Seitenständer Verbreiterung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,

    hat jemand von euch bereits eine Seitenständerverbreiterung an seiner XSR montiert und kann berichten?


    Bin am überlegen mir sowas zuzulegen, für größere Touren mit viel Gepäck sicherlich gut zu gebrauchen, vorallem wenn das Abstellen auf lockerem/ unbefestigtem Grund erfolgen soll. Wie ich gelesen habe, nehmen viele auch ein Stückchen Alu/Holz mit und unterlegen dann je nach Situation den Seitenständer, andere suchen solange nach einem geeignetem Untergrund zum parken... Die Optik muss einem natürlich auch gefallen. Ich würde die Verbreiterung gerne nur auf langen Touren verwenden wollen, so der Plan.


    Schönen Abend euch.

  • Wenn man sich vom Asphalt nicht zu weit entfernt, findet sich auch immer eine Stelle mit ausreichender Festigkeit.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Wenn sie so beladen war musste ich wie bei einem Pferd auf- und absteigen.

    Der Seitenständer ist trotzdem nicht eingesunken.


    Mach dich nicht verrückt. :)


    Wenn du aber schon einen Bodentyp gefunden hast auf dem du dein Motorrad gerne abstellen möchtest,

    solltest du mit Untersetzern experimentieren, welche Größe den gewünschten Effekt hat.


    Gruß,


    Sebastian

  • Also ich hab für 1,-€ von Louis eine Seitenständerunterlage. Da hab ich ein Loch reingebohrt. Dann ein ca. 1,5m Kordel dran geknotet. Das Ding befindet sich auf Reisen im linken Seitenfach des Tankrucksacks. Wenn ich auf unebenem Untergrund parken muss, ziehe ich das Ding aus der Tasche, leg es unter den Ständer. Die Kordel wird am Lenker befestigt.

    Wenn ich wieder starte, brauch ich nur am Kördelchen ziehen und das Teil wieder in den Tankrucksack zu stecken. Gut, nä?! 💪🏻🦾💪🏻🦾

    Karklausi

  • Morgen ! danke für die Tipps, habe gestern Abend noch eine Waschmaschinengummimatte gefunden und auf 100x100mm zugeschnitten, Stärke 10mm. Die hat jetzt zwar keine Mulde in der Mitte aber sollte dennoch funktionieren. Muss ich mal testen.

  • Ich habe mir bei der MT auch mal so ein Plättchen in den Kofferraum gelegt, sollte möglichst flach (platzsparend) und trotzdem stabil sein.

    Ich hatte im Rumpelkarton noch ein Alu-Bedienpanel, welches eigentlich aus dem Brückenpanel eines Containerfrachters stammt. Da frei Schnauze ein ins Heckfach passendes Stück raus gesägt, bisschen drum herum gefeilt und ein olles Klettband durch gezogen.

    Ist jetzt zwar nicht gerade High Fashion, erfüllt jedoch den seltenen Zweck.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Braucht man aber echt selten. Wie schon gesagt, eigentlich liegt überall was herum. Für so eine permanent angebaute Seitenständerverbreiterung sehe ich bislang keinen Bedarf.

    Die Sicherung für die Blinker heißt: PARKBELEUCHTUNG
    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

    Aaron Persky is the California Judge who gave Brock Turner the rapist only 6 month sentence

  • Hallo Gonzo,

    aber wie ich sehe hast du zumindest einen HS verbaut.

  • Ja, ich habe auch schon mal den HS genommen, als eine Wiese für den Seitenständer zu weich war.
    Aber toll ist das dann auch nicht. Zum einen lässt es sich blöd aufbocken wenn der Boden nachgibt, zum anderen steht das Motorrad dann noch lange nicht in der Senkrechten sonder auch mal schräg..schräg...schräger....noch schräger...urks mal lieber alles noch mal von vorne - schräg :ngirl ;)

    Die Sicherung für die Blinker heißt: PARKBELEUCHTUNG
    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

    Aaron Persky is the California Judge who gave Brock Turner the rapist only 6 month sentence

  • Hab den roten 1-Euro-Untersetzer von Louis im Tankrucksack, aber noch nicht gebraucht.


    Die SW-Motech Verbreiterung saß beim engagierten Fahren auf Sardinien auf.


    Ausserdem arbeitete sie sich mit der Zeit aus und schlackerte rum.

    Hey ! Mit welchem Fahrzeug warst du denn unterwegs ?

  • Ich hatte mir die SW... Verbreiterung angesehen, dann aber doch eine blaue mit Tracer Aufschrift für knappe 8,-- bei Ali.... bestellt. Nach sorgfältiger Montage (Original-Seitenständer hatte keinen sauberen Rand) und Montage der Schrauben mit flüssiger Schraubensicherung ist so eine Verbreiterung eine perfekte Sache. Auf Touren mit ordentlich Gepäck braucht man sich beim Aufsteigen mit Seitenständer keine Gedanken bezüglich der Standfestigkeit mehr machen. Nach der zweiten Saison sitzt er noch fest wie am Montagetag.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: