Fußrasten verlegen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrungen mit dem vorverlegen der Fußrasten bei der MT07 ?


    Braucht man einen neuen Seilzug und welche Teile werden genau benötigt?
    Was wäre der ungefähre Kostenpunkt dafür?


    Die Standard-Fußrasten liegen für mich recht ungünstig, da ich mir immer das Schienbein anschlag.
    Die Fußrasten müssten ein paar Zentimeter weiter vorne liegen. :D



    Für eure Erfahrung & Hilfe bin ich vorab sehr dankbar.


    Viele Grüße und einen schönen 2. Advent :frieren

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Servus,


    Seilzug solltest du eigentlich nicht brauchen.
    An sich gibt es für dein Problem 2 mehr oder weniger gute Lösungen:


    1.) Die preiswertere(/schlechtere): ~50-100€
    Ein Gelenkkit für die Raste. Diverse Hersteller bieten sowas an, ist aber auch nicht ganz so ideal da nur due Position der Raste verstellt wird (der Schalt-/Bremshebel bleibt wo er ist) und die je nach konstruktion glaub auch ein paar cm "auftragen" (d.h. die Raste wird breiter (->weniger Schräglagenfreiheit?).
    Normalerweise müsste dir alte Raste demontiert werden und dann das Zwischenstück mit ner neuen Ratse montiert werden (minimaler Aufwand).
    Bsp: https://www.louis.de/artikel/l…a800ecaa910500732643175e8


    2.) Die teurere(/bessere): ~350-450€
    Die komplette Rastenanlage wird gewechselt. Dadurch ist der Aufwand glaub ein wenig größer (es muss ja ein klein wenig mehr ab bzw. angebaut werden^^). Dafür sind i.d.R. die Komplette Anlage mehr/besser verstellbar (je nach ausführung).
    Bsp: https://www.louis.de/artikel/l…a800ecaa910500732643175e8


    mfg Bernd
    p.s. hatte mir (zwar) auch mal überlegt ne andere RAstenanlage dran zu machen, bisher habe ich aber "nur" andere Rasten dran;P

    MT-07 Moto Cage:

    • Termi Carbon/black (Kat)
    • ori KZH kurz/LED-"Plus"
    • V-Trec VX Safety
    • Protech Kühlerschutz
    • div. Sturzpads
    • Schlumpfadapter
    • Osram/LED Lichter/get. RL
    • Scottoiler eSystem
    • Wilbers
    • Stahlflex
    • Denali Soundbomb
    • SB-flach Lenker
    • ...
  • Moin,
    kannst mal sowas hier testen:
    https://m.louis.de/artikel/lsl…fach-verstellbar/10047130


    Mit Seilzügen haben dir Fußrasten nichts zu tun, bei größeren Änderungen wird vllt. der Schalthebel interessant bzw. der Schaltstab (oder wie das Ding richtig heißt).


    Falls dir die Verlegeentfernung nicht reicht, wirds spannender. Dann musst du ja quasi die Aufnahmepunkte der Rasten verlegen. Das bringen einstellbare Rastenanlagen vom Zubehörmarkt zwar mit, aber vermutlich auch nicht ewig weit nach vorne. Geht natürlich im Eigenbau, aber dann wird die Zulassung aufwändiger.


    Alternative: Dran gewöhnen. ;) Die Benutzerseite entwickelt sich ja auch weiter. Wenns nach nem halben Jahr noch stört, das Thema wieder aufgreifen.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper