Neuer Helm beschlägt

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,


    da ich super Feedback auf meinen ersten Thread bekommen habe, wollte ich hier um Meinungen bitten.

    Ich habe zu dem Thema nichts gefunden.


    Ich bin Wiedereinsteiger (Führerschein gemacht, 10 Jahre nicht gefahren), und habe vor gut drei Wochen meine komplette Ausrüstung gekauft.

    Nun habe ich drei Doppelstunden bei nem super Lehrer hinter mir.

    Bei der heutigen Überlandfahrt habe ich zum ersten mal das Visier komplett geschlossen.

    Dabei ist mir der Helm zwischen Visier und der Schicht, dessen Namen ich vergessen habe, beschlagen. Siehe Bild.


    Der Helm ist neu, und wurde genau drei Mal benutzt.


    Ich werde den Helm reklamieren. Hat 500 Euro gekostet, da sollte schon alles perfekt sein.

    Kann sowas repariert werden, oder soll ich direkt einen Ersatz fordern?


    Viele Grüße und besten Dank,
    Philipp

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • ich kann auf dem Bild nicht erkennen, ob eine Pinlok-Scheibe dran ist. Wenn nein, einbauen oder nachrüsten. Problem sollte dann behoben sein

    MT 07 Race Blue ABS Sonderlackierung, RI-Thunder Carbon, Wilbers Federbein -20mm, progressive Gabelfedern Wirth, SW-Sturzpads Motor, GSG-Sturzpads an Achsen, Craze-Kühlergrillabdeckung, Hauptständer, Topcaseträger SW-MoTech, Ermax-Scheibe, Oxford-Touring Heizgriffe, Held Tankrucksack

  • Hallo, du meinst das Pinlock-Visier. Mit Hilfe der beiden Kunststoffnippel an denen das Pinlock befestigt ist kann man auch die Spannung einstellen. Ich habe einen Steckschlüsseleinsatz dafür verwendet, dann kann man eigentlich nichts verkratzten.

  • Ja, ist eingebaut. Jetzt weiß ich auch den Namen wieder -.-

    Die Scheibe ist genau dazwischen beschlagen. Du siehst den grauen Streifen unter dem Beschlagenen Bereich, das ist von dem Pinlock.

  • Sieht aus als wäre ein Pinlock Visier verbaut. Aber sag mal, hast du da die Schutzfolie noch drauf oder wie kommt die Shoei Aufschrift da mitten in den Sichtbereich?

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Das Silikon vom Pinlock muss überall anliegen. Nimm ein Stück Papier, so kannst du prüfen, ob es komplett dicht ist.

    Thirk , das ist auf dem Helm selbst. Ist bei meinem Shoei genauso platziert.

  • Lass den Pinlock checken. Hab den GT-Air da beschlägt nichts.

  • Das Silikon vom Pinlock muss überall anliegen. Nimm ein Stück Papier, so kannst du prüfen, ob es komplett dicht ist.

    Thirk , das ist auf dem Helm selbst. Ist bei meinem Shoei genauso platziert.

    Ahso, die Aufschrift ist am Helm und leuchtet durch das offene Visier. Habe ich nicht überrissen. :weia

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Sieht aus als wäre ein Pinlock Visier verbaut. Aber sag mal, hast du da die Schutzfolie noch drauf oder wie kommt die Shoei Aufschrift da mitten in den Sichtbereich?

    Der ist auf dem Helm

    Lass den Pinlock checken. Hab den GT-Air da beschlägt nichts.

    Bis auf den Makel passt der auch super. Danke für den Tipp.

  • Das Pin-Lock ist höchstwahrscheinlich einfach nicht richtig eingestellt. Nichts worüber man sich groß aufregen sollte - einstellen muss man das bei Gelegenheit öfter mal.

    Grad wenn man bei sehr unterschiedlichen Temperaturen fährt.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!
    - Instagram -

  • Hier ist mal ein Video wie man es einstellt. Ungefähr bei der Hälfte zeig er wie man das mit den Exzentern macht.

    Das wird kein Grund zur Reklamation sein bzw. die werden das wenn dann selber eben vor Ort richtig einstellen. Ein Defekt ist das aber nicht.


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Louis oder Polo machen das auch für dich, je nachdem wo du den Helm gekauft hast.

    Wunschliste: Rizoma Scheibe:brauen / Kennzeichenhalter:brauen / Handy-Halterung:brauen / Komfortsitz:brauen / Brems- und Kupplungshebel:brauen / Roadsitalia Topf:mega / LED Blinker

  • habe was gelernt. Wusste nicht, dass man das einstellen kann. Muss nachschauen. An einem meiner Helme sitzt es auch nicht 100%. Hoffe zerstöre nichts, weil Schraube überdrehe oder so

    MT 07 Race Blue ABS Sonderlackierung, RI-Thunder Carbon, Wilbers Federbein -20mm, progressive Gabelfedern Wirth, SW-Sturzpads Motor, GSG-Sturzpads an Achsen, Craze-Kühlergrillabdeckung, Hauptständer, Topcaseträger SW-MoTech, Ermax-Scheibe, Oxford-Touring Heizgriffe, Held Tankrucksack

  • habe was gelernt. Wusste nicht, dass man das einstellen kann. Muss nachschauen. An einem meiner Helme sitzt es auch nicht 100%. Hoffe zerstöre nichts, weil Schraube überdrehe oder so

    Keine Sorge, das sind keine Schrauben. Einfach nur drehbare Exzenter. Da kann man bis auf die richtige Einstellung des Pinlocks eigentlich auch nix kaputt machen.

  • Da kann man bis auf die richtige Einstellung des Pinlocks eigentlich auch nix kaputt machen.

    Da wäre ich mir nicht so sicher...

    Ich hab schon Leute gesehen, die bekommen alles mit Leichtigkeit kaputt.

    Fällt mir im Job auch immer wieder auf... und wie sie das dann geschafft haben können sie einem nicht sagen.

    Da kommen dann so Aussagen wie "das ist von alleine abgefallen, da hab ich garichts dran gemacht"

  • Für ein ordentlich arbeitendes Pinlock sollten auch alle Lüftungsschlitze und -öffnungen am Helm geschlossen sein. Auch wenns am Anfang gewöhnungsbedürftig ist.

  • Für ein ordentlich arbeitendes Pinlock sollten auch alle Lüftungsschlitze und -öffnungen am Helm geschlossen sein. Auch wenns am Anfang gewöhnungsbedürftig ist.

    Habe die auch im Winter auf - absolut keine Probleme mit HJC.

    R&G Kennzeichenhalter & Reflektor, Bruudt Fußrastenabdeckung, One-Wheel Felgenrandstreifen, Tachofolie & Tankpads, Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel, probrake MIDI Hebel, Highsider Victory Lenkerendenspiegel, Rizoma Sport Line Griffe, Osram Cool Blue Intense, Kühlmittelabdeckung, Bruudt Kühlerschutz (lackiert), Roadsitalia Penta, Barracuda Idea B-Lux Blinker, PUIG Hinterradabdeckung