Original 2021 lenker 710 auf bj 2017 680mm

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,

    Ich habe mir eine MT07 gekauft bj 2017 und bin jetzt natürlich einiges am ändern.

    Ich möchte gern den original 680mm lenker gegen den originalen 710mm lenker ab bj 2021 ersetzen. Kann mir jemand sagen ob das ohne weiteres passt?

    Ist der neue lenker konisch oder wie der alte und einfach nur 30mm breiter?

    Vielen Dank für die Antworten


    Grüße

    Jens

    Einmal editiert, zuletzt von jensrtg ()

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Keine Ahnung ob der konifiziert ist.

    Die Frage ist eher, ob er den fahren darf.

    Der Lenker ist ja schon deutlich anders. Mehr Rise und nicht mehr so nach unten gebogen.

    Es ist ein deutlich anderes sitzen.

    #keinalpenin2023

  • 2021 müsste schon der konifizierte Lenker sein. Dazu käme noch die untere und obere Klemmung, hab das gleiche mit nem XSR Lenker versucht, war mir aber zu hoch, abgesehen davon das die Züge nicht mehr passen, hab jetzt nen LSL XN01 Lenker mit passenden Riser von LSL.

    Gruß Männi

  • Beitrag von Road To Nowhere ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Danke für die Antworten Habe gemerkt, das es. Nicht einfach geht, da er wie beschrieben konifiziert ist.

    Ich möchte die Form wie den originalen MT 07 Lenker aber halt etwas breiter, so auf 710-730 Max 750 mm finde allerdings nichts.


    Ich habe es mit dem RAXIMO ALU-LENKER STREET breite 730 mm versucht. Dieser ist aber ca 30 mm tiefer an den Griffen als der OEM Lenker. Ich denke, das liegt an der "Biegung", da dieser schon 90 cm hoch ist.


    Das möchte ich nicht. Ich möchte auch nicht den Tacho ändern müssen. Möchte einfach nur ein paar cm mehr dran an den OEM Lenker hat da jemand was Passendes?





  • Hi.

    Ich habe an meiner 2018er den LSL A01 montiert und finde der passt in Sachen Höhe und Kröpfung ganz gut.

    Ich weiss aber nicht ob sich die originalen Lenker der 17er zur 18er unterscheiden.

  • Hallo Jens, versuche es mal mit einem Superbikelenker in hoch, die Breite lässt sich mit Säge oder Flex bestimmen, schau mal bei ABM, LSL oder Co nach, auf den Herstellerseiten sind alle Maße ersichtlich.


    Gruß Männi

  • Nach vielen Lenkern und Retouren bin ich beim LSL A01 geblieben er ist dem Original Lenker sehr sehr ähnlich nur etwas länger

    Er ist ca 0,5cm Tiefer. Der AN01 war ca 1,5 cm tiefer. Dieser war aber auch sehr gut


    Dazu noch eine Frage:


    Der A01 hat eine ABE. evtl möchte ich noch Riser verbauen diese haben ebenfalls eine ABE

    Wären diese ABE´s ausreichend oder müste das ganze in kombination vom Tüv abgenommen werden? Wie sind hier eure Erfahrungen in Kontrollen.

    2 Mal editiert, zuletzt von jensrtg ()

  • Beitrag von jensrtg ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

Diese Inhalte könnten dich interessieren: