RoadsItalia Abgasanlagen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wenn ich mit dem Prüfer mitgehe muss ich immer aufpassen, ihn nicht wie nen Studenten zu behandeln, dem ich etwas erklären muss. In Einzelfällen ist das schon fast peinlich, was die als Ingenieure von sich geben. Die meisten sind recht fit, gibt auch ein paar richtig gute Leute. Für eine Sicherheitsüberprüfung reicht's meist aus. Ich schaue nur, dass ich beim Auto auch mal selber drunter gehen darf um für mich den aktuellen Stand zu kennen.


    Was man zur Lautstärke aber auch sagen muss, ist dass die MT07 schon extrem leise ist im Originalzustand. Auch bei Yamaha gibt es da Motorräder die einfach viel lauter sind ab Werk. Messen die bei dieser Messung eigentlich noch nach dB(A)? Eigentlich wäre es bei dem Lautstärkebereich besser nach dB(C) zu messen, dann fliegen aber vermutlich die ganzen Einzylinder sofort raus :D

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Hat doch nix mit der Lautstärke zu tun. Was denkst du was bei der Eintragung gemacht wird?

    Ich würde erwarten, dass die Lautstärke beim Eintragen natürlich überprüft wird und genau das würde ich damit bezwecken wollen. Wenn er dann zu laut ist, wüsste ich jedenfalls was Sache ist, anstatt irgendwann in der Pampa die Betriebserlaubnis entzogen zu bekommen.

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • Was man zur Lautstärke aber auch sagen muss, ist dass die MT07 schon extrem leise ist im Originalzustand. Auch bei Yamaha gibt es da Motorräder die einfach viel lauter sind ab Werk. Messen die bei dieser Messung eigentlich noch nach dB(A)? Eigentlich wäre es bei dem Lautstärkebereich besser nach dB(C) zu messen, dann fliegen aber vermutlich die ganzen Einzylinder sofort raus :D

    Das stimmt. Die 07 ist leiser als die meisten Roller. Da kann ich Yamaha aber auch nicht so ganz nachvollziehen, da die Karre einen Wahnsinnig schönen Sound hat, wenn der Auspuff nicht alles schluckt. Da könnte man ab Werk viel mehr raus holen ohne dass es großartig teurer sein müsste. Aber ich denke da will man Partnern wie Akrapovic auch nicht den Wind aus den Segeln nehmen.

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • Hallo zusammen,


    irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, daß „Sound“ (also Klang) häufig mit Lautstärke gleichgesetzt wird. Nach meinem Empfinden hat jedoch Ersteres nichts mit Zweiterem zu tun :denk...


    Und jetzt stellt euch mal vor: Es gibt Leute die fahren ganz ohne Killer.


    Einfach ein Rätsel was bei solchen Menschen im Kopf vor sich geht.

    Malte : Das willst Du nicht wirklich wissen :lachen:lachen:lachen ...


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • Hallo zusammen,


    irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, daß „Sound“ (also Klang) häufig mit Lautstärke gleichgesetzt wird. Nach meinem Empfinden hat jedoch Ersteres nichts mit Zweiterem zu tun :denk...

    Deswegen finde ich nach wie vor den Akrapovic ziemlich gut. Schöner Sound nur nicht zu laut. Aber dafür halt zu teuer.



    Bin aber heute direkt an nem Polizisten vorbei gefahren und der hat nichtmal geguckt ... jetzt bin ich tatsächlich ein wenig enttäuscht :freak

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • Bin aber heute direkt an nem Polizisten vorbei gefahren und der hat nichtmal geguckt ... jetzt bin ich tatsächlich ein wenig enttäuscht :freak

    nächstes Mal einen Ghetto-Blaster hinten drauf schnallen, volle Pulle aufdrehen und dann nochmal vorbeifahren. Vielleicht hilft das.....

    Oder wie andere einen Schalter einbauen, mit dem man den Auspuff "öffnen" kann und damit er richtig plärrt. (Machen wirklich welche und angeblich wäre die Polizei dagegen machtlos).

    wer den Seitenständer sucht hat aufgehört zu fahren:lachen

  • nächstes Mal einen Ghetto-Blaster hinten drauf schnallen, volle Pulle aufdrehen und dann nochmal vorbeifahren. Vielleicht hilft das.....

    Oder wie andere einen Schalter einbauen, mit dem man den Auspuff "öffnen" kann und damit er richtig plärrt. (Machen wirklich welche und angeblich wäre die Polizei dagegen machtlos).

    Harleys haben das manchmal ja, aber das muss genau so legal sein wie jeder andere Auspuff auch. Es müssen dann beide Stellungen den Gesetzen entsprechen. D.h. auch "offen" darf der nicht unerlaubt laut sein.


    Wenn man sich da einfach eine Klappe einbaut um unerlaubt laut zu sein und dich die Polizei beim laut sein erwischt, dann werden sie auch nach sonem Teil suchen und wenn sie es finden ist feierabend. Machtlos ist was anderes.

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • Es müssen dann beide Stellungen den Gesetzen entsprechen. D.h. auch "offen" darf der nicht unerlaubt laut sein.

    Jein. Offen sind die eigentlich nie zugelassen (ist zwar theoretisch eine Option, wird aber normal nicht gemacht).


    Die zugelassenen Klappenanlagen (inklusive der ganzen serienmäßig verbauten) haben alle eine eigene Logik, nach der sie eben so schalten, dass die Grenzen (eben bei bestimmten Drehzahlen/Geschwindigkeiten/...) eingehalten werden. Manuell lässt sich dann manchmal noch auf "immer leise" schalten. Wenn du einen Schalter für "absichtlich laut" hast, ist das i.d.R. eine unzulässige Funktion.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • wenn aber solche Klappanlagen gundsätzlich nicht verboten sind ist es für die Polizei natürlich schwierig zu prüfen, was ist (noch) legal und was nicht. Und die dürfen ja nur bei einer oder bestimmten Drehzahl messen, da sind dann die Dinger leise.

    Finde die Leute einfach bekloppt, die absichtlich rumlärmen.

    wer den Seitenständer sucht hat aufgehört zu fahren:lachen

  • Und die dürfen ja nur bei einer oder bestimmten Drehzahl messen, da sind dann die Dinger leise.

    Wenn sie legal sind ja. Wenn sie eben einen "laut-Schalter" haben (und der Kontrolleur das Ding findet) eben nicht mehr.


    Dass außerhalb der Messzustände keine verwertbaren Vorgaben existieren und entsprechend mehr oder weniger so laut gefahren werden kann, wie man lustig ist, ist mal wieder ein Versäumnis der Politik, da gescheite Vorschriften zu erstellen. Wenn du die fragst, sind wir übrigens schuld an den löchrigen Gesetzen. Oder die Hersteller. :ditsch

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Wenn sie legal sind ja. Wenn sie eben einen "laut-Schalter" haben (und der Kontrolleur das Ding findet) eben nicht mehr.


    Dass außerhalb der Messzustände keine verwertbaren Vorgaben existieren und entsprechend mehr oder weniger so laut gefahren werden kann, wie man lustig ist, ist mal wieder ein Versäumnis der Politik, da gescheite Vorschriften zu erstellen. Wenn du die fragst, sind wir übrigens schuld an den löchrigen Gesetzen. Oder die Hersteller. :ditsch

    Naja der Kontrolleur wird beim meinem Kollegen nichts finden...der hat für seine Harley eine Fernbedienung... wo er die Lautstärke mit ändern kann :)

  • Naja der Kontrolleur wird beim meinem Kollegen nichts finden...der hat für seine Harley eine Fernbedienung... wo er die Lautstärke mit ändern kann :)

    Also ich habe schon erlebt wie ein Auto mit einer solchen Anlage still gelegt wurde. Ist halt sau laut gewesen und als die Polizei da war nicht mehr. Da wussten die Polizisten schon ganz genau was da vor sich ging.


    Und unsere Jugend auf ihren Rollen, die durch Auspuffmanipulation ordentlich an PS gewinnen, kennen den Trick schon seit 100 Jahren. Die Polizei allerdings auch.

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • Also ich habe schon erlebt wie ein Auto mit einer solchen Anlage still gelegt wurde.

    Ich meine mich zu erinnern, dass Zubehör-Klappenanlagen (mit Fernbedienung) seit einiger Zeit verboten wurden.


    Und ja, eine Stilllegung/Sicherstellung ist dann tatsächlich rechtens. Dafür reicht es nämlich schon aus, wenn die Betriebserlaubnis durch einen zu lauten/nicht zugelassenen Auspuff erloschen ist. Sorry, aber bei dem Thema muss ich immer an Kommissar Mertens von der Einsatzgruppe Rennen mit seinen 150PS denken. Einfach gold

    R&G Kennzeichenhalter & Reflektor, Bruudt Fußrastenabdeckung, One-Wheel Felgenrandstreifen, Tachofolie & Tankpads, Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel, probrake MIDI Hebel, Highsider Victory Lenkerendenspiegel, Rizoma Sport Line Griffe, Osram Cool Blue Intense, Kühlmittelabdeckung, Bruudt Kühlerschutz (lackiert), Roadsitalia Penta, Barracuda Idea B-Lux Blinker, PUIG Hinterradabdeckung

  • Ich meine mich zu erinnern, dass Zubehör-Klappenanlagen (mit Fernbedienung) seit einiger Zeit verboten wurden.


    Und ja, eine Stilllegung/Sicherstellung ist dann tatsächlich rechtens. Dafür reicht es nämlich schon aus, wenn die Betriebserlaubnis durch einen zu lauten/nicht zugelassenen Auspuff erloschen ist. Sorry, aber bei dem Thema muss ich immer an Kommissar Mertens von der Einsatzgruppe Rennen mit seinen 150PS denken. Einfach gold

    Ja sind verboten ....kommt man so ohne weiteres auch nicht mehr dran..es sei man hat Beziehungen 🙃

  • Nein, so schwierig ist das nicht. Kannste z.B. bei Kia im Zubehör noch kaufen. Legale Klappenanlage und als Zubehör die FB mit dem Hinweis, dass die im Geltungsbereich der StVZO nicht benutzt werden darf ist.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Hallo zusammen!


    Ich hab gestern meine Doublefire Anlage verbaut, Montage war eigentlich selbsterklärend.

    Die Anlage ist relativ laut, ich bin aber schon einiges mit lauteren Abgasanlagen in Serie gefahren.

    Ich denke nicht das es da Probleme gibt solange man sich im Ortsgebiet beherrschen kann.

    Das Doppelfeuer beim Runterschalten find ich sehr schön, hochschalten bei ca. 5000 U/min gibt einen "Schuß"....

  • Harleys haben das manchmal ja, aber das muss genau so legal sein wie jeder andere Auspuff auch. Es müssen dann beide Stellungen den Gesetzen entsprechen. D.h. auch "offen" darf der nicht unerlaubt laut sein.

    Ich bin erst vor ein paar Wochen von meiner Harley auf die MT07 umgestiegen und ich hatte eine manuelle (öffnen/schließen über Bowdenzüge) Klappenauspuffanlage der Fa. Penzl verbaut. Grundsätzlich haben die Anlagen eine E-Nr., die aber nur mit geschlossener Klappe gilt. Offen ist illegal. Der Versteller darf nicht am Lenker verbaut sein damit die Rennleitung den Griff zum Versteller erkennen kann. Elektronisch geregelte Klappenanlagen haben einen so genannten „Service-Schalter". Auch der darf nicht am Lenker sitzen, wird aber gerne auch mal im Hupenknopf verbaut. Ich bin zu 99% mit offener Klappe gefahren und es gab nie Probleme. Scheinbar erwartet man einfach daß eine Harley ordentlich bollert.

    Da mich mit zunehmenden Alter die Lautstärke meiner Harley immer öfters genervt hat, genieße ich gerade meine MT mit Serienanlage. Bin mir aber sicher dass ich spätestens im Frühjahr etwas ändern werde... Dann aber nach dem Motto: Klang vor Lautstärke... Da fällt dann Roadsitalia scheinbar raus.


    Gruß, Simon

  • Da mich mit zunehmenden Alter die Lautstärke meiner Harley immer öfters genervt hat, genieße ich gerade meine MT mit Serienanlage. Bin mir aber sicher dass ich spätestens im Frühjahr etwas ändern werde... Dann aber nach dem Motto: Klang vor Lautstärke... Da fällt dann Roadsitalia scheinbar raus.


    Gruß, Simon

    Verlass dich da nicht auf mein Urteil. Ist mein erstes Bike und ich habe auch noch keine anderen Anlagen für die MT07 hören können. Vielleicht ist der Roadsitalia da auch gar nicht so krass, ich kann es nicht einschätzen.


    So laut wie eine typische Harley ist der noch lange nicht.

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • Hallo zusammen,


    bitte seht es mir nach, wenn ich nicht alle 112 Seiten durchlese. Ich bin neu in der Szene und habe mir eine Abgasanlage von Roadsitalia gegönnt (https://www.scarichimoto.org/d…maha-mt-07-2017-2018.html). Die Montage soll ja recht simpeln sein. Dennoch habe ich eine Frage:
    Brauche ich nach dem Ausbau der alten Abgasanlage neue Kupferfüllringe?

    Falls ja haben diese die DIN7603 und können einfach übers Internet bestellt werden?

    Fahre die MT07 2018. Habe sie im März gekauft.

    Vielen Dank für eure Hilfe! :bier