Scottoiler verbaut?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • macht es sinn es vorne am ritzel zu machen? habe ich von vielen gehört

  • Durch den kleineren Kreisradius ist die Winkelgeschwindigkeit und damit die Kraft nach außen deutlich höher. Im Vergleich zu hinten dürfte also ein größerer Teil des Öls direkt wieder abgeschleudert werden. Ob sich das praktisch bemerkbar macht, kann ich nicht beurteilen.


    In meinem Fall wär die Methode auch interessant, da ich mir dauernd beim Basteln die Düse hinten abrupfe.

  • Verschwendung, uneffektiv.


    Es kommt ja nur alle paar ca. 70 Sekunden oder mehr ein Tropfen.


    Der tropft ja nicht auf die Kette, sondern wird auf das Kettenblatt geführt.

    Beim Fahren wird der Tropfen vom Kettenblatt nach außen und lang gezogen und benetzt dann gleich mehrere Rollen.


    Und zwar von innen. Bei einer Ölung ohne Kettenrad/Ritzel ist dies nicht der Fall.

    Der Tropfen fällt irgendwo auf die Kette, wenn überhaupt, da ihn schon der Fahrtwind wegträgt. Man kann den Nippel ja nicht auf den Rollen schleifen lassen.


    Bei einer Ölung am Ritzel, meist aus Platzgründen von außen, hat man auch zu viele Verluste und ölt Sachen, die man nicht ölen will.

  • macht Sinn, danke für die Aufklärung

  • Was ist eure meinung nach besser ?

    X system oder E System. finde beide interessant und die dosierung kann man halt besser einstellen als bei dem mit unterdruck.... ^^ bin aktuell am überlegen mein privat zu verkaufen und mir ein elektronisches system zu holen.


    ja das macht sinn wen es am ritzel ist das es schneller verschwindet als gedacht jedoch kann man das doch direkt auf die kette fallen lassen was jedoch gefährlich ist durch das schwingen der kette meine meinung nach.


    bei mir habe ich aktuell das problem das ich seitlich am hinterreifen öl drauf habe... ganz wenig aber trotzdem für mich gefährlich wo ich mir denke das alles wieder ab zu bauen :/ und ob das mit einem elektronischen besser geht weiß ich nicht weil man da ja die fließrate einstellen kann.


    mfg.

  • macht es sinn es vorne am ritzel zu machen? habe ich von vielen gehört

    Hatte ich bei meiner XSR mal so. Taugt aber nix, saut alles ein.

    Hab die Düse dann nach hinten innen gelegt.

  • Wenn elektronisch, dann würde ich das X System bevorzugen.Ich brauche keine Anzeige über Temp. / G Kräfte oder Tankinhalt. Zumal das Display beim E-System gerne mal kaputt geht.

    Man muss halt beim X System den Behälter erreichbar montieren, um die Tropfrate evtl. anpassen zu können, was man beim E-System bequem über das FB Display machen kann. Aber mal ehrlich, wie oft macht man das? Wenn, dann max. bei Regen.


    An meiner MT habe ich das V System jetzt seit knapp 4 Jahren ohne Probleme laufen.

    Das beste Ergebnis habe ich mit Sommeröl von Scottoil und die Dosierung auf 9Uhr.

    Kein Öl am Reifen und die Kette ist dabei immer leicht geölt. Zum testen streiche ich einfach mit einem Finger oben über die Kette. Wenn am Finger dann leicht Öl ist, reicht das vollkommen aus.

  • Hatte das E-System an der Tracer, dort ist auch das Display kaputt gegangen.

    Habe mich jetzt an der Z für das X-System entschieden, weil weniger Kabel und dezenter. Und die Tropfrate habe ich nur im Regen und nach der Waschbox reguliert.

  • Habe auch das X-System verbaut, funktioniert einwandfrei. Mag einfach einen leeren Lenker

    Wo hast Du denn den Tank? In Anbauanleitung wrd der "schön" sichtbar in der Nähe der hinteren Fußrasten an den Rahmen gemacht. Gefällt mir gar nicht.

    Gruß

    wer den Seitenständer sucht hat aufgehört zu fahren:lachen

  • Habe ihn unter der Sitzbank im Fach, wie vom Hersteller empfohlen. Hatte es auch am Rahmen versucht, ging aber nicht so wie ich es mir vorgestellt habe.

    Gruß

    Michael



    Wer langsam fährt, wird länger gesehen:)

  • danke, die Idee habe ich auch, aber wußte nicht, ob das geht. Das es so vom Hersteller empfohlen wird, ist echt an mir durchgegangen.

    Mit dem Öler hat man halt das Kettenfetten aus dem Kopf und ggf. keine Spraydose im Tarusa, das ist schon ne prima Sache.

    Gruß

    wer den Seitenständer sucht hat aufgehört zu fahren:lachen