Hallo aus Thüringen,

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus aus Oberfranken! In Thüringen bzw. im Thüringer Wald bin ich hin und wieder auch bei Tagestouren unterwegs.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Hab Rudolstadt 96 bei einem Rennen kennen gelernt, schöne Gegend und damals auch 7 Jahre nach der Wende noch voll DDR. Man hätte kurz ne nach der Wende mit dem Moped mal kreuz und quer fahren sollen um Land und Leute richtig kennen zu lernen wie es in der DDR damals war, mein Gütester....

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Servus aus Oberfranken! In Thüringen bzw. im Thüringer Wald bin ich hin und wieder auch bei Tagestouren unterwegs.

    Hallo ! Komme aus Erfurt bin aber gebürtig aus Sonneberg. Falls du mal Lust hast eine Runde zu drehen bin ich gerne dabei !

  • Erstmal muss ich für meinen Schädel einen Helm bekommen. Der ist extrem groß. Geöße 63 ist schon zu eng. Habe jetzt 6 Helme in xxl und xxxl hier liegen. 2-3 „würden“gehen( evtl.etwas Styropor abkratzen ...., der Rest garnicht. Jetzt warte ich noch auf dem Schuberth c3 pro, und hoffe.... Aber das ist ein anderes Thema....

  • Die Scorpion Helme haben auch dedizierte Helmschalen. Vielleicht mal da probieren? Die fallen etwas größer aus. Ich hab nen 60er Schädel und der XL-Helm ist mir fast nen Ticken zu groß, aber der L war im Laden zu klein.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Dank euch für die Tipps. Den N 104 gibts scheinbar nicht mehr... Nachfolge Modell ist 100-5. Wenn ich ja wüßte...

    Ich habe gestern schon 6 !! Helme bekommen. Zwei , naja, da könnte was gehen. Drücken halt im Wangenbereich, jetzt nicht so das ich mir bei Kaubewegungen innen irgendwie aufs Fleisch beiße. Kollegen sagten mir das würde sich noch geben. Wenn dem so wäre ....

    drei kommen noch, darunter ein Schubert c3pro. Mal schauen 2as das noch wird. Ehrlich gesagt es nervt.

  • Also bei Scorpion ist es so, dass das Polster wirklich noch etwas nachgibt. Aber sie haben auch die tolle Möglichkeit, die Wangenpolster aufzupumpen, um dicht abzuschließen, damit es wieder formschlüssig sitzt.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass ein XL-Helm von Scorpion bei dir gut passt. Im Laden hab ich den Helm 30 Minuten auf dem Kopf gehabt, um wegen Druckstellen zu prüfen. Aber so richtig "eingetragen" sind die Helme erst nach ein paar 100 km.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Also bei Scorpion ist es so, dass das Polster wirklich noch etwas nachgibt. Aber sie haben auch die tolle Möglichkeit, die Wangenpolster aufzupumpen, um dicht abzuschließen, damit es wieder formschlüssig sitzt.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass ein XL-Helm von Scorpion bei dir gut passt. Im Laden hab ich den Helm 30 Minuten auf dem Kopf gehabt, um wegen Druckstellen zu prüfen. Aber so richtig "eingetragen" sind die Helme erst nach ein paar 100 km.

    Ich freu mich das du mich aufbauen möchtest. Ich habe hie zwei Helme in Größe XXXL( gemessener Kopfumfang bei mir :63 cm), da sind besagte Dinge im Wangenbereich. Bin halt unsicher. Es ist ja nicht schmerzhaft. Eher das Spiegelbild eines Hamsters ....(leicht übertrieben)

  • Unter deinem Helm sieht dich doch keiner? Wenn der Helm passt, du keine Schmerzen hast und dich wohl fühlst - fahr.
    Ich hab einen sehr schlacksigen Oberkörper und der Helm sieht (nach meinem Empfinden) auch zu voluminös aus für meine lauchigen Schultern, aber mir wurscht. Hauptsache Spaß beim fahren.

    Ich weiß nicht, ob es irgendwelche Leute gibt, die Helme maßanfertigen (hab mich darüber noch nie erkundigt). Wenn nichts geht, wäre das evtl. noch eine Möglichkeit.

    Alles unter 300 Kilometer ist Brötchen holen. :toeff

  • Unter deinem Helm sieht dich doch keiner? Wenn der Helm passt, du keine Schmerzen hast und dich wohl fühlst - fahr.
    Ich hab einen sehr schlacksigen Oberkörper und der Helm sieht (nach meinem Empfinden) auch zu voluminös aus für meine lauchigen Schultern, aber mir wurscht. Hauptsache Spaß beim fahren.

    Ich sehe das auch langsam so, es ist nicht so das ich Schmerzen habe, ein leichter Druck🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️. Gestern bei dem blitzgescheiten TV Programm hatte ich drei Helme je 20-30 Minuten auf( gefährlicher Sender war drauf 😏), ein Favorit ist vorhanden. Naja, es kommen ja noch drei. Louis sagte der C3 Pro wäre schon recht groß . Werde es sehen. Ich möchte halt möglichst einen mit integrierter Sonnenblende....Mals schauen, das Wetter soll ja 💩bleibe, da kann ich noch n bissl probieren.

    Danke für den Beistand.

  • Solange es noch Alternativen gibt, probieren und probieren. Ich war schon am verzweifeln, einen zu finden, der einfach nur paßt und wollte aufgeben. Dann halt doch noch einen Scorpion probiert, aufgezogen, um den Block gebrettert und perfekt. Alles andere sind faule Kompromisse und was bin ich froh, die anderen zurück geschickt zu haben.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • habe auch einen Scorpion exo 510 (größe xl).

    Sonnenblende ist da auch drin.

    Hab ihn übrigens auf der Motorradmesse in Erfurt gekauft. 😄

Diese Inhalte könnten dich interessieren: