Die Neue ausm Pott

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Tracerfahrer!

    Ich bin neu hier. Ich komme aus Essen und habe nur -5 min gebraucht, um mich dür die Tracer zu entscheiden.

    Ich bin 10 Jahre eine Kawasaki-Versys 650 gefahren und war sehr glücklich mit ihr. Meine bescheidenen Motorradkenntnisse habe ich im Versysforum erworben, ich bin in 10 Jahren 80.000km gefahren, war mit der Versys in Rumänien, England, Schottland, mehrfach Südtirol und habe die Route des grandes Alpes damit genossen. Jetzt hat sie leider starke Motorvibrationen, die mir 2 Wochen vor einer geplanten Allgäu-Tour in die Quere kam.

    Seit Lockdown habe ich mich aufgrund von Arbeitsmangel nur noch mit Motorradlektüre beschäftigt. Der Plan war eine grössere Maschine mit etwas mehr PS, Kubik und Tempomat sowie Quickshifter, bzw DCT zu kaufen.

    Nach vielen Probefahrten und der Blick ins eigene Portemonnaie wollte ich mir eine Royal Enfield Himalayan kaufen.

    Die bin ich Probe gefahren und es war Liebe auf den 1. Blick.

    Eine Woche vor der Allgäureise kam mir aber eine gebrauchte Tracer700 in die Quere, bei einem vertrauenserweckenden Eindruck in der Händlerwerkstatt zack dafür entschieden. Jetzt steht sie beim Händler, sie wird noch durchgechecked, ne Griffheizung montiert und Donnerstag darf ich sie abholen. Ich freu mich wie Bolle. Sie hat Koffer dran, so original verstellbare Brems- und Kupplungshebel und ist schwarz. Hat 1470km runter und leider keine Komfortsitzbank. BJ 2017.

    Werde sie jetzt 1 Woche mal ordentlich bewegen und ich bin gespannt auf ihr Fahrverhalten. Bei Gefallen Bzw Nichtgefallen möchte ich noch einige Dinge ändern, wie zBsp verstellbares Federbein oder bei Garnichtgefallen kann ich meine Alte Versys für ne Menge Holz noch fertig machen lassen und die noch weiter fahren ( glaub aber nicht, dass das nötig ist ).

    Ein Mitglied hier kenne ich, der hat mir schon vor längere Zeit die Tracer empfohlen. Dankeschööön! :winken

    So, ach ich bin weiblich und stolze 54 Jahre alt.

    Claudia

    Karklausi

  • Griaß di Claudia.Hab im vorigen Jahr auch meine Kiloversys wieder abgegeben und bin umgestiegen auf Triumph Tigerchen.DIe Tracer hab ich behalten und bin immer noch sehr zufrieden mit ihr.Dir wird's bestimmt nicht anders gehen.Ist ein problemloses Moped mit dem du sicher lange Freude haben wirst.

  • Moin Claudia aus Tal mit der Wupper,


    es steigen wohl grade einige von der Versys auf die Tracer um. Ich war vor zwei Wochen mit Leuten aus dem Versysforum unterwegs und der eine oder andere spielt mit dem Gedanken an eine Tracer.


    Viele Grüße

  • Willkommen im Forum,

    mit der Tracy kann man eigentlich nichts falsch machen. Bin mit meiner auch sehr zufrieden.


    Viel Spaß mit der Tracer und im Forum.