Hauptständer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Blattgoldsurrogat-Austausch-Ersatstoff"

    der is gut der Begriff:daumen-hoch

    Well, if you want to sing out, sing out

    And if you want to be free, be free

    'Cause there's a million things to be

    You know that there are....


    (Cat Stevens)

  • Eigentlich gabs den im Zusammenhang mit unappetitlichem Zeug im Essen meine Wortschöpfung

    Fischmehlsurrogat-Ersatz-Ausstauschstoff

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Uuuhhhäää!!! :zunge

    Ich fühle mich gemobbt!

    Ich bin so einer, habe an meinem BMW-Eintopf so einiges “carbonisiert“ und stehe dazu. Massenweise billig wirkende Plastikteile, die so zumindest etwas wertiger aussehen. So habe ich in einem nicht enden wollenden Winter den vorderen Kotflügel, den Kettenschutz, das Tankgehäuse-Mittelteil, die Ritzelabdeckung und noch ein paar Kleinigkeiten mit Carbonfolie “verschönert“.

    Habe “hochwertige“ schwarzmatte Carbonfolie aus der Bucht besorgt, in matt siehts nicht so billig aus. Außerdem muss es 3-D-Folie sein, die kriegt man mit dem Fön auch prima um Kurven.

    Is nix für mal eben schnell, manchmal ziemliches Gefrickel in engen Ecken, aber nach dem dritten Versuch ist das Ergebnis ganz ok.

    Natürlich isses nur Fake ohne jeglichen Nutzen, aber optisch auf jeden Fall besser, als auf billiges Plastik zu gucken.

    An der T7 fällt mir sofort die hässliche Vorderradabdeckung auf, dort, wo die Yamaha Schriftzüge sind. Das würde bei mir als erstes carbonisiert. Honda hat das Teil bei der AT wenigstens in Fahrzeugfarbe lackiert, bei der Yamsel sieht das ab Werk einfach nur billig aus.


    Aber wir kommen vom Thema ab, zurück zum Hauptständer.

  • Und wenn Du nach Geländefahrt es Ab kärcherst ,da:kaffeemuedenn ist die Pelle ab .

  • habe bei mir auch diverse carbonteile, bis auf den aufkleber auf dem tankeinfülldingens ist aber alles echtes Carbon. Ich steh voll drauf, auch wenns nur Optik ist. Das einzige was gefühlt wirklich was gebracht hat an gewicht sind die fersenschützer, die sind in Carbon spürbar leichter. dürfte sich aber im Gramm-Bereich bewegen, also absolut nicht der rede wert :D


    sorry, :offtopic

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen