XSR700: Schonmal die Reichweite ausgetestet?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo an diesem sonnigen Tag!


    Hoffe, alle sind gesund von einer schönen Tour in der Garage gelandet??!!


    War heute natürlich auch unterwegs und bin hinsichtlich der Reichweite etwas verunsichert.


    Bin schon eine Weile mit dem letzten Balken auf der Kraftstoffanzeige rumgefahren und habe dann bei ca. 225 km getankt.


    Hat sich schonmal jemand getraut, bis zum "Blinken" der Anzeige zu fahren?


    Wie weit kommt man dann noch?


    Fragen über Fragen!!!! ;-)


    Freu mich über Antworten!

    Gruß aus dem Pott.


    Ilona

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • hi,
    logisch kannst du fahren bis zum "blinken" der Tankanzeige. Dann schaltet/blendet sich automatisch ein extra Kilometerzähler ein welcher dir zeigt wieviel km man schon mit blinkender Anzeige unterwegs ist. 20km hab ich schonmal angezeigt bekommen ... sollen aber bis zu 50km bei sparsamer Fahrweise sein.


    Gruß

    ... wer langsam fährt wird länger gesehen ...

  • Bei mir hat gestern bei 214km zum Blinken angefangen und ich hab dann 10.3Liter getankt....
    Bei beginn des Blinkens hat mein Display automatisch auf den zweiten Tageskilometer umgestellt und bei Null angefangen....
    Denke das ist so gewollt für die Restkilometer....

  • mir bekannter Rekord hier im Forum auf Reserve (blinkender Balken) sind 68km. Das war eine 07, sollte aber für die XSR analog gelten.
    50km sind also locker drin, vor allem bei sparsamer Fahrweise. :daumen-hoch


    ich tanke eigentlich nie vor 270km, wenn nicht grade mein Tourenkollege an die Tanke muss.

  • ...um die 50 km ab Blinken ist doch schonmal 'ne verwertbare Aussage!!! Danke!


    Bin von meiner alten Triumph noch den guten, alten Benzinhahn mit Reserve-Position gewohnt.


    ....es ruckelte ein wenig, man stellte um und hatte dann noch locker 60-70 km.


    Der neumodische Kram bringt mich um!!! :D


    Danke für die Antworten!

    Gruß aus dem Pott.


    Ilona

  • Ich hab zwar keine XSR sondern eine Tracer, aber ich habe die Reichweite getestet.
    Ich glaube auf Reserve (blinkender Balken) noch 65 km gefahren.

  • Ich bin nach dem Blinken noch 63km gefahren und ich fahre nicht gerade Sparsam.


    mein Rekord war einmal bis zum Tanken 310km
    :freak

  • zwischen 4,5 und 5.2


    Allerdings sollte man bei meiner Reichweite auch beachten dass die Tracer 17 l im Tank hat.
    das weiteste was ich mal gefahren bin waren 360 km ziemlich flotte Fahrt.

  • Am Display zeigt der Durchschnittsverbrauch zwischen 4,4 und 5 Liter/100 km an. In Wirklichkeit sind es immer 0,4 Liter / 100 km weniger. Die Verbrauchsanzeige arbeitet nicht sehr genau. Auch die Tankanzeige hätte man besser justieren können. Beim vorletzten/letzten Balken ist der Tank noch fast halb voll.
    Habe mich mittlerweile daran gewöhnt.

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • ich denke beim einfahren des Motorrades ist der Benzinverbrauch etwas höher,bei mir ist der verbrauch zwischen 5,5 und 6,5 Liter, habe aber erst 820 km gefahren mit meiner Tracer,aber bin auch fast immer im Odenwald gefahren,viel Berg auf,werde es weiterhin im Auge haben,euch einen schönen 1. Mai Gruß D i e t e r

  • Tach. Ab 188km hats auf der BAB geblinkt. Dann gingen beim Tanken nur 10l rein. Zum kotzen.... somit funktioniert die Tankanzeige nicht richtig und volltanken is mit dem MT07 Tank auch nit so einfach.... Gruß

  • ich denke beim einfahren des Motorrades ist der Benzinverbrauch etwas höher,bei mir ist der verbrauch zwischen 5,5 und 6,5 Liter, habe aber erst 820 km gefahren mit meiner Tracer,

    Das kommt mir sehr viel vor und würde ich in Deiner Stelle genauer ansehen. Beim Einfahren drehst Du ja nicht so hoch und müßtest zumindest unter 5 Liter sein. Ich hatte beim Einfahren einen spürbar geringeren Verbrauch als jetzt wo ich zügiger fahre.

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • ja da werde ich beim nächsten tanken noch mal ausrechnen, was ich verbraucht habe,war mir auch etwas zuviel,denke so 1,5 Liter weniger wären okay,werde berichten

  • Hi,


    ich fahre die XSR700 seit letzten September und komme auf einen Verbrauch von knapp 3,7l/100km.


    Auch nach der Einfahrphase änderte sich der Verbrauch kaum. Ich beschleunige gut, und fahre immer etwas schneller als gerade erlaubt. So wie mit dem Auto auch. Also 90, wenn 80er Schild steht...


    Da ich aber auch ins Büro mit dem Motorrad fahre, sind viele Alltagskilometer dabei, und Autobahn habe ich nur 1x ausprobiert.


    Wenn die Tankanzeige anfängt zu blinken, fahre ich noch entspannt nach Hause, und zum Tanken - sind so gute 35km und es passen dann um die 11l in den Tank.
    Die Reichweite liegt immer um die 300km, einmal hatte ich schon 343km mit einer Tankfüllung.


    Sicher bin ich mit der XSR langsamer, als viele erfahrene Fahrer hier.

    Viele Grüße, Frank | Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von fras13 ()

  • Zitat

    ja da werde ich beim nächsten tanken noch mal ausrechnen, was ich verbraucht habe,war mir auch etwas zuviel,denke so 1,5 Liter weniger wären okay,werde berichten


    Bei mir hat sie nach dem einfahren weder weniger noch mehr verbraucht.
    Und ich bin so bequem und lasse das ausrechnen. Dazu gibt es Internetseiten wo man das eingeben kann, zum Beispiel Sprit Monitor.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Tach. Ab 188km hats auf der BAB geblinkt. Dann gingen beim Tanken nur 10l rein. Zum kotzen.... somit funktioniert die Tankanzeige nicht richtig

    Passt doch genau. Die MT hat nen 14-Liter-Tank, praktisch eher so 13. Davon sind gut 2,5 Liter Reserve. Also geht nach 10 Litern das Blinken los.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Gestern hatte ich eine Tagestour gemacht, heute nur eine kleine Runde gedreht. Bei 290 km hat der letzte Balken anfangen zu blinken. Nach 15 km habe ich getankt:
    12,5 Liter gingen rein. Verbrauch 4,1 Liter. Reserve bei der Tracer: 5 Liter! Der Tageskilometer Zähler wechselte mit dem Blinken auf 0 km.

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B