nach so nem Bett umsehen...die Idee find ich sehr gut... :daumen-hoch


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Auf die Idee mit dem Krankenhausbett muss man auch erst mal kommen. Aber kann ich mir durchaus vorstellen.


    Beide Varianten verfehlen sicher nicht das Ergebnis. Allerdings verstellen sie halt ganzjährig Platz, den ich anderweitig benötige...

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • ... Würde ja die Bilder reinstellen , aber ich müste irgendwie die ganzen Bilder auf dem iPhone verkleinern, weiß nicht wie ich das anstellen soll. ...



    Ich würde a) die Bilder auf den PC laden, b) diese mit einem Tool wie TinyPic verkleinern und dann c) hier hoch laden.
    :brauen

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Ja klar, das mit dem Platz kann ich verstehen...
    Da hilft dann natürlich weder was selbstgebautes, noch n Krankenbett, noch ne Hebebühne.


    Bei meiner Lösung (und wohl auch beim Bett) hab ich halt den Vorteil, dass ich das ganze "Paket" nach dem Basteln "an die Seite" schieben kann. Und: ich hab natürlich auch den nötigen Platz (eigenes Haus, ebenerdiger Keller). :D :D


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • ebenerdiger Keller


    Ist das nicht ein Widerspruch in sich? :freak


    Hat der Tisch in der Länge eine besonders große Reserve? Erscheint mir auf den Bildern so. Vermutlich damit die Montageheber noch drauf passen?


    Rein interessehalber: Hast du die Kostenrechnung mal mit Alu-Profilen (sowas wie Item, nur in billig) gemacht?

  • Hi,


    "Klugscheißmodus EIN"
    ich sehe das nicht als Widerspruch. Leichte Hanglage, Erdgeschoss mit Räumen, wo Zeugs drin ist, das man auch in einen "unterirdischen" Keller tun würde. Warum soll ich das nicht "Keller" nennen.
    "Klugscheißmodus AUS"


    Zu den Alu-Profilen:
    Ich befürchte, dass ich für ca. 60,- € kaum genügend Alu und Zubehör bekomme um so eine "Bühne" zu bauen.
    Ich habe wenig/keine Erfahrung mit Metallbe/-verarbeitung, Holz liegt mir das schon eher. Für mich passts...


    Die Grundplatte des Tischs ist eine 2m lange "Schaltafel" mit 20mm Stärke und nem 5. Fuß im Zentrum, damit die Last nicht nur vorne und hinten anliegt. Alle Beine sind zum einen mit Schwerlastwinkeln, zum anderen mit (den sichtbaren) Schräg-Streben auf den langen und kurzen Seiten. Das gibt dem Tisch eine sehr hohe Stabilität. Heber passen auch.
    Mich samt Motorrad hält's problemlos aus, getestet. Wie gesagt, hat Spaß gemacht und reicht mir persönlich aus


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten