Einbau Scottoiler

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,

    hat jemand in Erfahrung mit dem Einbau eines Scottoiler?

    Und welches Fabrikat habt ihr genommen? :ditsch

  • Ich habe gerade bzw. bald eins zum Verkauf anzubieten. Ich habe das X-System bei dem Tank, Pumpe und Bedienteil in einem sind.


    Ich mag es nicht dass die Felge hinten (und die Umwelt) dermaßen viel Öl abbekommt, daher schwenke ich auf CLS um und habe folglich einen Scotty über. Dieser hat in niedrigster Einstellung einen Tropfen alle sechs Minuten, was offenbar noch immer zuviel ist. Das Dingen von CLS soll knapp unter neun Minuten seine kleinste Einstellung haben, das teste ich jetzt einfach mal aus.


    Wer viel im Dreck, im Regen oder auf Römö herumfährt, wird mit dem Scotty sicherlich zufrieden sein. Ich als Schönwetterfahrer finde dass er zuviel tut. Leider hat die Z650RS keinen Hauptständer, sonst würde ich die Kette wie früher mit Spray schmieren. Da aber besagte Hauptständer aus der Mode gekommen sind, muss man/frau sich nun leider anders behelfen.


    Hexe, falls du interessiert an meinem Öler bist (Laufleistung ~2600km, gut 44 Stunden), mach' mir ein Angebot, bevor ich ihn in ebay einstelle. Gern eine PN schicken, ist ja hoffentlich nicht eilig. Ich werde das System möglichst vollständig entölen nach der Demontage und in der OVP versenden. "So gut wie neu" möchte ich nicht schreiben, aber noch weit von "Verschleiß" entfernt trifft es sicherlich recht gut.

    Achim

  • Für die Temperaturen in diesem Jahr, könnte es auch am benutzen Öl liegen.


    Scottoiler bietet auch ein dickflüssiges Öl dafür an.

    Ob das aber was bringt kann ich nicht sagen.

    Bin in in den letzten Jahren nur Motorräder gefahren mit Kardan von Yamaha.

    Gruß


    Hubert

  • Hi, ab etwa 30/35°C ist das blaue Kettenöl zu dünnflüssig, dann soll man auch laut Scottoiler auf das rote, zähflüssigere Öl umstellen.


    Hatten wir vor 3 Jahren an den Tracers in Spanien gesehen, daß das blaue bei Temperaturen um 40°C sehr (zu) schnell rausgelaufen ist und das in der kleinsten (Abgabe-) Stufe.


    Wir hatten uns dann das rote besorgt und das war dann eindeutig besser.


    Grüße

    Thommy

  • Ich mache es mir einfacher. Am Lenker meiner Tracer sitzt ein kleiner, runder schwarzer Behälter, da ist ein wenig Getriebeöl 80W90 drin, Alle ca. 250 Kilometer drehe ich den Behälter eine Viertelumdrehung weiter dann tropft für ein paar Minuten etwas Öl direkt am Kettenrad auf die Kette, es verteilt sich durch die Drehung des Kettenrades mittels Fliehkraft hervorragend über die ganze Kette. Es kleckert nichts, es verklebt nichts. In meinen Augen perfekt.

    Der Hersteller nennt es Cobrra Nemo.

  • Bei 35 ° In den Motorradklamotten, Puh, ne das macht bestimmt überhaupt keinen Spass.

    Oder was hat man da in den südlichen Ländern beim Fahren angezogen?

    Na ja, eine Sommerkombi hilft da schon. Schwitzen ist zwar unangenehm, tut aber nicht weh. In Flipflops, kurzer Hose und T- Shirt einige Meter über den Asphalt schrabbeln kann da schon gut Aua machen..

    .Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gut, bei 44°C ist das dann nicht mehr so toll.


    Back to topic: Allerdings funktioniert bei solchen Temperaturen der CLS einwandfrei, da er eine Temperaturerkennung hat und somit den Durchfluss wohl mindert... Und alle 10.000 km Öl nachfüllen und keinen weiteren Gedanken dran verschwenden..

    Ist aber auch einen Zacken teurer denn der Scotti.


    Grüße

    Thommy

  • wie 160km/h Winterreifen drauf?

    Welcher ist denn der zuverlässigste Oiler?

    Hallo Gert,

    ich denke das kommt immer auf das Einsatzgebiet an :0plan

    Bei meiner VFR 800 VTEC habe ich den originalen Nemo Öler drann und bin zufrieden.

    An an der MT-07 sowie an meiner FZS 600 Fazer jeweils ein Plagiat aus Asien für den Drittel des Preises eines Nemo. Und die arbeiten genauso gut.

    Ich bin den Ölern zufrieden. Kette gleichmäßig geölt und kaum Sauerei am Hinterrad. Man muß schon mit Maß am Deckel drehen ;)
    Gruß Ralf

  • Hi, danke für die Antworten, jetzt bin ich noch am überlegen ob ich ein V System oder X System kaufe🤔 Herrjeh 😒

Diese Inhalte könnten dich interessieren: