Fehlende Schrauben?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo


    Ich besitze eine 2014 Mt-07 Moto Cage. Habe sie im Herbst letzten Jahres gekauft. Aber noch nicht gefahren, da ich erst meinen Schein zu Ende machen muss.

    Jetzt war mir die Tage aufgefallen, dass die roten Rohre (Motorschutz) nicht richtig befestigt waren. D.h. die Gummistopfen vorne, waren nicht richtig im Rahmen drinn.

    Hab die eben abgebaut und Stelle fest, das hinter den Stopfen noch ein Gewinde vom Motorblock zu sehen ist, auf beiden Seiten. Aber keine Schraube. Ist das normal? Oder wurde im Rahmen einer Inspektion irgendwie vergessen, den Motor wieder festzuschrauben.


    Mfg Marc

  • Ich weiß nicht ob ich dich richtig verstehe.

    Natürlich müssen da Schrauben drin sein. Aber die hast du doch mit der Demontage der Moto Cage Bügel selbst entfernt?

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Mir stellt sich die Frage, ist das eine originale Moto Cage oder ein Umbau?

    Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen das einer daran so rumpfuscht. Was mag da sonst noch zu finden sein...


    Schau doch einfach mal mit deiner FIN in den Yamaha Ersatzteilkatalog, da sollten die korrekten Schrauben zu finden sein.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • yup, dir fehlen die Motorschrauben. Würde ich mir zügig besorgen und wieder alles festschrauben. Bei der Gelegenheit des Rest des Motorrads auf fehlende Verbindungen absuchen. Eventuell kannst ja den Vorbesitzer mal anhauen, ob er zufällig noch zwei verdächtig fette schwarze Schrauben in seiner Grabbelkiste hat.


    Zur Montage der großen Schrauben einen Wagenheber unter die Ölwanne und in homöopathischen Dosen aufbocken, bis die Gewinde in der Flucht sind.

  • OK danke euch. Werde nochmal nachschauen ob ich noch was finde.


    Laut Fahrzeugbrief ist es eine Moto Cage.


    Ist es denn richtig, dass die Schrauben vom Bügel alle A2-70 sind?

  • Ich kann es mir nicht vorstellen, muss aber später sowieso in die Garage, dann kann ich mal nachsehen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Sorry, aber ich konnte auf den Schrauben keinerlei Kennzeichnung sehen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Kein Problem. Habe mittlerweile im Internet die Bügel incl Schrauben gefunden. Auf dem ersten Blick sieht es soweit original aus.

    Muss nur noch die Schrauben Rahmen an Motorblock finden und bestellen.

    Trotzdem danke

Diese Inhalte könnten dich interessieren: