Kennzeichenhalter ohne das originale Rücklicht?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,

    Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem vernünftigen Kennzeichenhalter, aber ohne das originale Rücklicht. Leider finde ich dazu sehr sehr wenig, wenn was passendes dabei ist, kostet es ab 150€ aufwärts.

    Dieses habe ich bestellt, aufgebaut und gemerkt, dass es weder mit Rücklicht, noch ohne Rücklicht passt!

    Kennzeichenhalter für Yamaha XSR 900 / 700 mit LED Zaddox KH5
    Kennzeichenhalter Zaddox KH5 mit LED Beleuchtung und Reflektor Für einen neuen und sauberen Look des Fahrzeughecks Ersetzt den klobigen originalen…
    www.motea.com

    Hab auch auf Youtube geschaut, leider fast nix.

    Hat vielleicht einer eine Idee oder einen Link?

    Würde mich sehr freuen!

  • Phantomias 5. März 2023 um 13:54

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Beitrag von Chillie (5. März 2023 um 17:03)

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht (20. Mai 2024 um 22:35).
  • Man kauft auch nix bei Motea....meist minderwertig oder passt nicht mit der Beschreibung überein.

    Also ich hatte noch paar andere Teile bestellt, alles prima bis auf den Kennzeichenhalter. Aber der Rückversand wird übernommen und ist super einfach!

  • Alu-Kotflügel hinten inkl. Halter, montagefertig komplett, Aluminum unbehandelt, Handarbeit, Made in Germany
    Verwendung: XSR700 (benötigt Sitzbank Art. JVB0039 und Spritzschutz Art. 30257, empfohlener Kennzeichenhalter Art. 62026, Blinker/Rücklicht Art.…
    www.kedo.de
  • kauft beim ChinaMan, 2/3 günstiger und bisschen besser…

    Kann man machen. Nur.......... Wenn die Kennzeichenbeleuchtung keine KBA-Nr hat ( und davon ist auszugehen ), erlischt die BE. Wenn da mal ein motivierter Jungbulle nachsieht, war es das.

    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von gelöschten E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

  • Ich habe gerade eben auch die Erfahrung gemacht, dass Motea relativ minderwertig ist was Qualität angeht. Ich würde dort nicht kaufen was übereinstimmende Schraubenlöcher hat.

  • Ich habe gerade eben auch die Erfahrung gemacht, dass Motea relativ minderwertig ist was Qualität angeht. Ich würde dort nicht kaufen was übereinstimmende Schraubenlöcher hat.

    Was ist das Problem an übereinstimmenden Schraubenlöchern? Wenn es übereinstimmt, dann passt es doch. :brauen

    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von gelöschten E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

  • Kann man machen. Nur.......... Wenn die Kennzeichenbeleuchtung keine KBA-Nr hat ( und davon ist auszugehen ), erlischt die BE. Wenn da mal ein motivierter Jungbulle nachsieht, war es das.

    Wann die Bezriebserlaubnis erlischt, steht in § 19 Absatz 2 der Straßenverkehrszulassungsverordnung (StVZO)

    § 19 StVZO - Einzelnorm

    Ich würde es verstörend finden, wenn noch lebende Lebensmittel nach der Kennzeichen Beleuchtung schauen würden. Es könnte bei Missfallen allerdings tatsächlich zur Zerstörung des Fahrzeugs führen.

    Oder wird mit "Jungbulle" was anderes gemeint? Das könnte eine Straftat sein. In dem Fall soll Dich bei jeder Fahrt eine Kontrolle treffen, bei denen die motivierten Jungbullen nichts finden, umso länger dauert es nämlich, bis Du wieder auf die Straße darfst.

  • "

    Die Bezeichnung von Polizeibeamten als „Bullen“ stellt sich lediglich als ein umgangssprachliches Synonym für „Polizeibeamter“ dar und beinhaltet nicht in jedem Fall eine Herabsetzung."

    So jedenfalls eine Gerichtsentscheidung von 2018. "Jungbulle" ist dann wohl auch eher ein Kompliment als eine Beleidigung. :ablachen

    Sorry, dass ich On Topic nix beizutragen hatte :ditsch

    • Offizieller Beitrag

    Hansemann

    Für deine Interpretation muss ich mich überhaupt nicht schämen.

    Dieses "Gefällt mir nicht" beruht darauf, daß mir immer wieder bei Dir der Anschein erweckt wird, daß nur Deine Meinung gilt. In diesem Beitrag fällt es mir verstärkt auf

    Dazu noch dieses: "Laut §xy darfst du das nicht, also hast Du das auch nicht zu machen!"

    Ich denke, wir sind hier alle alt genug um zu wissen, was man darf und was man letztendlich daraus macht.

    Jeder sollte die Meinung der anderen akzeptieren und vor allem respektieren.

    Egal ob es einem selbst gefällt oder ob nicht.

    Also: Keep Cool! :rocker

  • Beitrag von Chillie (25. März 2023 um 10:20)

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht (20. Mai 2024 um 22:38).
  • Ich hab gar nicht geschrieben, dass man was nicht darf, sondern, dass die BE in diesem Fall eben nicht erlischt. Das ist keine Meinung oder Aussage, sondern Fakt, wie im verlinkten Gesetzesentwurf steht. Um solche blöden Diskussionen zu vermeiden habe ich mir die Mühe gemacht das zu verlinken. Man braucht mir nicht zu glauben oder vertrauen, man kann es selbst nachlesen. Ähnliches gilt für die Mär, die hier auch unwidersprochen verbreitet wird, dass bei erloschener BE automatisch der Versicherungsschutz erlischt. Das ist allerdings etwas komplizierter als das Erlöschen der BE, stimmt aber so pauschal einfach nicht.

    Als Moderator solltest Du aber moderieren und damit verantwortungsvoll umgehen.

    Die Beschwerde über den herabwürdigenden und entehrenden Begriff "Jungbulle" zu disligen kann ich von eimen Jungspritzer ertragen.

    Wenn das aber ein Moderator tut, der auch so ein bisschen für das Forum steht, halte ich das für erbärmlich und erkläre Dir noch mal

    Schäm Dich!