Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus,

    ich kaufe mir am Wochenende eine MT07 rm 04.

    Im Internet und YouTube hab ich mal nachgeschaut wie man den die Serviceanzeige zurückstellt aber nichts gefunden kann mir da jemand eventuell weiterhelfen wie das bei Ihr so funktioniert?

  • Beitrag von Chillie (13. Dezember 2023 um 20:19)

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht (20. Mai 2024 um 23:13).
  • Evtl geht es ja um die Servicehistorie der MT bei einem möglichen Kauf ? :0plan

    Leider gibts diesbzgl. keine Info..

    Klassisch ins Seviceheft schauen, gibt Auskunft über Serviceintervalle und getätigte Inspektionen.

    dirtbike.gif

  • Nö, es ist, wie es immer schon war, seit es Motorräder gibt....man muss selbst seine Intervalle im Kopf haben.

    Kein neumodischer (Auto- bzw. BMW-Motorrad) Schnickschnack.

    Meine 125er zeigt mir den Intervall an deswegen hab ich gefragt wie das bei der ist weil ich überlege die Services selber zu erledigen und kein Bock hab mir so ein Diagnosegerät zu kaufen zum zurückstellen.

  • Erinnerungen in einen Kalender setzen, wenn du die Inspektion nach Zeit machen willst. Nach Kilometern musst du selbst ein waches Auge auf den Kilometergesamtstand haben. Der Halter ist hier eindeutig nicht wie bei BMW entmündigt, sondern selbst verantwortlich. Serviceheft mit Einträgen der Werkstatt hilft dir nicht weiter, wenn auch der Vorbesitzer die Wartungen selbst gemacht hat. Die Intervalle kannst du daraus entnehmen. Und sicherlich findest du im Netz die Darstellung, welche Arbeiten nach welcher Laufleistung von Yamaha vorgegeben sind.

    Gruß

    Klaus

  • Erinnerungen in einen Kalender setzen, wenn du die Inspektion nach Zeit machen willst. Nach Kilometern musst du selbst ein waches Auge auf den Kilometergesamtstand haben. Der Halter ist hier eindeutig nicht wie bei BMW entmündigt, sondern selbst verantwortlich. Serviceheft mit Einträgen der Werkstatt hilft dir nicht weiter, wenn auch der Vorbesitzer die Wartungen selbst gemacht hat. Die Intervalle kannst du daraus entnehmen. Und sicherlich findest du im Netz die Darstellung, welche Arbeiten nach welcher Laufleistung von Yamaha vorgegeben sind.

    Gruß

    Klaus

    Ok dann weiß ich da Bescheid Danke