Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo in die Gemeinde


    Triumph hat sehr erfolgreich einen Markencup installiert


    Ich finde wir sollten nicht auf Yamaha warten und organisieren uns selbst falls genügend Interesse besteht (erst mal eine Veranstaltung und dann sehen wir weiter ob wir eine Serie hinbekommen)


    Sollte aber meiner Meinung nach eine Spaßveranstaltung werden, wo wir fair unsere Kreise ziehen und nicht bitterernst um Plätze fighten


    Ich würde mich um das Ganze kümmern


    Von Euch benötige ich nur die Info ob Ihr dabei sein würdet


    es gibt grundsätzlich vier Möglichkeiten:


    1: wir finden einen aufgegebenen Natoflugplatz und treffen uns da spontan - Kostenpunkt wenn uns keiner erwischt EURO 0,00
    2: wir fahren auf einer Kartbahn - Problem ist eine zu finden die nicht ZU kurz ist - Kosten etwa EURO 600 - 750 Bahnmiete - bei 2 x 10 Teilnehmern etwa EURO 30 pro Kopf
    3: wir mieten Oschersleben für einen Tag (Mindestmietdauer) - EURO 22.000 (da muss dann Yamaha mitmachen)
    4: wir mieten 1 für uns geschlossene Gruppe bei einem "Renntraining" z.B. Oschersleben - EURO etwa 9.000 - das kommt bei 45 Teilnehmern auf EURO 200 pro Kopf, bei 30 auf EURO 300


    ich denke es kommt realistisch nur Option 4 und ggf. 2 in Frage


    Bitte um Rückmeldung zu den Optionen und ganz wichtig ob ihr für welches Nenngeld dabei sein würdet


    Danke

    EZ 29.1.15. 10.000 KM. Komplettumlackierung ROT/WEISS. ABS. Wilbers Zentralfederbein & Gabelfedern. Yamaha Kühlerschutz & Motorspoiler, Kennzeichenhalter kurz, LED Blinker, Komfortsitz. Osram komplett. Schlümpfe. LSL Hebel schwarz / rot. GSG Sturzpads an den Achsen. Rahmenabdeckung Yamaha. Rizoma Griffe. MIVV GP Auspuff ohne Kat. aber mit DB EATER, XSR Lenker und Kabel, Kühler schwarz lackiert

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Nr. 4 hört sich gut an, wie lange ging das, Vorab Instruktor/Einführung usw? Benötigt man da keine Rennlizenz oder etwas ähnliches?

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • 1 x 2 Runden mit Instruktor zum "Kennenlernen" der Strecke


    dann 5 x 20 Minuten über Tag verteilt


    Rennlizenz bräuchten wir nicht, da wir offiziell kein Rennen fahren


    wir würden klassisch auf Sicht die Nummern / Positionen notieren und dann Punkte verteilen

    EZ 29.1.15. 10.000 KM. Komplettumlackierung ROT/WEISS. ABS. Wilbers Zentralfederbein & Gabelfedern. Yamaha Kühlerschutz & Motorspoiler, Kennzeichenhalter kurz, LED Blinker, Komfortsitz. Osram komplett. Schlümpfe. LSL Hebel schwarz / rot. GSG Sturzpads an den Achsen. Rahmenabdeckung Yamaha. Rizoma Griffe. MIVV GP Auspuff ohne Kat. aber mit DB EATER, XSR Lenker und Kabel, Kühler schwarz lackiert

  • Hört sich gut an :rocker
    Wird dann aber sicherlich erst nächstes Jahr etwas.


    Je nach Resonanz bzgl. Bebra von Yamaha/MOTORRAD kann man die evtl. auch noch mit einbinden :geht-klar

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • danke - hört sich gut an - nur ein bisschen weit weg für die meisten von uns - werde trotzdem mal anfragen

    EZ 29.1.15. 10.000 KM. Komplettumlackierung ROT/WEISS. ABS. Wilbers Zentralfederbein & Gabelfedern. Yamaha Kühlerschutz & Motorspoiler, Kennzeichenhalter kurz, LED Blinker, Komfortsitz. Osram komplett. Schlümpfe. LSL Hebel schwarz / rot. GSG Sturzpads an den Achsen. Rahmenabdeckung Yamaha. Rizoma Griffe. MIVV GP Auspuff ohne Kat. aber mit DB EATER, XSR Lenker und Kabel, Kühler schwarz lackiert

  • Ohne die Strecke zu kennen mal ein Vorschlag: Odenwaldring. Eine Outdoor-Kartbahn halbwegs zentral in D. Da werden auch Supermoto-IDM-Rennen drauf ausgetragen, also dürften Moppeds drauf ok sein. Wie das mit Mieten der Strecke aussieht ... keine Ahnung.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • ... einfach mal beim "Racing House" in Roßdorf (Hessen) nachfragen ! Die wissen das bestimmt, weil die die Events jedes mal begleiten !
    Am Sonntag waren wir noch da beim Super Moto ! Allerdings haben wir keine einzige MT unter den Zuschauern sehen können. Link:
    https://www.youtube.com/watch?v=-7oQ3MKTmPA

    Grüsse aus Südhessen


    Kurt

  • Hm, die MT ist zwar nicht auf Vmax ausgelegt, aber der Odenwaldring erscheint mir jetzt so auf den Bildern doch etwas klein bzw. zu kurvig in der Abfolge - oder täuscht das?
    Eine Kartbahn taugt mE nicht so recht für eine normales Moped - SuMo ausgenommen, die fahren da anders, klar.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Ich bin ebenfalls der Meinung, dass unsere MT nicht ideal für eine Kartstrecke ist.
    Meine Meinung beruht auf den Erfahrungen der paar Minuten auf dem Erzgebirgsring. Das ist dort eine SuMo-Strecke die auch von Karts genutzt wird.
    Mit der MT kam ich mir in den Kurven jedoch teils behäbig vor, da die Kurvenradien sehr klein sind.
    Dies war das erste Mal, als mir der 180er Hinterreifen zu fett vorkam.
    Ich bin kein Profi oder so, jedoch vermute ich, dass meine Empfindung des Handlings auch auf der Dimension unseres Hinterreifens beruht.


    Insofern empfehle ich keine Kartstrecke.
    Ideal - aber weit im Osten der Republik (südlich von Berlin) - ist der Spreewaldring. Kosten einer Tagesmiete kann ich für die Strecke nicht nennen. Ich denke allerdings, dass es weit unter Oschersleben liegt.
    Eventuell auch die Strecke Groß Dölln (nördlich von Berlin).


    Interesse würde bei mir bestehen :brauen:freak

    Aktueller Individualisierungsgrad:

    • LED-Blinker vorn und hinten, "Jürgen" KZH-Halter, Kühlerschutzgitter mit MT-Logo, Seitengitter lackiert, Sturzpads teillackiert, Akrapovic gelasert, Wilbers Fahrwerksfedern & Federbein, V-Trec Kupplungs- & Bremshebel, Superbike Lenker, Techspech Gripster Tankpad, ABM Sportfußrasten mit Gelenk

    Für die Zukunft:

    • Seitenteile umlackieren, variables Windschild !?
  • Ich wäre wohl auch dabei, wenns passt.
    Auch sehr gern auf einer Kartstrecke, grade das sollte viel viel Spaß machen, da Höchstgeschwindigkeiten egal sind. Und ungefährlicher ist nebenbei auch noch.
    Den Odenwaldring kann man aber sicher vergessen, kann mir nicht vorstellen, dass wir dort fahren dürfen. Bei YT habe ich nur Videos gefunden, in denen Karts oder SM über die Strecke fuhren.

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

  • Die Einschränkung mit Karts/SuMo wird der Streckenarchitektur geschuldet sein...welches handelsgewöhnliche Bike mit 100PS/200kg will man da ernsthaft mit Spaß drüber schicken?


    MT ginge vll. noch, aber ich hätte da wie gesagt, eher bedenken bei dieser verschachtelten Streckenarchitektur.


    Wenn MTs unter sich fahren, macht mE auch eine normale Rennstrecke mit Vmax-Anteilen Spaß, da die anderen ja nicht wesentlich schneller beschleunigen können.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Eine Kartbahn taugt mE nicht so recht für eine normales Moped - SuMo ausgenommen, die fahren da anders, klar.


    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass unsere MT nicht ideal für eine Kartstrecke ist.


    Seid ihr schon mal auf einer Kartstrecke mit eurer MT gefahren? Ich ja, beim Fahrsicherheitstraining haben sie eine enge Kartstrecke auf dem Gelände. Was meint ihr wie geil Spaß ich da hatte? Das war der Hammer. Und die war verdammt eng.

  • Oh ja in linthe hat man Spaß auf der Kartbahn.

    Erstzulassung: 09.04.2015


    Verbaut:

    -Windschild (Ermax)
    -VTreck Hebel Verstell und klappbar in Schwarz mit Titan Versteller
    -Spiegelverlängerung (Schlumpfadapter)
    -Cockpit Höherlegung
    -Termignoni Auspuffanlage mit KAT und Strassen Killer
    -Kühlerverkleidung und Kühlergitter
    -Folierung mit 3m Folie
    -Original Yamaha Heizgriffe
    -TRW Lucas MCL103S 22 mm Lenker, alu schwarz
    -Tacho auf Scheinwerfer mit Ermax Schild (Eigenbau)

  • Seid ihr schon mal auf einer Kartstrecke mit eurer MT gefahren? Ich ja, beim Fahrsicherheitstraining haben sie eine enge Kartstrecke auf dem Gelände. Was meint ihr wie geil Spaß ich da hatte? Das war der Hammer. Und die war verdammt eng.


    Oh jaaaaaaaaa :klatschen !!!!!!!!!!!! SEHR GEIL!!!!!!!!!! :wuschig Kartbahn!!!!!!!!!!! :daumen-hoch War dabei!!! :D

    :toeff : 17.184km

  • Hallöle...keine Ahnung ob das Video irgendwo schon einmal gepostet wurde. Ich habe das eben gesehen und die MT-07 Cup Version darin entdeckt :freak:herz


    Video MT-07 Cup Version


    Ich finde den Umbau echt geil :verliebt:D
    edit: Habe gerade gesehen, dass es auf der EICMA 2014 war :geht-klar







    Im übrigen bin ich, unabhängig vom "MT-07 Cup" :lachen , über ein paar Infos vom Triumph Cup gestoßen. Als Fahrer muss man da 9.999€ blechen und bekommt ein "rund-um-sorglos-Paket" gestellt - inkl. Maschine mit Umbau etc.
    Das muss man erstmal über haben, aber wenn ich mir überlege das allein der Bridgestone Reifenservice bei den fünf Rennen kostenlos ist :verdutzt


    Ich könnte mir vorstellen, dass es generell sicher möglich wäre das auch mit der MT-07 aufzuziehen - mit entsprechender Unterstützung versteht sich.
    Nur leisten könnte ich mir das aktuell nicht :ablachen:weia

    Aktueller Individualisierungsgrad:

    • LED-Blinker vorn und hinten, "Jürgen" KZH-Halter, Kühlerschutzgitter mit MT-Logo, Seitengitter lackiert, Sturzpads teillackiert, Akrapovic gelasert, Wilbers Fahrwerksfedern & Federbein, V-Trec Kupplungs- & Bremshebel, Superbike Lenker, Techspech Gripster Tankpad, ABM Sportfußrasten mit Gelenk

    Für die Zukunft:

    • Seitenteile umlackieren, variables Windschild !?

    Einmal editiert, zuletzt von RudiHa ()

  • hm, 10 Mille würde ich jetzt spontan dann doch für andere Dinge ausgeben als für ein paar mal Rennstrecke fahren, auch wenn es unvergesslich ist. aber der spaß ist leider viel zu schnell wieder vorbei :(