Diebstahl einer Honda CBR 500 R in Hamburg Bramfeld

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moinsen Gemeinde,

    in der Nacht zum Sonntag wurde uns (meinem Sohn) bei uns in Bramfeld die Honda gestohlen.

    Falls Euch jemand Teile oder ähnliches anbietet wären wir für eine Info dankbar. Anbei ein Foto wegen der Farbe.Sie war erst 8 Monate alt/jung.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Grüße aus Hamburg

    Stefan


    --------------------------------------------------------------------------------

    Yamaha Tracer 900 GT nimbus grey Mod. 2019

  • Moinsen aus Hamburg,


    #DirkV Ja war Sie.


    Leider wurde nun nur 4 Tage später auch vor unserer Haustür unser Womo Kasten gestohlen.:wuetend

    (war auch erst 10 Monate jung) Hier haben wir aber Vollkasko und Inventarversicherung.

    Die werden wir auch benötigen, da wir nach Auflistung schon bei ca 5500,00 Euro sind.

    Mann glaubt gar nicht was alles da rein passt.

    Nun sind wir völlig Fertig mit den Nerven da ein Neues wohl erst wieder in der Saison 2021 da ist.

    Am Samstag geht es zur messe nach Leipzig und da wird sich ums Motorrad gekümmert.

    Aber erst einmal nur schauen, kaufen sollten wir ja noch nicht wg. der 4 Wochen Frist.

    Bis dann also und PASST GUT AUF EURE SACHEN AUF.

    Stefan

    Grüße aus Hamburg

    Stefan


    --------------------------------------------------------------------------------

    Yamaha Tracer 900 GT nimbus grey Mod. 2019

  • Ach, da kannst du aufpassen wie du willst. Meinem Arbeitskollegen aus Artlenburg wurden vor zwei Wochen 24 (!) Kompletträder von VW/Audi/Mercedes aus dem Garten hinter dem Haus geklaut. Polnischer Sprinter, mitten am Tag, die Nachbarn haben gewinkt, es fotografiert und Kennzeichen notiert. Das juckt die gar nicht und die Polizei macht mit den Infos auch nix. Der wurde Tage später in Bleckede gesehen, bei Polizei gemeldet, Schulterzucken und Formular ausfüllen, weiter nix.
    Mein Kfz Meister hier im Dorf kam aus dem Urlaub und sein Haus im Neubaugebiet war leer geräumt, bei meinen Schwiegereltern in der Straße sind sie das einzige Haus, in das noch nicht eingestiegen wurde. Die konnten sich auch leisten fünfstellig in Panzerung zu investieren. Meine Autos wurde drei Mal aufgebrochen als ich noch in Car Hifi investiert habe (alle Verfahren eingestellt), das lasse ich jetzt und fahr nur noch ne Gammelkarre ohne alles.

    Bei mir hier im Haus ist in zwei von drei Wohnungen die Zapzerap Fraktion eingezogen mit rotierender Besetzung. Da hier permanent gute Fahrräder in größeren Stückzahlen Haufen bilden und in alte Dieselpassats mit gelber Plakette ein und ausgeladen werden hatten wir auch schon Polizei Razzia im Garten. Hab nur drauf gewartet dass meine kleine Motorradgarage neben dem Haus auch gefilzt wird und ich Kfz Bastelverbot bekomme, damit es mal einen richtigen Ermittlungserfolg gibt :D

    Is auch nix passiert. Das ist alles erst der Anfang, aber wer das vor ein paar Jahren voraus gesagt hat, na wir wissen ja was der dann war...

    Zumindest schön wenn man sich dann beim Händler gleich das nächste Modell aussuchen kann, bei vielen anderen wäre Motorrad fahren für die nächste Zeit ersatzlos gestrichen :bye

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

  • [..]

    Is auch nix passiert. Das ist alles erst der Anfang, aber wer das vor ein paar Jahren voraus gesagt hat, na wir wissen ja was der dann war...

    [..]


    Super scheisse der Satz!


    Und trotzdem mein Mitgefühl, dass Ihr da aktuell so eine unangenehme Gegend habt. Vor Mauerfall und Flüchtlingskrise ist bei uns daheim, mehrfach eingebrochen worden. Welchem einfältigen Auguren hättest Du da die Prognose überlassen? Und wenn man es genau betrachtet, in vielem steckt noch heute ein Anfang drin und das ist auch gut so.



    Mein Mitgefühl auch an Honda und Womo Besitzer, ein ärgerlicher Scheiss sowas.

  • Auch mein Beileid! Hoffe für Euch, dass die Versicherungen kein Theater machen und die Schäden zugig und stressfrei begleichen.

    Ich habe, wegen der fühlbaren steigenden Kriminalität mein Haus & Garage mechanisch bestens abgesichert und eine professionelle Einbruchsmeldeanlage einbauen lassen (wird auch gefördert).


    In Sachen Motorrad: Selbst den Helm schließe ich ans Motorrad und lasse ihn nicht einfach übern Spiegel hängen. Ganz sicher kann man nie sein, aber erschweren kann man es den Dieben schon.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Beim STIHL Motorsägendealer in meiner Nähe wurde bereits 2mal der Laden aufgebrochen. Nach dem ersten Einbruch ließ er den Laden mit Diebstahlhemmenden Dingen nach Maßgabe der Kripo ausrüsten, also Panzerglas usw.

    Hat nichts genützt. Nachdem beim zweiten Bruch die Eingangstür nicht per Kanaldeckel zertrümmert werden konnte nahmen die Strolche ein Spaltbeil, sie mussten richtig arbeiten, die Panzerglasscheibe wurde aus dem Rahmen gehackt. Eine Nachbarin wurde durch den Lärm geweckt und rief die Polizei.

    Man ließ sich da richtig Zeit.....

    Die Diebe packten seelenruhig 10 neue Motorsägen in einen Audi A4 mit tschechischem Kennzeichen und fuhren von dannen. Die nächste Polizeistation ist nur ca. 4 Kilometer vom Tatort entfernt, die Streife kam aber erst nach gut 20 Minuten. Diebe und Beute waren auf Nimmerwiedersehen verschwunden.

  • Moinsen,


    danke für Eure Anteilnahme.


    Der Polizei gebe ich keine Schuld.

    ein geschädigter hatte im seine Kastenwagen eine SIM Karte und konnte das Fahrzeug/ Funktionen überwachen,

    (keine GPS Daten) das hat er der Polizei mitgeteilt und die haben nur gemeint, dass Ortungen erst ab 60td Euro gemacht werden.

    (Fahrzeug war ca. 23 Std. durch zwei Roaming Eurozonen gefahren)

    Dann kam der "ich hoffe das es ein Witz war" : Und wg. Datenschutz dürfte man das nicht ohne das Einverständnis des Diebes machen.

    Was soll man dazu sagen?

    Die Versicherung hatte ein riesiges Interesse und wird nun von der Staatsanwaltschaft abgeblockt.

    (das geht dann immer zu Lasten der Versicherer)


    Habe mich heute nach einer Alarmanlage für unseren PKW erkundigt.

    1428,00 Euronen für eine Vodafone Cobra inkl. Einbau


    Meine Frau hat nun Angst, dass der auch noch weg kommt.


    Gruß Stefan

    Grüße aus Hamburg

    Stefan


    --------------------------------------------------------------------------------

    Yamaha Tracer 900 GT nimbus grey Mod. 2019

  • " [...] Super scheisse der Satz! [...] "


    Gonzo anhand deiner Aussagen weiter oben würde ich sagen, dass du von den Ermittlungsverfahren der Polizei nicht wirklich Ahnung hast oder ?

    Und Fingerspitzengefühl sowieso nicht ...


    Paps auch meinerseits mein Bedauern, sehr ärgerlich !

  • Paps oh mann, was ein Dreck. Ich hätte jetzte auch Angst. Was bin ich froh dass ich in einer relativ sicheren Stadt wohne.

  • Wenn ich das alles hier lese, stelle ich fest, dass ich hier auf einer Insel der Glückseligen wohne....

    Viele Grüße, Stefan


    ...jetzt lassen wir die Realität mal außen vor und schauen, wie das wirklich geht - Tim Pritlove

    Tempus Fungi - Es ist Zeit für'n Pils...

  • und noch einer, muß ne große Insel sein: schließe das Motorrad daheim nie ab, in der XT bleibt der Schlüssel stecken und tagsüber liegt der Autoschlüssel im Auto. So einfach kann das Leben sein. Wenn aber so ein Badschacke zum klauen herkäme würde der mit einer Mistgabel im Arsch wieder heimgehen - vermutlich wissen die das.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Oh shit Paps . Das ist ja mehr als ärgerlich. Ich hoffe für euch, dass die Versicherung keinen Ärger macht.


    Das passt aber dann auch zu unserem Schauspiel von 1 Woche. Bei uns im Wohngebiet wurden 14 Mercedes jüngeren Baujahres, ausschließlich Mercedes, geknackt und die Airbags und Mittelkonsolen geklaut. Geht wohl gerade wieder rum.

    Ich hasse die dunkle Jahreszeit, die denke dann wohl immer das ist ein Freifahrtschein zum Blödsinn machen.

    Bei uns sind sie übers Grundstück getürm, aber nichts passiert. Leider konnte ich auf dem Kameras nichts sehen, sind nur am Rand vorbei gerannt und durch die Hecke abgehauen.

    Wir haben zum Glück keinen Mercedes :brauen


    Ich habe mein Motorrad letztes Jahr auch nicht direkt abgeschlossen, das wird ab sofort aber passieren. Safety first. Ich hoffe aber das die "bösen Buben" hier jetzt erst einmal durch sind und uns in Ruhe lassen.

  • Bei mir ist auch nix gesichert. Das wird es wohl sein was die Diebe abhält....ist wohl zu langweilig:ablachen

    Aber gut, man kann ja nicht wissen ob wir nächste Woche plötzlich keine Fahrzeuge mehr haben oder sonstiges geklaut wurde. Das wäre echt ein ganz, ganz komischer Zufall....Murphys Gesetz.

  • Ich hasse die dunkle Jahreszeit, die denke dann wohl immer das ist ein Freifahrtschein zum Blödsinn machen.

    Bei uns sind sie übers Grundstück getürm, aber nichts passiert. Leider konnte ich auf dem Kameras nichts sehen, sind nur am Rand vorbei gerannt und durch die Hecke abgehauen.

    Dagegen kann man etwas tun, habe genügend Lampen im Garten, an der Garage und ums Haus installiert. Zuerst Strahler mit Bewegungsmelder. Die waren aber dank unserer und fremden Katzen nach 1 Jahr kaputt.

    Nun sind es LED Sparlampen mit Dämmerungssensor, die die ganze Nacht brennen und am Tage ausgehen.

    Sind alles nur 6 / 8 Watt Dinger, die die Nachbarn nicht stören aber halt die sensiblen Bereiche ausreichend ausleuchten.

    Bei den Strahlern hatte sich ein Nachbar gestört, der war auch zu sehr Richtung seinem Schlafzimmer ausgerichtet, da hatte ich eine Blende installiert und gut wars, aber der ist nun auch ausgetauscht.


    Natodraht ums Motorrad brauche ich hier in meiner Garage noch nicht :lachen

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Unser Garten, Auffahrt, Carport ist voll mit Philips-Hue. Das funktioniert schon.

    Das "Problem" ist, dass ich wegen der Privatsphäre/Persönlichkeitsrecht eben nicht beim Nachbarn bzw. auf den öffentlichen Wegen filmen darf. Daher filme ich nur direkt um das Haus herum + 5-8 Meter davon entfernt. Die waren aber direkt im Cam-Rand. Von daher Husch und Weg - Vorbei - nichts gesehen.

  • Unser Garten, Auffahrt, Carport ist voll mit Philips-Hue. Das funktioniert schon.

    Das "Problem" ist, dass ich wegen der Privatsphäre/Persönlichkeitsrecht eben nicht beim Nachbarn bzw. auf den öffentlichen Wegen filmen darf. Daher filme ich nur direkt um das Haus herum + 5-8 Meter davon entfernt. Die waren aber direkt im Cam-Rand. Von daher Husch und Weg - Vorbei - nichts gesehen.

    Ja so sind halt unsere Datenschutzgesetze und beinhalten Pro und Contra. Ich habe auch ein paar Kameras um und im Haus, dazu am Eingang noch das verpflichtende Warnschild mit der Kamera, sodass Besucher wissen, dass hier Kameras sind.

    Die Kameras sind aber nicht nur für Einbrecher gedacht, sondern auch, um unsere 2 Stubentiger zusehen.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Hunde. Wir haben zwei, wenn auch ältere und dann noch Hütehunde, aber Hunde schreckt die pösen Puben echt ab, weil nicht berechenbar. Natürlich kann man jeden Hund irgendwie austricksen/lahmlegen, aber wozu, wenn der Nachbar keinen hat? Den bei dem haben sie schon eingebrochen.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: