Tracer 700: Umrüsten auf LED-Blinker (Kellermann)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • So die meisten bilder sind wieder im Beitrag drin. Leider kann man nur 10 Dateien hochladen was bei einer Arbeitbeschreibung schon mal knapp wird.

    Daher an die Admins oder Moderatoren und SuperModeratoren eine Frage: Ist es nicht möglich die Anzahl zu erhöhen?

    Reicht es vielleicht einen Beitrag zu Splitten?

    Ich hab da nämilich noch was.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer Kennzeichhalter

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Hey Megafein, thx für die Mühe. :blumen:hut:jubeln:tanzen:yeehaa

    Tracer 700 17- , XL1200N (Modi.) 11- , FXDB 1584 (Modi.) 09- , MT01 RP18 (Modi.) 07-09, FZS1000S RN06 04-07, FJ1200 1XJ (st. modi.) 95-14, XJ600 51J (Modi.)90-95

  • Hallo Wilfried ( Divatreiber ),

    So die meisten bilder sind wieder im Beitrag drin. Leider kann man nur 10 Dateien hochladen was bei einer Arbeitbeschreibung schon mal knapp wird.

    Daher an die Admins oder Moderatoren und SuperModeratoren eine Frage: Ist es nicht möglich die Anzahl zu erhöhen?

    Reicht es vielleicht einen Beitrag zu Splitten?

    Ich hab da nämilich noch was.

    zwecks Anfrage zur Anzahlerhöhung bitte direkt an Markus wenden - er wird Dir dann sagen, ob dies möglich ist oder nicht...


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • …. check auffem Dealerhof Fr. abend im dusteren alles funzt, 50 km weiter zieht die Warnblinkanlage nur einmal nen halben Zyklus an, um dann zu streiken. Telefonat mit dem Dealer am Samstag, er meint das Relais könnte defekt sein, wäre aber ganz einfach, weil unter der Sitzbank, ich; "ernsthaft? ich meine das ist irgendwo unter der Verkleidung, aber dann ist das ja einfach..." :super check inner Garage; entgegen den Absprachen haben die Honks die Monsterwiderstände zwischen gesteckt und die nicht mal fixiert, also hoppeln die im Werkzeugfach schön umher. Ausreichend Platz haben se auch noch, weil das Bordwerkzeug haben se uns bei beiden Öfen gezockt....:teufel :kaempfer nach rumdrücken an allen Steckverbindungen funzt der Warnblinker wieder... aber für die Pyrenäen next year muss das anders...

    … der Dealer hat nachgebessert, die Widerstände raus geschmissen und Relais reingesteckt, alles funzt wie es soll, lediglich das Bordwerkzeug wird noch gesucht... und es war ziemlich frisch, bei der hin- und herfahrerei für 2 Öfen...

    Aber wirklich hochinteressant und i. A. für mich nicht nach zu vollziehen, vielleicht hat jemand ne Erklärung:

    Mit den von Yamaha mitgelieferten Wiederständen konnte man sich für eine Variante entscheiden, Warnblinken oder Starten. Lief der Ofen zogen bei beiden Tracys die Warnblinker nur für nen halben Zyklus an, um dann ganz zu streiken. Ohne Warnblinker ließen se sich starten und blinkten auch. Nach Schlüsseldrehen, Warnblinker an, drehte se nicht mal durch, blinkten auch nicht mal mehr. Schlüssel aus, starten ging wieder, vorher Zuhause beier Akra und Wilberstestfahrt (der Flügelfrau) drehte meine durch, startetet aber nur sehr wieder willig auf Vollgas.... wo kann denn der Warnblinker mit dem Startzyklus zusammenlaufen? Geht da irgendwo was zusammen mit der Einspritzanlage? Sehr interessantes Phänomen, was ich noch nicht nach vollzogen hab. Ich brauch nen Stromlaufplan... :denk oder vllt. sogar jemand mit Checke von den ECU-Zusammenhängen :0plan Ist jetzt nicht überlebenswichtig, weil ja alles wieder loppt, aber meine Neugier ist geweckt...

    Tracer 700 17- , XL1200N (Modi.) 11- , FXDB 1584 (Modi.) 09- , MT01 RP18 (Modi.) 07-09, FZS1000S RN06 04-07, FJ1200 1XJ (st. modi.) 95-14, XJ600 51J (Modi.)90-95

  • Ich muss noch mal nachfragen.
    Ich habe mich ja schon mehrfach als technischer Laie mit zwei linken Beamtenhänden geoutet.

    Ich habe versucht die Verkleidung zu demontieren. (Möchte ans Blinkerrelais und die Blinke vorne auf LED tauschen)

    Ich habe sowohl nach Anleitung, als auch nach Bebilderung (meines Wissens) alle möglich auffindbaren Schrauben gelöst.

    Dennoch "bewegt" sich die Verkleidung keinen mm. :-(


    Vielleicht hat jemand noch mal eine Vorgehensweise für "Dumme" :-(

    Brauche keine Bilder, oder aufwendige Anleitung.
    Vielleicht einfach ein Tipp, welche Verkleidungsteile in welcher Reihenfolge abzunehmen ist, und an welcher Stelle es eventuell Befestigungen ohne Schrauben (oder versteckte Schrauben/Klammern?) gibt, an denen ich angstfrei "zerren" kann/muss.

    Gruß.Dank. Und sorry.

    :0plan:0plan:0plan:0plan:0plan


  • Die Verkleidung ist oben links eingehängt. Also in die Richtung rausziehen. Da drunter ist dann nochmal Kunststoff der ebenfalls geschraubt ist.

  • Moin

    Schau mal in den Beitrag://www.mt07-forum.de/attachment/6884-bremsleitungen-wechseln-how-to-do-pdf/hh , dort wird der Abbau beschrieben.


    Viel Spaß beim Schrauben

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer Kennzeichhalter

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

  • Wollte mich noch mal bedanken.

    Hab es tatsächlich geschafft (auch wenn ich zwischendurch gerätselt habe) :-)


    Vorne und hinten original Yamaha LED Blinker. Bin sehr sehr zufrieden. Optik und Funktion, alles passt.

  • Hast ein Bild? Wie sehen denn die neuen aus, wie die alten?

    Habe mir schon überlegt, neue Spiegel mit Blinker zu nehmen damit ich die originalen wegmachen kann und den Lnker verstellen kann (geht ja nicht, weil die Armaturen durch die Blinker nicht drehbar sind)...

    Ach ja und Gratulation für die erfolgreiche Umrüstung, immer schön, wenn man was geschafft hat!

    wer den Seitenständer sucht hat aufgehört zu fahren:lachen

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Mir war wichtig, dass die Leuchtkraft aus jedem Blickwinkel hell genug ist (das leisten viele Zubehör-LED leider nicht)
    Gefallen hat mir, dass die LED Blinker die Optik der LED Heckleuchte aufnehmen und somit harmonisch zusammenpassen.
    Vorne hab ich die Gleichen verbaut, leider gerade kein Bild, sehen aber auch vorne auch super aus.

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Mir war wichtig, dass die Leuchtkraft aus jedem Blickwinkel hell genug ist (das leisten viele Zubehör-LED leider nicht)
    Gefallen hat mir, dass die LED Blinker die Optik der LED Heckleuchte aufnehmen und somit harmonisch zusammenpassen.
    Vorne hab ich die Gleichen verbaut, leider gerade kein Bild, sehen aber auch vorne auch super aus.

    Jupp, passt super zusammen der Look.

    Ich hab von den Blinkern die günstige Version und bis jetzt hat sich noch keiner beschwert dass meine Blinker nicht zu sehen wären.