Hinterradabdeckung und Kettenschutz - Erfahrungen Spritzschutz?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallöchen,


    ich habe beschlossen :brauen , mir eine Hinterradabdeckung nebst Kettenschutz zuzulegen, da die Original ja doch recht "siffig" ist. Mich stört es ungemein und am meisten, dass das Heck vom Kettenspray immer so voll gedreckt ist. Ich benutze S100 Weißes Kettenspray, was ja bereits als recht spritzfest gilt. Dennoch verteilt sich der Mist quer über die linke Unterseite meines Hecks sowie am Federbein und den umliegenden Teilen. Da kleben so richtige kleine Klumpen dran. Ihr kennt das sicherlich. :pffff Kommt man einmal kurz dagegen, verschmiert man sich den Sch... im schlimmsten Fall an die ganzen Klamotten :igitt . Auch meine Jacke ist ständig voll mit dem Dreck. Fakt ist, dass der originale Kettenschutz zu kurz ist, um diese Spritzer vom Heck fern zu halten.


    Naja, so weit, so gut.


    Ich hoffe, von euch zu erfahren, welche Hinterradabdeckung/welcher Kettenschutz hiergegen wirksam "eingesetzt" werden kann. Welcher ist länger zumindest mal länger als der Originale? Welche habt ihr so verbaut? :nr1:yeehaa


    Danke euch, :pilot


    LG, Claudia

    done:

    • Kühlerabdeckung
    • V-Trec Vario II Brems- und Kupplungshebel silber/schwarz
    • Puig race Windschild
    • LED-Blinker sliver
    • kurze KZ-Halterung
    • Motorsturzpads von Yamaha
    • Namensgebung (Schwingenaufkleber) "The Flying Dutchman"
    • Farbakzente in neongelb (Lufteinlassgitter, Blinkerblenden)
    • Brülltüte (Roadsitalia projsix)
    • Lederkombi Schwabenleder
    • Folierung

    to do:

    • Kettenschutz, damit das Heck nicht mehr beschmaddert wird :heil
  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Zum Kettenschutz kann ich dir leider nichts sagen. Aber wenn dich vorallem das Zeug vom Kettenspray nervt, dann ist ein Kettenöler genau das richtige. Das hält die Felge und den Rest vom Bike nicht nur sauber, sondern verlängert das Leben der Kette und man kanb sich die Pflege(Schmieren+Säubern) weitgehend komplett sparen :D
    Kann das Scottoiler E-System v2 absolutest empfehlen, welches ich seit 2000km an der Streety fahre :) Wenns billiger sein soll, tuts auch der normale Standard Scottoiler in der Louis Edition ;)
    das Felgenputzen beschränkt sich seitdem auf nen feuchtem Lappen und danach nen Klecks Caramba Magic Wonder :cool

    Der, der die nackte Britin reitet, welche auf flotte Dreier steht


    Gemacht:
    Bodis Duobolico,LSL 2Slide Rastenanlage,LSL AX00,Highsider Victory+ABM Lenkerenden,Wilbers Federn,DWS Sitzbank,V-Trec Hebel,Flyscreen,Bugspoiler,Soziusabdeckung,Radabdeckung,Highsider PenHead Blinker,Protech KZH,Barracuda Kettenschutz,Carbonkettenfinne,Triumph-Motorschutz+Rahmenschutz+rote CNC-Öleinfüllschraube+Bobbins+Achsslider,Osram Cool Blue Intense,Scottoiler e-SystemV2,Rizoma Griffe

  • Ein Freund von mir hat auch einen Scottoiler dran und sein Motorrad sieht alles andere als super sauber aus. Die Karre ist von oben bis unten voll getropft mit schwarzen Flecken. Ich gebe allerdings auch zu, dass er sein Motorrad so gut wie gar nicht pflegt. :freak Könnte also auch daran liegen.


    Aber das mit dem Scottoiler behalte ich mal im Auge.


    Danke dir schon mal :daumen-hoch :bier

    done:

    • Kühlerabdeckung
    • V-Trec Vario II Brems- und Kupplungshebel silber/schwarz
    • Puig race Windschild
    • LED-Blinker sliver
    • kurze KZ-Halterung
    • Motorsturzpads von Yamaha
    • Namensgebung (Schwingenaufkleber) "The Flying Dutchman"
    • Farbakzente in neongelb (Lufteinlassgitter, Blinkerblenden)
    • Brülltüte (Roadsitalia projsix)
    • Lederkombi Schwabenleder
    • Folierung

    to do:

    • Kettenschutz, damit das Heck nicht mehr beschmaddert wird :heil
  • Ich mache dir einen Vorschlag:


    Du baust Testweise einen Scottoiler bei meiner Maschine ein und nach einer entsprechenden Testphase von, na sagen wir mal 3 Jahren, darfst ihn dann bei dir montieren. Man will ja schließlich nix überstürzen!

  • Okay, interessantes Thema Claudi. Ich hatte mich gerade damit beschäftigt und auch überlegt mir eine Hinterradabdeckung zu kaufen, auch den hinter mir Fahrenden zuliebe. :toeff


    Zur Auswahl stehen meiner Meinung nach 3 Alternativen. Vielleicht kennt noch jemand andere.


    • Bodystyle (Ermax) Hinterradabdeckung mit ABE, einfarbig ca. 176 Euro, zweifarbig 199 Euro. Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    • Puig Hinterradabdeckung mit ABE, matt-schwarz ca. 118 Euro. Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    • DPM race Hinterradabdeckung OHNE ABE, alu matt-schwarz , ca. 140 Euro. Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Man kann nur auf den Bildern schauen wie lang sie sind. Zum Spritzschutz kann ich aber auch nichts sagen, also ob es was/viel bringt.
    Bei Puig sieht es so aus als wenn der Kettenschutz weiter von der Kette weg ist wie bei Bodystyle.
    DPM race wird über das Original gelegt, d.h. man verwendet den originalen Kettenschutz weiter.


    Jemand Erfahrungen damit?

  • Ich würde auch eher auf eine andere Kettenschmierung setzen als auf eine andere Abdeckung.
    Als Schön-Wetter-Fahrerin käme noch Dry-Lube in Frage, die Oiler wurden schon genannt (Einstellungsssache) oder ich bin mit dem HKS ganz zufrieden.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Ein Freund von mir hat auch einen Scottoiler dran und sein Motorrad sieht alles andere als super sauber aus. Die Karre ist von oben bis unten voll getropft mit schwarzen Flecken. Ich gebe allerdings auch zu, dass er sein Motorrad so gut wie gar nicht pflegt. :freak Könnte also auch daran liegen.


    Aber das mit dem Scottoiler behalte ich mal im Auge.


    Danke dir schon mal :daumen-hoch :bier


    Wenn der Standardoiler mit Unterdrucksystem falsch eingestellt ist und dazu die Kette noch schwarz vollgesifft, dann schleudert es einem womöglich schwarzes Drecköl rum(vermutlich bei deinem Freund der Fall). Das eSystem ist das sorglos Paket. Einmal Eingestellt regelt der je nach Temperatur und Beschleunigung ganz von allein. Das fliegt auch kaum Öl rum, sondern bleibt da wos hingehört ;)

    Der, der die nackte Britin reitet, welche auf flotte Dreier steht


    Gemacht:
    Bodis Duobolico,LSL 2Slide Rastenanlage,LSL AX00,Highsider Victory+ABM Lenkerenden,Wilbers Federn,DWS Sitzbank,V-Trec Hebel,Flyscreen,Bugspoiler,Soziusabdeckung,Radabdeckung,Highsider PenHead Blinker,Protech KZH,Barracuda Kettenschutz,Carbonkettenfinne,Triumph-Motorschutz+Rahmenschutz+rote CNC-Öleinfüllschraube+Bobbins+Achsslider,Osram Cool Blue Intense,Scottoiler e-SystemV2,Rizoma Griffe

  • Ich mache dir einen Vorschlag:


    Du baust Testweise einen Scottoiler bei meiner Maschine ein und nach einer entsprechenden Testphase von, na sagen wir mal 3 Jahren, darfst ihn dann bei dir montieren. Man will ja schließlich nix überstürzen!

    Seltsam Wheeland, deine Vorschläge haben immer damit zu tun, dass ich an deinem Bike rum schrauben muss und du mir zum Ausgleich dafür auf die Finger schaust, Bier trinkst und mit klugen Ratschlägen trumpfst. :lachen :weia Aber irgendwie so richtig konstruktiv sind sie nicht. :denk
    Ich muss wohl mal wieder ein Machtwort sprechen. :boxen :nein

    Ich würde auch eher auf eine andere Kettenschmierung setzen als auf eine andere Abdeckung.
    Als Schön-Wetter-Fahrerin käme noch Dry-Lube in Frage, die Oiler wurden schon genannt (Einstellungsssache) oder ich bin mit dem HKS ganz zufrieden.

    Dry-Lube ist nicht so geeignet, da ich nicht ausschließlich bei Schön-Wetter fahre. Mache auch längere Touren über einige Tage bei Wind und Wetter wenn es sein muss...


    Die Radabdeckung von bodystyle ist mir auch schon ins Auge gefallen. Vielleicht werd ich die mal ausprobieren und/oder den Scottoiler.


    Danke für die Tipps, ihr Lieben :blumen

    done:

    • Kühlerabdeckung
    • V-Trec Vario II Brems- und Kupplungshebel silber/schwarz
    • Puig race Windschild
    • LED-Blinker sliver
    • kurze KZ-Halterung
    • Motorsturzpads von Yamaha
    • Namensgebung (Schwingenaufkleber) "The Flying Dutchman"
    • Farbakzente in neongelb (Lufteinlassgitter, Blinkerblenden)
    • Brülltüte (Roadsitalia projsix)
    • Lederkombi Schwabenleder
    • Folierung

    to do:

    • Kettenschutz, damit das Heck nicht mehr beschmaddert wird :heil
  • Wenn der Scottoiler rumsaut, dann ist er zu stark eingestellt. Das gleiche gilt fürs S100. Verwend einfach etwas weniger und lass es ordentlich ablüften. Also am besten Kette schmieren nach dem Heimkommen. Dann stehts Motorrad mal über Nacht und es fliegen weniger Reste vom Spary weg. Ich benutze nur noch Motorex Produkte und hab keine Sauerei mehr. Wie gesagt, einfach etwas weniger Spray verwenden, dafür aber öfters. Ich wasch mein Motorrad immer nach Regenfahrten und danach schmier ich die Kette. Wenns nicht regnet, dann mach ich das etwa alle 500km. Bei längeren Touren gibts von Motorex auch kleine Dosen (sehen aus wie Asthmasprays) und passen in jede Tasche. :D

  • Seltsam Wheeland, deine Vorschläge haben immer damit zu tun, dass ich an deinem Bike rum schrauben muss und du mir zum Ausgleich dafür auf die Finger schaust, Bier trinkst und mit klugen Ratschlägen trumpfst. :lachen :weia Aber irgendwie so richtig konstruktiv sind sie nicht. :denk
    Ich muss wohl mal wieder ein Machtwort sprechen. :boxen :nein


    ich verbuche das unter freundlicher Nachbarschaftshilfe :aetsch


    zum Thema:


    Ich frage mich, ob es nicht reicht den Kettenschutz um wenige Zentimeter zu verlängern. Oder mal Madwurscht anhauen, ob er da was schönes aus der Maschine lässt :denk

  • Servus,
    hab den Bodystyle Kotflügel und ScotOiler verbaut, Felge und Hinterteil sind trotzdem voller Öl. Der Kettenschutz vom Bodystyle Kotflügel ist ebenfalls zu kurz.


    mfg
    Henry


    EDIT: nicht PUIG sondern Bodystyle


    EDIT: der ScottOiler ist auf MIN gestellt, saut die Felge aber trotzdem ein.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    K&N, Akra, Scottoiler+Dual Injector
    Luftauslässe u. Tailskirt rot lackiert
    Nebenverbraucheranschluss, Dauerplus, Handyhalter
    Gilles Kettenspanner, Wirth v, Wilbers h
    DTH Kühlerschutzgitter u. Embleme
    SW-MOTECH Gabelsturzpad, GSG Moto Hinterradsturzpad
    CNC Billet Aluminium Brake & Clutch Levers
    Meine Moto Cage DTH

  • Moin Henry,


    danke für deine ehrliche Antwort. Muss ich wohl doch noch ein wenig weiter suchen... Werd mal Donnerstag mit meinem Händler sprechen. Vielleicht hat der noch was parat. Aber erst mal muss der mir einen Blinker tauschen. Die gammeln jetzt schon von innen... :geschockt

    done:

    • Kühlerabdeckung
    • V-Trec Vario II Brems- und Kupplungshebel silber/schwarz
    • Puig race Windschild
    • LED-Blinker sliver
    • kurze KZ-Halterung
    • Motorsturzpads von Yamaha
    • Namensgebung (Schwingenaufkleber) "The Flying Dutchman"
    • Farbakzente in neongelb (Lufteinlassgitter, Blinkerblenden)
    • Brülltüte (Roadsitalia projsix)
    • Lederkombi Schwabenleder
    • Folierung

    to do:

    • Kettenschutz, damit das Heck nicht mehr beschmaddert wird :heil
  • Servus ;)
    Haben zwar an der MT noch kein Spoiler oder oiler aber zu dem Thema/Problem mit der versauten Felge/Heck fällt mir die Z750 von meinem Kumpel ein der immer darüber gejammert hat


    Als wir uns das angeschaut haben ist aufgefallen das besonders viel Dreck an der Innenseite, also von hinten gesehen an der rechten Kante, des Kettenschutzes hing (ähnlich flach gebaut wie der bodystyle)
    Bei höherer Geschwindigkeit drückt die Luft die abfliegenden Tropfen/Teilchen (scheinbar) nach innen (Richtung felge) und dabei *prallt* es an der Innenkante (des Kettenschutzes) ab und schießt in die Felge und über die dann natürlich ans Heck


    Viel Gerede kürzer Sinn:
    Hab ihm n schmales längliches alublech zugeschnitten, schwarz lackiert (provisorisch) und es an die Innenseite des Kettenschutzes genietet (fällt nicht auf) damit der Kettenschutz innen (felgenseite) etwas tiefer ungefähr mittig der Kette abschließt
    Hat Super geholfen, fast kein Dreck mehr in der Felge und nochweniger am Heck
    Er hatte erst nur Panik was er mit den löchern macht wenn es nicht funzt xD


    Ich würde von zu hoch angelegtem Kettenschutz abraten


    Hoffe das hilft weiter ;)

    Ich bin kein kompletter Idiot :daumen-runter
    Ein paar Teile fehlen noch :mega

  • Ich wollte das Thema noch einmal aufgreifen. Bei uns hier oben (komme aus Norwegen) sind die Gassen feucht und dreckig ;-) --- ich hatte gerne so ´nen Kotflügel fürs Hinterrad. Hab auch nicht mehr gefunden als den Puig und das CTC Teil. Auf den Bildern gefällt mir das Puig schon ganz gut.


    Habt ihr noch andre Ideen / Vorschläge oder isses das was es da gibt?


    ich fahr am Wochenende nach Deutschland und bin dann ne Woche "da unten" und könnte mir dann eben so Dings zulegen und mitnehmen.


    Liebe Grüsse aus Oslo.

  • Hallo Thomas,


    ich verfolge diesen Thread hier auch recht gespannt und drücke Dir die Daumen, dass Du fündig wirst, damit Du etwas vernünftiges mit nach Oslo nehmen kannst.


    Gruß
    Raku

    Einmal editiert, zuletzt von *Raku* ()

  • ... :ablachen ...ohhhh...ich hatte wohl hunger als ich den Beitrag schrieb....aber trotzdem....


    ich denke ein kontrollierter Anbau eines geeigneten Spritzschutzes ist besser als ein unkontrollierter "Dreckhaufen" der immer größer wird... :peinlich


    ...um die immense Gewichtszunahme wegen des Anbauteiles zu kompensieren, könnte man ja eine leichtere Batterie verbauen... :maedchen

  • ... :ablachen ...ohhhh...ich hatte wohl hunger als ich den Beitrag schrieb....aber trotzdem....


    ich denke ein kontrollierter Anbau eines geeigneten Spritzschutzes ist besser als ein unkontrollierter "Dreckhaufen" der immer größer wird... :peinlich


    ...um die immense Gewichtszunahme wegen des Anbauteiles zu kompensieren, könnte man ja eine leichtere Batterie verbauen... :Mädchen

    Ich hab gute 25 Kilo eingespart da ich meine Holde auf dem Japaner(in) rumsausen lasse. Ich hab mir jetzt nen Bayern geschossen ;-) Da war dein orthographischer Versatz wohl eher Gedankenübertragung :-)

  • ...um die immense Gewichtszunahme wegen des Anbauteiles zu kompensieren, könnte man ja eine leichtere Batterie verbauen...

    ... oder den schweren Auspuff durch einen leichteren ersetzen ...
    :D :freak :daumen-hoch


    Bei manchen Kollegen sitzt der Schutz gegen den Dreck oft direkt hinter dem Fahrer :brauen

    MT-07 Matt Grey (ABS)
    Felgenbänder MotoGP, Felgenbettaufkleber und 17 auf Verkleidung in orange, kleine Scheibe, Kühler schwarz lackiert/Gitter,
    kurzer KZH, hintere Fußrasten weg, Schlumpf-Adapter, Motorverkleidung schwarz, QBag Sozia,
    Gitter vorne/hinten silber, DNA, SC-Project mit Kat
    Bald: INNOVV K1