Akku ausbauen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Die Batterie sollte über Winter nachgeladen werden. Das Anspringen im Frühjahr ist einfacher. Und vor allem leidet eine (tief-)entladene Batterie und hat eine geringere Lebensdauer. So erlebt an meiner MT09. Da war sie nach 3 Jahren platt, da der Vorbesitzer im Winter nie nachgeladen hat. Und eine neue Batterie vorzeitig zu kaufen kostet mehr als das Fingerverrenken beim Ausbau über Winter. Der Tipp mit dem Geschenkband werde ich ausprobieren.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Die Batterie sollte über Winter nachgeladen werden. Das Anspringen im Frühjahr ist einfacher.

    Vollkommen richtig, aber wenn man durch fährt und wenn auch nur täglich 10 Km zur Arbeit, ist das nicht nötig. Wenn sie dann mal ne Woche oder zwei steht sollte es trozdem noch reichen. Klar zwischendurch mal aufladen schadet nie. Mir wäre der Aufwand zu hoch, da ich keinen Strom in der Garage habe und auch im Winter gelegentlich fahre. Die Moppeds von Frau und Tochter stehen hingegen tatsächlich 3-4 Monate nur herum. Da baue ich die Batterien aus und nehme sie mit in die Wohnung.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Hallo Zusammen,


    ich nutze den Thread mal für eine verwandte Frage. Und zwar habe ich bei meiner XSR700 die Batterie ausgebaut und geladen und habe sie jetzt wieder verbaut. Letzten Endes hat das auch geklappt aber nur nach vielen Anläufen. Das Problem war, dass die Brücke an der der Sattel einhakt nicht passen wollte, weil irgendwas im Weg lag.


    Jetzt ist zwar alles angeschlossen und läuft auch, aber ich habe das Gefühl, dass die Kabelführung nicht ganz so ist, wie sie sein soll. Könnte evtl jemand ein Bild der angeschlossenen Batterie posten, damit ich sehe, wie die kabel eigtl. liegen sollen?


    Vorab schon einen herzlichen Dank!

  • Das mit dem Geschenkband halte ich für ne gute Idee. Werd ich beim nächsten Einbau auch so machen. Kabelbinder könnte zu dick sein. Könnte zu den entscheidenden Millimetern führen dass es klemmt beim Einbau mit der Sitzbank, o.Ä.

    :bier Gottes schönste Gabe ist der Schwabe :bier

  • Ich habe heute leider kein Foto für dich. Aber schick doch mal eins von dir, dann sagen wir dir ob es so richtig ist. Oder suche mal bei Google nach „MT-07 Batterie“, da findet man einiges. Fakt ist schon mal das die Batterie liegend eingebaut werden muss, sonst passt es nicht. Und unten im Batteriefach läuft eine Kabel entlang. Das muss zur Seite damit die Batterie nicht drauf liegt.

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D