Sonnige Grüße aus dem Altmühltal

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    mein Name ist Steffi, bin 30 Jahre alt und ich komme aus dem schönen Altmühltal :cool

    Ich habe 2014 bereits meinen A2 Schein auf einer KTM Duke gemacht und direkt nach einer Saison mit einer weißen Yamaha MT-03 das Motorradfahren wieder aufgegeben. Der Grund war: ich bin immer allein gefahren, weil im Freundeskreis keiner mit Führerschein und Maschine zu finden war. Und das Alleinefahren war auf Dauer ziemlich öde :schlafen

    Jedenfalls kamen dieses Jahr min. 4 Bekannte "dazu" und haben schlussendlich das Feuer in mir wieder entfacht. Geplant war: Kauf einer MT-03 und Auffrischungsfahrstunden nehmen. Jetziger Stand: ich mache den A Schein :herz und habe gestern eine MT-07 in Tech Black (von Ende 2021) gekauft :verliebt Die MT-03 war und ist mir einfach zu klein (ich bin 173cm groß). Yamaha war schon immer mein All-Time-Favorite, auch wenn die Fahrschulmaschinen (KTM, Honda,...) chic sind... ich komme doch immer wieder auf Yamaha zurück. Naked muss sie sein... da war schnell klar, dass es Liebe auf den ersten Blick sein würde.

    Sonstige Facts zu mir: ich LIEBE Österreich und bin ganz häufig in Wien und in den deutschen/österreichischen Bergen zu finden; ich tue außerdem alles für meinen Dackel und trotz viel Stress bin ich auch gerne auf der Arbeit. Ich war lange Zeit auch in der Auto/Detailingszene dabei, bin aber nicht (mehr) wirklich technikaffin. Vor allem im Zweiradbereich hapert es noch ordentlich, da können mir aber meine Bekannten und hoffentlich auch dieses Forum weiterhelfen.


    Ich hoffe, ihr habt einen schönen Tag :herz

    Wenn man das tut, was der Dackel will, sind alle glücklich.

  • Da ich quasi direkt an der österreichischen Grenze wohne, bin ich da drüben und in Richtung Alpen auch oft unterwegs, ist einfach eine schöne Gegend. Herzlich willkommen Steffi und viel Spaß mit dem wiedergewonnenen Feuer am Moped fahren.


    Apropos Dackel, https://dackelmuseum.de/

  • Moin Steffi,


    Willkommen im Forum!


    Alleine fahren kann aber auch von Vorteil sein. Trotzdem ist verständlich, dass dir die Gruppe gefehlt hat.

    Aber wer sich gerne in den Bergen aufhält, einen Motorradführerschein hat und die Möglichkeit dann nicht nutzt, tut mir ziemlich leid!

    Ich denke, mit der neuen Maschine und dem fahrenden Freundeskreis kann es ja nur besser werden. :thumbup:;)

  • Servus Steffi!

    Als gebürtiger Wiener freut mich deine Aussage natürlich sehr. Ich muss das Kompliment aber zurückgeben. Du wohnst in einer ausgesprochen schönen Gegend. Liegt zwar momentan einige Jährchen zurück, aber ich habe bereits mehrfach deine Gegend unsicher gemacht.

    In deinem Alter ist es verständlich, dass man mit Freunden unterwegs sein will. Ich bin auch heute noch gerne mit Freunden bei Tages und Wochenendausfahrten unterwegs, fahre aber mittlerweile auch sehr gerne alleine. Speziell bei meinen Urlauben ist es mittlerweile schöner alleine unterwegs zu sein, weil ich auf niemanden Rücksicht nehmen muss. Das bringt die Erfahrung mit sich. Bleib dran, sammle Erfahrung bei Ausfahrten mit Freunden und irgendwann weißt du, was man bei der Planung von Touren und Urlauben berücksichtigen muss.

    In diesem Sinne - willkommen im Forum und viel Spaß und unfallfreies Biken.

  • Erstmal vielen Dank an alle für die herzliche Begrüßung :knuddeln


    @Dirtyol'man: Ja, hab das beim Stöbern hier auch schon hin und wieder gelesen. Hier sind auch wirklich viele Motorradfahrer unterwegs.


    Thirk: Zum Dackelmuseum möchte ich unbedingt mal hin. Da ich den Prinzen sowieso nicht dort hin mitnehmen kann, weil er andere Hunde nicht so gern mag, eignet sich das Ziel bestimmt für eine AUSFAHRT :schmunzeln


    McFadden: Ja, im Nachhinein ganz schön dumm gewesen das alles aufzugeben, ABER lieber spät als nie. Die Berge habe ich eben zu Fuß unsicher gemacht bisher.


    Tigerwolf: Gebürtiger Wiener klingt als wärst du dort weggezogen? Ich gebe jedes Jahr mehrere hundert Euro aus, um dort zu sein :love: Das Alleinfahren hat sicher seine Vorteile, aber nie ein gemeinsames Ziel haben, nie sich austauschen können... das war nicht so toll. Weiß auch nicht, ob ich für jede "Gruppe" geeignet bin, weil ich anfangs ja doch eher wie Captain Slow unterwegs sein werde.

    Wenn man das tut, was der Dackel will, sind alle glücklich.

  • Danke firestormR für die Einladung. Ich hab direkt den Arbeitslaptop aufgemacht, aber leider hat mein Kollege bis 16. Urlaub. Das wird wohl nichts. Einer von uns beiden muss immer da sein ;(

    Wenn man das tut, was der Dackel will, sind alle glücklich.

  • Tigerwolf: Gebürtiger Wiener klingt als wärst du dort weggezogen?

    Ich habe Wien fast die Treue gehalten. Noch bin ich nicht in Pension, arbeite in Wien. Meinen Wohnsitz habe ich aber vor 23 Jahren 10km nördlich von Wien verlegt (siehe Karteneintrag). Ich weiß nach wie vor das kulturelle und kulinarische Angebot in Wien zu schätzen. Altersbedingt gehe ich es aber mittlerweile etwas ruhiger an, aber hin und wieder muss man sich auch mal wieder etwas vergönnen, vor allem im kulturellen Bereich.

    Du hast recht, es ist schön, wenn man sich über das Erlebte austauschen kann, und man bei einem gemütlichen Abendessen den Tag Revue passieren lassen kann. Das vermisse ich auch hin und wieder. Außerdem gehen Singlereisen ziemlich ins Geld (Quartiere).

  • Hallo Steffi, auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Hab mir auch im letzten Jahr eine MT 07 gekauft, Neu. In Blau.


    Altmühltal ist wunderschön, würde ich gerne mal wieder hin Fahren.


    Wünsche Dir allzeit gute Fahrt und das lackierte immer oben.


    Gruß aus Trebur, bei Groß Gerau,

    Peter

  • Hallo Steffi,



    hier der Link zum letzten Thema Altmühltal.

    Auch ich bin dieses Jahr zum ersten mal auf der Piste mit meiner Mt07 Stormfluo.

    Fahre normalerweise auch fast immer alleine, aber vielleicht können wir uns ja zur viert mit Konrad und seiner Frau im Altmühltal auf eine Spritztour treffen.


    Schöne Grüße und sichere Fahrt.

  • Hallo Steffi,

    willkommen im Forum.

    Schön das du wieder die Lust am Fahren bekommen hast. Wie ich gesehen habe, geht es bei dir ja leider nicht zum Forentreffen, firestormR hat ja bereits gefragt.

    Aber wie wäre es bei der Fischbrötchentour 2022 :)


    Ich wünsche dir viele schöne Toure in wundervollen Gruppe :)

  • Wow, danke nochmal an alle die noch zum Begrüßen vorbeigeschaut haben!


    Tigerwolf: Wien hat beeindruckend viel Kultur und die 48er leisten richtig gute Arbeit. Wien ist sehr sauber. Bin aber auch schon abseits der Touripfade unterwegs gewesen... Hab deinen Karteneintrag gesehen, musste ein bisschen schmunzeln. Glaube irgendwas mit Strache und dem "Dorf" etwas südlicher von deinem verbunden zu haben. Ich finde die Österreicher Politik so herrlich unterhaltsam.


    miadhe: Solange meine MitfahrerInnen meiner Gemütlichkeit und Fahrgeschwindigkeit anpassen, habe ich kein Problem sich mal zu treffen :babyballon


    RudiSH: Ohweh... das Treffen geht auch nicht. Habe mir nach einer Trennung 2020/2021 geschworen, dass 2022 "mein Jahr" wird. D.h. ich bin sehr oft schon ausgebucht und an diesem Termin z.B. auf der Insel Kos. Ohne Motorrad :0plan

    Wenn man das tut, was der Dackel will, sind alle glücklich.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: