Motorschützbügel für die Tracer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute,

    ich suche einen Motorschutzbügel. Teuertech bietet einen für die Tenere 700 an. Vielleicht gibt es sowas auch für die alte Tracer 700.


    Ich hoffe es kann jemand helfen.


    Gruß der Chris

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Da sollte sich was finden lassen. Wichtig ist es, den richtigen Suchbegriff zu finden. In diesem Fall muss man etwas Kreativität beweisen, um auf diese ungewöhnliche Wortkombination zu kommen.

  • Danke. Das Hauptmerkmal liegt mehr auf den Schutz der Wasserpumpe und den Motordeckel, also Kupplungsmotordeckel und Lima-Motorgehäusedeckel. Obenrum eher weniger.


    Gruß der Chris

  • Ich habe den original Yamaha Bügel dran. Der ist zwar teuer (unverhältnismäßig teuer für ein paar gebogene Rohre) aber ich denke (hoffe), dass Yamaha den getestet hat. Bügel können nämlich bei einem Sturz mehr an einem Motorrad kaputt machen als sie tatsächlich helfen.

    Seit ich hier bin brauche ich meinen Müll nicht mehr rausbringen. Ich poste ihn einfach :lachen

  • Das ist was es gibt und schützt quasi alles was du geschrieben hast, ausser du fährst Offroad und fällst direkt genau auf einen Stein.


    Meiner Meinung nach genügen bei der Tracer eh die Sturzpads für Achse, Rahmen und Lichtmaschinendeckel, z.B von GSG. Mototechnik


    Wenn dir die Wasserpumpe am Herzen liegt, kannst ja mal was für die Tenere 700 suchen. Motoren sind ja Baugleich.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ansonsten gibt es noch diverse Hersteller für Schutzdeckel für Lichtmaschine und Kupplung.


    Der schützt auch die Wasserpumpe.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hoffe geholfen zu haben.

    Call me the Breeze...I keep blowing down the road (J. J. Cale)

    Einmal editiert, zuletzt von Breeze ()

  • Na ins Gelände will ich nicht. Habe aber schon Pferde kotzen sehen. Bei einer Tour in den Alpen ist einem aus der Gruppe das Motorrad aus der Hand geglitten und genau auf die Bordsteinkante gekommen. Hier war die Wapu gleich undicht und musste zwei Tage wegen der Rep. pausieren.


    Von daher wäre es sinnvoll.


    Aber mal schauen was es alles gibt.


    Die Caser sind keine schlechte Idee.


    Gruß der Chris

  • Ansonsten gibt es noch diverse Hersteller für Schutzdeckel für Lichtmaschine und Kupplung.


    Der schützt auch die Wasserpumpe.

    Mir bekannte Hersteller dafür: R&G (in deinem Foto), Triple-Clamp (hab ich montiert).

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Da sollte sich was finden lassen. Wichtig ist es, den richtigen Suchbegriff zu finden. In diesem Fall muss man etwas Kreativität beweisen, um auf diese ungewöhnliche Wortkombination zu kommen.

    Bin immer noch am durchforsten des Net, aber in der Machart habe ich noch nichts für die Tracer gefunden.


    Hier mal ein Bild zur Verdeutlichung

  • Was macht denn den Givi Bügel für die Tracer 700 schlechter als den von dir gezeigten Touratech Bügel für die Tenere?

  • Bin immer noch am durchforsten des Net, aber in der Machart habe ich noch nichts für die Tracer gefunden.


    Hier mal ein Bild zur Verdeutlichung

    IBEX hat da was im Programm, habe ich an die 07 meiner Schwester getackert.

    Wird aber bei großen Schräglagen aufsetzen, daher leider nix für meine.

  • Was macht denn den Givi Bügel für die Tracer 700 schlechter als den von dir gezeigten Touratech Bügel für die Tenere?

    Ich kann im Bereich um die Wapu und des Kupplungsdeckel keine Befestigung erkennen. Dafür hat sie vor den Krümmern eine Stabilisierungsstrebe zur anderen Seite zu laufen. Ob das stabil genug ist und die Optik wird auch verhunzt.

    Dateien

  • IBEX hat da was im Programm, habe ich an die 07 meiner Schwester getackert.

    Wird aber bei großen Schräglagen aufsetzen, daher leider nix für meine.

    Von der Sache nicht schlecht, aber wieder mit dem Rohr vor den Krümmern.


    Habe den Eindruck, dass das für mich mit meinen Vorstellungen nicht einfach wird. Muss das mal in Natura sehen, denn auf Bildern sagt es mir garnicht zu.


    An welcher Stelle setzt den der Bügel auf.


    Gruß der Chris

  • Offroad Chris Es wäre vielleicht von Anfang an zweckmäßig gewesen, wenn du deine Kriterien dargelegt hättest und dazu geschrieben hättest, welche Varianten du schon angesehen hast und was an denen dir nicht passt.


    Wie du aktuell siehst, bekommst du viele sinnvolle Antworten mit Dingen, die du offenbar schon wusstest, du aber erst nach und nach zu erkennen gibst. Das macht die Diskussion extrem zäh und mühsam, wenn die anderen aus deinen Antworten herausfinden sollen, was du eigentlich willst.

    Dein erster Post las sich eher wie ein "Hilfe, ich bin unfähig Google zu verwenden und hab mich noch überhaupt nicht mit dem Thema selbstständig auseinandergesetzt."

  • Ich glaube es handelte sich nur um den Motorschutz/Aluwanne der aufgesessen ist. So habe ich es in Erinnerung.

    Call me the Breeze...I keep blowing down the road (J. J. Cale)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: