3 Wochen Urlaubserfahrung T700

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    wer keine Lobhudelei auf die T700 mehr erträgt, wird gebeten, diesen Beitrag zu ignorieren :brauen


    3 Wochen Urlaub im Juni mit Ziel Griechenland


    Da ich deutsche Autobahnen mit dem Motorrad nicht mag, wurde eine Tenere mittels eines Schubkarrenreifens auf der Vorderachse in den Transit gepackt, die beiden anderen fanden einen Platz auf dem Anhänger.


    In München hurtig abgeladen, ging die Reise über Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Skopje nach Griechenland.

    Bedingt durch Corona- Auflagen waren das 2200 km in 4 Tagen.


    Die Teneres bepackt wie die Mulis incl. kompletter Camping- Ausrüstung.


    Die Fahrt war straff, aber trotz Original- Sitzbank kein Thema. Klar, daß man auf der Bank die Position verändert oder ein paar Kilometer im Stehen fährt... Das war das gleiche wie bei der XT 750 oder bei der XT 1200 Z. So kein Wunsch nach einem Fahrtag, am nächsten Morgen nicht mehr auf das Motorrad steigen zu wollen. Perfekt.


    Dann in Griechenland 2500 km mit/ohne Gepäck, kleine, kleinste und Schotter/ Sandstraßen, Kehren, Serpentinen etc. Null Problem. Top.


    Die Rückfahrt durch Italien, ebenfalls locker.


    Das perfekte Reisemotorrad: geringer Verbrauch, Langstreckentauglichkeit, handlich in jeder Situation und mit jeder Art von Gepäck.... Zu wenig Leistung? Never ever.

    Zu schwer? fahr mal eine BMW oder Versys oder KTM oder sonst was über 210 kg. Da merkt man was man an der T700 hat...

    zu langsam? Hä? nope

    Zu wenig electronical assistance? Hä? Bleib weg mit dem Kram.


    Soweit meine Erfahrung


    Grüße

    Thommy

  • Kurz, aber guter Bericht.

    Schön wären Fotos, fürs Fernweh.

    Die T700 sieht mir so hoch aus. Der Tacho ist so weit vorne, ungewohnt. Oder hinterher nicht mehr schlimm?

    Meine XT660R hatte ich mir 25mm tiefergelegt. Das ging bei Hosenlänge 32.

    War gestern bei nem BMWeh -Triumpf Händler und Maschinen angesehen. Jesses, was Brummer, die fetten Reiseenduros. Die gefallen mir nicht.

    Muss bald zum Yammyhändler wegen neuem Akra, da versuche ich mal T700 Probesitzen zu dürfen. Würd mir schon darüber eine Meinung bilden.

    Zeltausrüstung mitzunehmen, weiß ich nicht. In meinem Alter...lieber Privatzimmer.

  • @ Gert: Ich habe Hosenlänge 30 und gehöre auch zu den nicht mehr ganz jungen: habe die Tenere mit originaler Tieferlegung und niedrigem Sitz genommen - klasse. Ist jetzt nicht mehr höher als meine alte RD07. Du mußt sie probefahren, nicht probesitzen ...

  • habe Hosenlänge 32 plus erhöhte Rallysitzbank: paßt!!!!!!

    Stimmt, die Maschine muß man probedriften, halt, ich meine probefahren.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • norei wie tief ist denn dann die original Tieferlegung?

    ÜBER Baumstämme muss ich nicht fahren...ich möchte vom Boden aus mein wenig elastisches Beinchen rüberschwingen können. Bei Gepäck am Sozius muss ich auf die Fussraste, zum Turnen...

  • Anbei ein paar Bilder:


    Autoschleuse Tauernbahn:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Mitten im griechischen Nirgendwo

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Delphi


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    alte Schätze

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Acrokorinth


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Grüße

    Thommy

  • norei wie tief ist denn dann die original Tieferlegung?

    ÜBER Baumstämme muss ich nicht fahren...ich möchte vom Boden aus mein wenig elastisches Beinchen rüberschwingen können. Bei Gepäck am Sozius muss ich auf die Fussraste, zum Turnen...

    Hallo Gert,

    die Katalogangabe zur originalen Sitzhöhe ist wohl etwas geschönt. Ich habe meine jetzt noch nicht nachgemessen, kann dazu also nichts sagen. Aber die Tieferlegung (Umlenkknochen angebl. - 18mm) und das Durchstecken der Gabel um 15mm führen iVm. der niedrigen Sitzbank (angebl. - 20mm) sowie einer leicht reduzierten Vorspannung am Federbein (- 5 Klicks) dazu, daß sich die Sitzhöhe für mich jetzt "wie 86cm" (Sitzhöhe der RD07) anfühlt.

  • Gert, so alt bist doch nicht, dass Du ins betreute Wohnen musst... :bier

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Komm grade aus Warendorf, 103 km, eine Strecke.

    War bei Yamy Dahlhues. Akra angeschaut, der bald verbaut wird. Schreckliches gejuckel ab Lippstadt. War mit Ausstellungsbesichtigung von 8:49 bis eben unterwegs. Ohne Betreuung....dh. nur mit Tomtom... :freak

  • Offtopic:

    Hab mal geschaut, wo das liegt....Ah, da wo es flach ist....deshalb kenne ich das nicht.....nach Calimoto hat die superkurvige Strecke einen Faktor von 28 %, da müsste ich psychologisch betreut werden oder irgendwelche Pillen einwerfen, dass Moppedfahren erträglich ist. :freak


    In diesem Sinne auf die gelobten Alpen und alles was dreidimensional fahrbar ist :bier

  • Komm grade aus Warendorf, 103 km, eine Strecke.

    War bei Yamy Dahlhues. Akra angeschaut, der bald verbaut wird. Schreckliches gejuckel ab Lippstadt. War mit Ausstellungsbesichtigung von 8:49 bis eben unterwegs. Ohne Betreuung....dh. nur mit Tomtom... :freak

    Wat is nu, Gert: Hast Du jetz die T700 probegefahren, oder nicht?

  • Nein, die waren zu hoch. Ne rot-weisse, rallyl- blau, grau-schwarz waren da auch. Schön aber nix für mich, so wie die nagelneu da standen..müssten dann 150 mm tiefer sein...

    Ne schöne rote Tracer 7 war auch da.

    900Tracer Gt in grau, mehrere Mt07 , Neue. Sehen echt in echt nicht so grausam aus. Von vorne.

    Sonst noch Suzukis.

  • Schade, aber mal ehrlich: es gibt so viele schöne Mopeds, die mir gefallen würden, die ich aber mit meinen 1,87m nicht fahren kann. Für die Langen unter uns gibts von der Stange echt nicht viel, und die Tenere passt mir auch nur, weil ich die hohe Rallysitzbank drauf gemacht habe.


    Die Auswahl für normal gewachsene is so riesig, da muss es doch nicht ausgerechnet ne T700 sein, denn die is für die Langen gebaut! :superman

  • Die Auswahl für normal gewachsene is so riesig, da muss es doch nicht ausgerechnet ne T700 sein, denn die is für die Langen gebaut! :superman

    was habt ihr denn alle? Bin zwar mit knapp über 1,80m kein Schrumpfgermane, aber auch Herkules, fahre trotzdem oder gerade deswegen die T7 und zwar mit Rallysitzbank. Ihr denkt zu kurz....

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Zur allgemeinen Belustigung eine Urlaubsanekdote:


    Früh aufgestanden, um bei moderaten Temperaturen noch nach Mystras zu kommen (zwecks Besichtigung).

    Um 10:00 waren es bereits 38 °C. Ich hatte das Visier komplett geöffnet, um einen erfrischenden Luftstrom zu ermöglichen.

    In einer Linkskurve entdeckte ich au dem unteren Rand des Visieres ein etwa 4 cm langes, schlankes, braunes Geschöpf, welches mir in die Augen linste.

    Nicht gewillt, bei den Temperaturen unter dem Helm noch einem weitern Tier den Einzug in meinen Helm zu ermöglichen, wischte ich es mit einer Bewegung meiner rechten Hand beiseite. Zumal ich mich gerade in einer Linkskurve befand.

    Verärgert über die Ablehnung meinerseits und die rüde Geste des Wegwischens rammte mir das zierliche, geflügelte Wesen seinen Stachel in meinen Riechkolben.

    Fuck!

    Hölle!


    Vor Jahren hatte mich mal eine Hornisse gestochen. Ich dachte damals, da wäre der Zenith des Schmerzes.

    Weit gefehlt! Das war heftiger!


    In Sekundenbruchteilen schossen mir die Tränen in die Augen, null Sicht, ich schaffte gerade noch eine Notbremsung in der Kurve, da ich genau Null sah... die Helmkamera dokumentierte das einwandfrei... wie der letzte Trottel....


    Natürlich schwoll meine Nase super an, eine langlebige Erinnerung an diese Begegnung...


    Grüße

    Thommy

  • Um 10:00 waren es bereits 38 °C. Ich hatte das Visier komplett geöffnet, um einen erfrischenden Luftstrom zu ermöglichen.

    Da könnte man mal das Spänegitter vom Kettensägehelm umbauen, Luft rein, Viecher draussen.....


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • altes Visier genommen, bis auf 15 mm Rand alles rausdrehmeln, dann das Gitter passend schneidern und aufkleben, das könnte sogar funktionieren.....

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

Diese Inhalte könnten dich interessieren: