Wilbers Gabelfedern

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe Wilbers Gabelfedern einbauen lassen. Beim Beschleunigen auf gerader Straße hüpft nun die Gabel leicht. Luftdruck, Reifen etc. ok. Woran kann dies liegen.

  • Habe Wilbers Gabelfedern einbauen lassen. Beim Beschleunigen auf gerader Straße hüpft nun die Gabel leicht. Luftdruck, Reifen etc. ok. Woran kann dies liegen.


    Sehr wahrscheinlich liegt das an "etc."...



    Nee, ma ernsthaft. Wenn ein Feder-Dämpfer-System wie Deine Gabel nur noch federt ("hüpft"), liegt's höchstwahrscheinlich an der Dämpfung. Da stimmt was nicht. Mögliche Fehlerursachen: Öl vergessen, falsche Ölviskosität, falsche Ölmenge, System verschmutzt (Blende verstopft).

  • Bei Wilbers bleibt nichts übrig, außer den Originalfedern. Würden die Vorspannhülsen fehlen, läge der Bock auf fast der Erde.
    Ich würde mich an den Einbauer wenden.

  • Der Vorderseite behält jetzt seine hohe. Durch den (relativ) weiche hinteren Feder, bewegt er sich noch immer, es fühlt sich ob das an der Vorderseite liegt. Ist aber der hinterseite.
    War bei mir auch, bis ich das komplette Federbein getauscht habe.

    Tracer 700 mit: Hyperpro Fahrwerk, Pazzo hebel, tiefergelegte Fussrasten, R6 Gasdrehgriff, Kotflugel verlangerung, Akra auspuff, erhohte sitz, LED scheinwerfer

  • Wilbers progressive Federn 10er Öl muss drauf.

    Hab mir einen Voranschlag schicken lassen. Werkstatt in Paderborn.

    Neues Federbein 640er, Gabelfedern, Öl, Einbau. Soll über 1100€ kosten für Mt07 rm04.

  • Wilbers progressive Federn 10er Öl muss drauf.

    Hab mir einen Voranschlag schicken lassen. Werkstatt in Paderborn.

    Neues Federbein 640er, Gabelfedern, Öl, Einbau. Soll über 1100€ kosten für Mt07 rm04.

    Federbein, Gabelfedern und Öl 580€, jedoch im Zuge einer Rabattaktion von Wilbers erstanden. Einbau hat mich 170€ gekostet, wobei die Gabel ausgebaut wurde.

  • Federbein, Gabelfedern und Öl 580€, jedoch im Zuge einer Rabattaktion von Wilbers erstanden. Einbau hat mich 170€ gekostet, wobei die Gabel ausgebaut wurde.

    Astrein, morgen drücke ich mal den K.Voranschlag/Angebot aus, Knippsen und stelle es hier rein. Die hätte ich gerne, aber so teuer? 1150€

  • Astrein, morgen drücke ich mal den K.Voranschlag/Angebot aus, Knippsen und stelle es hier rein. Die hätte ich gerne, aber so teuer? 1150€

    Teile selbst ordern, ist kein Akt. Und ein zwei Vergleichsangebote/Kostenvoranschläge einholen schadet auch nie.

  • Teile selbst ordern, ist kein Akt. Und ein zwei Vergleichsangebote/Kostenvoranschläge einholen schadet auch nie.

    So Screenshot weiter oben musste erstmal suchen wo das S7 den abspeichert.

    Eigene Bilder, interner Specher,DCIM, Screenshots, da isses, aber so unscharf?

    Einmal editiert, zuletzt von GertMT07 ()

  • Beitrag von GertMT07 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Jetzt mal ernsthaft: für ein Federbein eine Stunde Arbeit in Rechnung zu stellen, als Mechaniker, ist schon hui... wüsste nicht was da eine Stunde dauern sollte. Das einzig komplizierte ist das Hinterrad lastfrei zu bekommen. Dazu entweder Motorrad aufhängen oder vorne untern Motor unterbauen.

  • Selbst das geht auf einer Motorradbühne easy und fix. Aber von irgendwas sollen / müssen die Werkstätten doch leben. Bei immer noch längeren Wartungsintervallen.

  • Du musst aber keine Umsatzsteuer, Ladenmiete, Buchhaltung, ... bezahlen.

    Müssen Vertragswerkstätten nicht sogar auflagen erfüllen und extra Abgaben an die Marke zahlen?

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    -SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    -Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    -Quadlock Handyhalterung für den Lenker