Conti Trail Attack 3

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    einige waren an den Erfahrungen mit dem Trail Attack 3 interessiert. Da jetzt die ersten paar hundert Kilometer geschafft sind wollte ich mal einen Zwischenbericht geben.


    Vor der Montage

    Typische Contis, TractionSkin, einfach toll. Relativ schwer und ordentlich Profil.


    Handling

    Direkt nach dem Aufziehen fällt auf, die handlich die Tenere geworden ist. Aber trotzdem fühlt es sich nicht unsicher an. Der Reifen liegt sehr vergleichbar mit einem CRA3 auf der Strasse und rollt sehr smooth ab.

    Nach der kurzen Aufwärmphase fühlt man sich sehr sicher und in die Kurven geht es sehr tief. So, wie man sich das bei einem strassenorientierten Reifen vorstellt.

    Auch bei höheren Geschwindigkeiten wie auf der Autobahn (getestet bis ca. 180 km/h) schaukelt sich nichts auf. Dennoch merkt man dann doch die Geometrie, es fährt aber jederzeit sicher und auch Stöße, Betonplatten und Spurrillen lassen den Reifen nicht aus der Ruhe bringen. Dennoch ist er auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr schnell von einem Richtungswechsel zu überzeugen.


    Sonstiges

    Gelände nicht getestet, wird aber wie jeder andere Strassenreifen sein. Verschleiß kann ich noch keine Aussage treffen.


    Fazit

    Wer gutes Handling und das Conti-Gefühl sucht ist richtig. Wer stoische Laufruhe sucht, wird eventuell nicht glücklich.

  • Hi sebastian ,

    und wie ist der Reifen jetzt und was meinst du mit der Laufruhe ?


    Grüße und Danke Alex

  • Hab gestern den Pirelli STR in einer Spitzkehre zum ersten mal bis zur Raste gefahren. Irgendwie ist der auch nicht aus der Ruhe zu bringen. Der CTA sollte ja noch mal erheblich was drauflegen, aber ich frage mich schon, ob ich das überhaupt brauche.

  • Brauchen: wsl nicht. Sicherheitsreserve haben, wenn man nicht so viel offroad fährt: aber gern!

    Ja klar, wenn ich jetzt eine reine Straßentour in den Alpen oder sonst wo vor mir hätte, würde ich auch gerne den CTA fahren. Das Contigummi ist halt was äußerst feines und imho außer Konkurrenz. Pirelli scheint aber auch irgendwas richtig gemacht zu haben.

  • Beitrag von Euse-Rider ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Falscher treat ().
  • Gibt es den eine Reifenfreigabe von Coninental?

    Ich hab da noch nichts gefunden.

    Warum denkst du dass eine Freigabe benötigt wird?

  • War ein Denkfehler von mir.

    Bei meinem anderen Motorrad steht im Schein, dass Reifen nur nach Freigabe Hersteller wegen Fabrikatsbindung montiert werden können / dürfen.

    Das haben wir bei der Tenere ja nicht.

    Somit alle gut...