MT-07 und Touren

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren was ihr schon alles für Touren mit eurer MT-07 gemacht habt und wie ihr die Tourentauglichkeit beschreiben würdet.

    Vielleicht habt ihr aber ja auch Modifizierungen vorgenommen um die Tourentauglichkeit zu erhöhen...und wenn ja was habt ihr geändert.


    Gruß

    Michael

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Irgendwo im Forum gibt es einen Thread, wo nach den längsten persönlichen Tagestouren gefragt wurde.


    Bei mir waren es 800km verteilt auf 16 Stunden (davon ca 200 Autobahn). Bis auf das Federbein keine erwähnenswerten Umbauten. Am nächsten Tag leichte Schmerzen in Rücken und Beinen, aber eigentlich nicht der Rede wert.

  • Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Heuer im Piemont.


    Schutzblechverlängerung.

    Kotflügel hinten Puig

    Lenker und Böcke LSL

    TACHO VERLEGUNG LSL

    Windschild MRA selbst angepasst.

    Sitz 5 cm aufgepolstert.

    SW SEATRACK mit Hepco Verbreiterung und darauf noch Topcaseplatte zum wahlweisen einrasten hinter dem Fahrer oder auf

    Topcaseträger von SW mit Givi Adapter.

    SW Quicklock Tankrucksack Trial mit integrierten Kartenfach.

    Handyhalterung X-Grip von Ram Mount mit Calimoto- Navi-App.

    Heizbare Griffe.

    Handprotektoren SW mit 2 Punktbefestigung aussen und innen, selbst angepasst aufgrund von LSL Lenker.

    Steckdose hinter Windschild platziert.


    Wilbers Fahrwerk


    PS: Tourentauglicher geht's fast nimmer, ausser man bastelt sich noch gescheite Seitentaschen ran🤣

  • Hallo Breeze ,


    Zitat

    Schutzblechverlängerung.

    Kotflügel hinten Puig

    könntest Du da noch nähere Angaben machen? Evtl. auch eine Detailaufnahme posten?


    Vielen Dank :thumbup: !


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • Hi Breeze
    Hättest du Links auch zu diesen:
    "SW SEATRACK mit Hepco Verbreiterung und darauf noch Topcaseplatte zum wahlweisen einrasten hinter dem Fahrer oder auf

    Topcaseträger von SW mit Givi Adapter."

  • Breeze da hast Du Dir aber viel Mühe gegeben und was feines gebastelt *hutzieh*. Darf man fragen was das ganze ca. gekostet hat und warum Du Dir nicht gleich einen Router zugelegt hast? Würdest Du die Aufpolsterung des Sitzes empfehlen?

  • Je nach Körpergrösse ist der Kniewinkel mit dem originalen Sitz schon sehr spitz.

    Ich habe mir deshalb den Sportsitz gegönnt, der ist höher.

    Dazu die SW Motech Blaze Seitentaschen und, bei Bedarf, noch Hecktasche/Tankrucksack.

    Da kann man schon mal ein paar Tage wegfahren.

  • Warum habe ich das gemacht?

    Besitze kein Auto. Somit ist die MT auch Pendler- und Winterfahrzeug und Lastesel.


    Ich bin schon über 800.000 km alles mögliche gefahren und bau mir immer das auf einer soliden Grundlage das zusammen, was ich brauche.


    Erst wird immer die Ergonomie und das Fahrwerk angepasst.




    Dann wird das Schutzprogramm rangebastelt, z.B. will ich immer Handprotektoren, im Winter auch mit Erhöhungen auf den SW.


    mt07-forum.de/gallery/album/205/


    Dann werden Gepäcklösungen gesucht, die schnell veränderbar und praktisch sind. Und für 14 Tage auch mit Zelt reichen.


    Z.B. ist die Tachvorverlegung erforderlich, um einen Tankrucksack montieren zu können, der auch genügend Volumen bereit stellt.


    Dann wird am Windschutz gefeilt. Bin letzten Sonntag vom Schwarzwald hoch BAB Dauer 170 km/k BAB gefahren wo es ging. Fahre auch mal 1100 km BAB, wenn ich zur Fähre nach Irland will.


    Ich will im Urlaub, z.B in den Cevennen, kein größeres oder schweres Motorrad dabei haben. Mir reicht die PS-Klasse jederzeit.


    Zu Sitzbänken gibt es eigene Threads, hab ich schon was gepostet.


    Bitte selbst bei den Herstellern nach geeigneten Teilen suchen. Das ist alles selbst zusammengebastelt, also nicht Plug and play. Z.B. die Protektoren, da sind die inneren Halterungen von der MT 09. Im Lenker stecken Acerbishülsen, weil die für die MT von SW andere sind. Danke.

    4 Mal editiert, zuletzt von Breeze ()

  • Danke schonmal für eure Antworten. Sind ja ein paar interessante Anregungen dabei. Auch wenn ich erstmal mit einem Superbike-Lenker und Sportauspuff liebäugel....muss mich hier aber noch tiefer einlesen.