Tacho spinnt

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • seit ein paar Tagen spinnt mein Tacho. Normalerweise nach einschalten der Zündung zeigt er das an, was beim ausschalten ausgewählt war, z.B. die km von Trip1.

    Jetzt ist es mir schon dreimal passiert, daß der Durchschnittsverbrauch angezeigt wird, der ja bei Start auf 0 steht (und man einen Schreck kriegt, daß die km gelöscht sind)

    Stellt man wieder auf Trip1 sind die km auch wieder da. Und, soweit ich das sehe,ist es auch nicht jedesmal so. Gestern beim losfahren ok, losfahren nach Pause wieder auf Durchschnitt

    Irgendwas stimmt da nicht, hat einer ne Ahnung? An den Stecker und so habe ich noch nicht auf Wackler kontrolliert, aber ich vermute das Problem ja eher Iim Tacho selbst.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • einfach den Minuspol für 15 Minuten abschrauben, oder falls es eine Hauptsicherung für alles gibt, diese ziehen.

  • Wenn das nicht hilft: Akzeptieren und nicht weiter drüber nachdenken. Die Chance, da etwas herauszufinden ist denkbar gering.

    Mein Autoradio startet immer mal wieder auf DLF oder WDR5. Sender die ich nicht eingespeichert habe. Warum? Keine Ahnung. Aber ich drück dann halt den richtigen Sender und alles ist gut.

    Würde mutmaßen, dass da irgendein Speichermodul nen Hau hat, aber genauere Diagnose ist sehr aufwändig mit geringer Erfolgswahrscheinlichkeit.

  • Mein Autoradio startet immer mal wieder auf DLF oder WDR5. Sender die ich nicht eingespeichert habe. Warum? Keine Ahnung. Aber ich drück dann halt den richtigen Sender und alles ist gut.

    Würde mutmaßen, dass da irgendein Speichermodul nen Hau hat, aber genauere Diagnose ist sehr aufwändig mit geringer Erfolgswahrscheinlichkeit.

    Oder das ist halt ein Autoradio mit besonderem Bildungsauftrag...:megalachen

  • So, update: war ja klar, daß nach dem erstellen des Beitrages der Tacho wieder perfekt funktionierte. Habe zig mal ein- und ausgeschaltet und bin am Freitag gefahren. Habe auch die Batterie mal abgeklemmt, aber das half? Wissen die Götter. Aber es tut ja und Johannes sagt, wenn er beim booten eine andere Einstellung hat gibt's ja 2 Taster... solange die Werte da sind. Ich bin halt erschrocken, weil ich immer Trip anzeige und beim losfahren dann 0 hatte. Aber es war der Durchschnittsverbrauch oder sowas.

    Die Tankanzeige ist halt, sorry, irgendwie für's Arsch und deshalb braucht man den Trip Zähler. Bei 310 km getank weil letzter Balken (ohne zu blinken) schon ne Weile war, gut gepreßt, sprich randvoll, gingen trotzdem keine 12l rein.

    Gruß und danke für die Antworten!

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Die Tankanzeige ist halt, sorry, irgendwie für's Arsch und deshalb braucht man den Trip Zähler. Bei 310 km getank weil letzter Balken (ohne zu blinken) schon ne Weile war, gut gepreßt, sprich randvoll, gingen trotzdem keine 12l rein.

    Gruß und danke für die Antworten!

    Die Yamahas haben doch die nette Funktion, einen weiteren Kilometerzähler anzuzeigen wenn sie auf Reserve gehen. Von daher braucht es die Tripzähler eigentlich nicht.

  • wortex : Du sprichst in Rätsel. Ich kennen noch Trip2, aber nichts was angezeigt wird, wenn Reserve kommt. Hab ich was verpaßt?

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • wortex : Du sprichst in Rätsel. Ich kennen noch Trip2, aber nichts was angezeigt wird, wenn Reserve kommt. Hab ich was verpaßt?

    Bei meiner gab es Trip1, Trip2 und Fuel Trip. Der Fuel Trip sprang an, also die Tracer auf Reserve ging.

  • ok, so was steht auch im Handbuch, aber das habe ich am Tacho nie gesehen oder gefunden und wie gesagtm was umspringen tut auch nicht. Muß nochmal genauer schauen...

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Irgendwann fängt das letzte Segment der Tankuhr zu blinken an, die Anzeige springt auf -Trip F- um und fängt an die Kilometer hochzuzählen. Je nach Fahrweise sollte man nicht deutlich über 50 km mit dem Boxenstopp warten. :brauen


    Die Anzeige -Trip F- ist nur temporär und nach dem Tanken und Rückstellen wieder weg bis zum nächsten mal.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • ihr macht mich echt buschig. Ich bin sicher schon bis weit in die Reserve gefahren und ich habe es definitv schon blinken gesehen - aber weil ich dann Angst habe, stehen zu bleiben, schaue ich wie gebannt auf den Tacho und sehe da immer nur den Trip1 oder 2, je nachdem was ich eingestellt habe. Da ist noch nie was umgesprungen oder h at was hoch gezählt

    OK, nächstes mal keine Angst-Tanke beim letzten Balken sondern bis E blinkt, da bin ich echt mal gespannt.....

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • ihr macht mich echt buschig. Ich bin sicher schon bis weit in die Reserve gefahren und ich habe es definitv schon blinken gesehen - aber weil ich dann Angst habe, stehen zu bleiben, schaue ich wie gebannt auf den Tacho und sehe da immer nur den Trip1 oder 2, je nachdem was ich eingestellt habe. Da ist noch nie was umgesprungen oder h at was hoch gezählt

    OK, nächstes mal keine Angst-Tanke beim letzten Balken sondern bis E blinkt, da bin ich echt mal gespannt.....

    Tja hier kann sogar ein „Guru„ noch was lernen :freak