Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Welche Variante findet ihr am schönsten? 12

    1. "Ice Fluo" 2021 MT07 (5) 42%
    2. 2021 Mt07 Vollkarbon (4) 33%
    3. Gefallen mir beide nicht (3) 25%

    Hallo zusammen

    Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich für meinen Umbau einen kleinen Thread erstellen werde. Geplant war ja ursprünglich die 2019er Ice Fluo Mt07, da mir die Farben sehr zusprechen. Nun hatte ich jedoch noch eine 2. Idee und zwar die MT07 2021+ Storm Fluo, aber die grauen Verkleidungsteile entweder alle mit Karbon zu ersetzen oder weiss zu folieren/lackieren. Da ich aber im Internet quasi keine Bilder einer weiss lackierten 2021 MT07 gefunden habe, habe ich mich dazu entschieden dies einfach mal digital selbst zu machen. Ich habe vom Videospiel RIDE4 das 3D Modell der Mt07 extrahiert und im 3D Programm Blender dann die ganzen Sachen angepasst/geändert. Jetzt habe ich mal ein paar Render von einer Variante mit vollkarbon und einer weissen Variante (auch mit Karbon) gemacht. Den Lenker habe ich ebenfalls schon mal schwarz gemacht, da ich dies dann bei der echten MT ebenso machen würde. Ob es überhaupt das 2021+ Modell wird kann ich gar noch nicht zu 100% sagen, denn ich habe theoretisch noch 10 Monate Zeit, bis ich überhaupt fahren darf. Bei der 2021 hätte ich einfach mehr Ideen für den Umbau...
    Die DCX1 Komplettanlage mit Forged Carbon ESD spricht mir ebenfalls sehr zu und neben dem ganzen Karbon wird natürlich auch das Standardprogramm wie Blinker, Heck, Spiegel, Bremsbehälter, Hebel, Griffe, usw. gemacht. Die 2019er würde zwar praktisch ohne Anpassungen perfekt zu meiner Ausrüstung passen, aber das Zeug original lassen ist für mich fast keine Option. Was alles gemacht wird ist im Voraus immer schwierig zu sagen, aber lasst euch überraschen. Wenn alles gut kommt, wird das ein Winterprojekt und hier wird dann natürlich alles dokumentiert.

    Hier noch meine Render: evtl. interessiert es ja noch sonst jemand, wie die MT07 mit der Ice Fluo Lackierung von früher aussehen würde. Oder komplett schwarz/karbon mit den Fluo Rädern.
    (Dass die Bremsscheiben fehlen und dass das Rücklicht einen Fehler hat ist mir bewusst. Das Modell wird natürlich noch überarbeitet, falls ich nochmal etwas im Voraus digital veranschaulichen muss, bevor ich es an der echten MT mache)
    mtweiss1.pngmtmtweeiss1.png

    mtweeiss1.pngmtcarbon.png

    mttweeiss1.pngmtcarbon2.png

    mtcarbon3.png

  • mit dem tiefschwarzen Hintergrund ist das Betrachten/Anschauen für mich anstrengend. So wird man die in freier Natur niemals sehen, die Linien und Farben werden dadurch auf Theorie reduziert. Schade, Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben, Herzblut investiert und Aufwand betrieben. Vielleicht kriegt man mit wenigen Mausklicks das Mopped in ne richtige Umgebung?

  • Da hast du natürlich recht. Habe jetzt alles nochmal etwas überarbeitet und auch das 3D Modell in eine gescheite virtuelle Umgebung stellen können. Hier noch 2 weitere Render von der Karbonversion. Gefällt mir eigentlich sehr gut, da ich ein grosser Karbonfan bin. Weitere Bilder von der Ice Fluo Version mit dem neuen Hintergrund kommen bald.
    carbon1-min.png

    carbon2-min.png

  • Ja ist alles ziemlich komoliziert. Würde sagen sogar noch strenger als in DE, da die ABE nicht reicht und man die Teile immer beim schweizer Generalimporteur kaufen muss, um die CH-Eignungserklärung zu erhalten für die Eintragung. Wenn man das Anbauteil jetzt im Ausland kauft, müsste man beim Schweizer Importeur für 150Fr+ dieses Blatt kaufen, das eigentlich nur die Schweizer Version der ABE ist. Also wenns ein eintragungspflichtiges Anbauteil nur im Ausland zu kaufen gibt ist es quasi unmöglich das legal zu bekommen. Einzelabnahme gibts natürlich auch bei uns aber das ist so enorm teuer und am Ende der Welt irgendwo in der Westschweiz. Bei meiner Grom ist auch nicht alles eingetragen. Nur Lenker und Öhlins sind eingetragen und für die Karbonteile bräuchte ich noch ein Splittergutachten, was ich nicht habe, da die Teile von Tyga Performance aus Thailand kommen. Aber ich hatte noch nie Probleme und die Prüfer haben beim Vorführen/TÜV sogar meinen Umbau gelobt und nix wegen Karbon oder sonstigem gesagt. Liegt aber evtl. auch dran, dass die Grom so ein kleines Exotenmobil ist und man damit direkt Sympathiepunkte sammelt. Bei der MT werde ich schauen, dass ich auch das Karbon (diesmal von FFcarbon) irgendwie eintragen kann. Den Lenker usw. natürlich alles auch.