Mitfahrgelegenheit für Sozia

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    wohnt in der Nähe von Eschweiler/Düren jemand mit einer Tracer 700? Wir sind immer noch am überlegen von der Yamaha XJR1300 umzusteigen auf was leichteres. Die XSR kann es leider nicht sein, weil meine Frau da nicht drauf passt wegen des zu kleinen Sattel's. Eigentlich kommt dann nur noch die Tracer in Frage. Wir haben schon zusammen bei Händler Probe gesessen. Aber wirklich fahren ging nicht, weil es keine Vorführer gab. Deswegen spiele ich mit dem Gedanken, das meine Frau mal bei einem Tracer-Fahrer eine Runde mit dreht um zu sehen, wie es darauf ist.

    Gibt es jemanden in meiner Region?



    LG

    Patrick

  • Hallo,


    ich bin leider nicht in deiner Region, sonst hätt ich mich schon angeboten :D


    Aber so viel dazu: ich hab eine Tracer 700 und zusammen mit meinem Bruder wurde der Soziusbetrieb getestet. Einmal saß er hinten, einmal saß ich hinten, wir sind beide nicht grad klein gewachsen, ich 1,78 und er 1,84 oder so. Kann nur sagen, für uns beide war es hinten echt gut und bequem zu sitzen und was vor allem toll war: es war das erste Mal, dass wir am Soziussitz nicht permanent nach vorne gerutscht sind. Im Gegenteil, man bleibt auf seinem Platz, man hat auch genug Platz ohne jetzt am Fahrer zu kleben (und wir gehören jetzt nicht grad zu den schlankesten... :lachen ) Also ich kann euch das echt empfehlen!


    Vielleicht hast du die Möglichkeit, irgendwo ein Leihmotorrad zu nehmen? Gibt es einen Händler in deiner Nähe, der die Tracer vermietet? Das wäre auch noch oft eine gute Möglichkeit um das zu probieren. Oft sind die für einen Tag auch gar nicht so teuer, ein Wochenende oder so wird natürlich im Verhältnis günstiger.


    LG aus Wien

  • Würde bei einem Händler wo es geht eine Tracer für einen Tag mieten und dann schauen ob es passt.


    Ich bin meine Tracer häufiger mit meiner Sozia (1,70m, knapp unter 60kg) gefahren und habe keine Beschwerden vernommen. Nur die Sitzposition war ihr etwas zu touristisch.

  • Würde bei einem Händler wo es geht eine Tracer für einen Tag mieten und dann schauen ob es passt.


    Ich bin meine Tracer häufiger mit meiner Sozia (1,70m, knapp unter 60kg) gefahren und habe keine Beschwerden vernommen. Nur die Sitzposition war ihr etwas zu touristisch.

    Es gibt keine zu mieten, das habe ich versucht und alle Yamahahändler angerufen.Mal 100 Euro für rumfahren würde ich ja springen lassen.Aber es gibt keine.

  • Sie geben keine . Ebenso in Aachen, Euskirchen, Belgien.etc. Es gibt zur Zeit keine lautet die Aussage zum Probe fahren oder Tagesleihe. Wenn dann nur die MT. Und es gaht ja darum das die Sozia über 10-12 Stunden bequem sitzen kann.. So blieb nur Probe sitzen im Stand.

  • Wenn ich nur alleine unterwegs wäre, dann täte es für mich eine alte 250er. Aber wir fahren immer zu zweit und fast nur Tagestouren von 500-650 Km (Eifel,RLP,Luxemburg,Belgien). Da muss die Sozia gut und bequem sitzen.

    Ich bin froh, das sie sehr gerne mitfährt.

    Aber wir können ja was anderes tauschen.

  • Die Tracer war bei uns immer sehr soziafreundlich. Meine Frau hatte auch bei längeren Tagestouren keine Probleme. Leider werden viele Motorradmodelle nicht mehr soziafreundlich konzipiert. Die Tracer ist es aber mit Sicherheit.

    Falls Ihr beide etwas kräftiger gebaut sein solltet, müsst Ihr bei der Tracer nur auf die etwas niedrige Zuladung achten.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • schade, daß auch ich soweit weg bin, meine könntest Du ausgiebig probefahren und wenn sie Dir am Ende gefällt, sogar kaufen....

    Verkaufe sie aber nicht wegen mangelnder Soziatauglichkeit, sondern weil eine T7 hermuß...

    Ansonsten ist die Tracer wirklich eine Top-Maschine.

    Oder kommst halt freitags runter, einen Tag Schwarzwald mit allem drum & dran (kann sogar Guide spielen...) und sonntags wieder heim.

    Das wäre dann die optimale Spaß+Zweck Kombi.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Die Tracer war bei uns immer sehr soziafreundlich. Meine Frau hatte auch bei längeren Tagestouren keine Probleme. Leider werden viele Motorradmodelle nicht mehr soziafreundlich konzipiert. Die Tracer ist es aber mit Sicherheit.

    Falls Ihr beide etwas kräftiger gebaut sein solltet, müsst Ihr bei der Tracer nur auf die etwas niedrige Zuladung achten.

    Hallo,

    zum Glück sind wir beide schlank.Die Tracer ist sicherlich mit einem besseren Soziussitz ausgestattet. Allerdings im Gegensatz zur XJR1300 würden wir den Sitz dann noch etwas aufpolstern lassen, den so groß ist er nun doch nicht.

    Du hast vollkommen recht. Unverständlicherweise,werden immer weniger Mopeds Soziusfreundlich gebaut.Leider.

  • schade, daß auch ich soweit weg bin, meine könntest Du ausgiebig probefahren und wenn sie Dir am Ende gefällt, sogar kaufen....

    Verkaufe sie aber nicht wegen mangelnder Soziatauglichkeit, sondern weil eine T7 hermuß...

    Ansonsten ist die Tracer wirklich eine Top-Maschine.

    Oder kommst halt freitags runter, einen Tag Schwarzwald mit allem drum & dran (kann sogar Guide spielen...) und sonntags wieder heim.

    Das wäre dann die optimale Spaß+Zweck Kombi.

    Hallo,

    danke für das tolle Angebot. Gerne hätte ich es angenommen.Aber es sind fast 4 Stunden Fahrt zu dir hin.

  • Hallo,

    zum Glück sind wir beide schlank.Die Tracer ist sicherlich mit einem besseren Soziussitz ausgestattet. Allerdings im Gegensatz zur XJR1300 würden wir den Sitz dann noch etwas aufpolstern lassen, den so groß ist er nun doch nicht.

    Du hast vollkommen recht. Unverständlicherweise,werden immer weniger Mopeds Soziusfreundlich gebaut.Leider.

    Dann kann ich die Tracer für Euch uneingeschränkt empfehlen.

    Meine Schwester fährt meine Ex Tracer, sie hat sich die Komfort Sitzbank von Yamaha gegönnt ( 130 Euro ). Vielleicht auch eine Option für Euch?

    Ich fahre jetzt eine auch sehr soziafreundliche R1200R. Es ist schon wichtig, dass die Frau es bequem auf dem Moped hat, sonst muss man zu oft Pausen einlegen!

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Meine Schwester fährt meine Ex Tracer, sie hat sich die Komfort Sitzbank von Yamaha gegönnt ( 130 Euro ).

    Wo hat sie den Sattel so günstig gefunden?

    Ich überleg nämlich auch weil mir am Originalsattel der Hintern einschläft, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin... aber unter 180,- hab ich noch nicht wirklich was gefunden..

  • Danke, leider nichts (mehr) dabei.

    Naja, ich werd mich noch umschauen.

  • Sie geben keine . Ebenso in Aachen, Euskirchen, Belgien.etc. Es gibt zur Zeit keine lautet die Aussage zum Probe fahren oder Tagesleihe. Wenn dann nur die MT. Und es gaht ja darum das die Sozia über 10-12 Stunden bequem sitzen kann.. So blieb nur Probe sitzen im Stand.

    Da gibts einen Händler in Adenau, der hat glaub ich eine Tracer in der Vorführung, die kannst dann auch mieten.

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

Diese Inhalte könnten dich interessieren: