Farben und Kombinationen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Findet Ihr Eure Wunschfarbe im Programm? Bei der Tracer 900 gibt es seltsame Farbkombinationen, absolut nicht mein Geschmack.

    Sieht aus, als wenn da Ersatzteile in anderen Farben angebaut wären!


    Komplett blau oder schwarz lackiert sind meine Lieblingsfarben.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Silber wäre schon ok, wenn nicht wieder diese unpraktischen blauen Felgen wären.


    Oder in einem Jahr orangenen Ladenhüter kaufen und das Orange umlackieren.

    Call me the Breeze...I keep blowing down the road (J. J. Cale)

  • Ich finde das aktuelle Grau ganz cool, hat sowas verwegenes.

    Wovon ich weg bin ist so: ich bin schwarz und voll böse...

    Zwangsweise bei der Kawa :brauen

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Ich finde 2020 ist das Farbprogramm von Yamaha wieder besser,gerade die XSR Modelle sehen da gut aus.

    Wie schon Angesprochen wurde bei der MT 09 Tracer Gefällt mir bei der Standart das Silber und Blaue Felgen sehr gut auch das bisherige Schwarz finde ich schön.

    Bei der GT finde ich das Schwarz Rot schöner wie das bisherige Grau,aber bei ihr Gefällt mir die Schwarze am besten aber es geht ja hier nicht nur um die MT 09 Tracer.

    Yamaha fah,n ist wie wenn,se fliechst.:herz

  • Wie wäre es mit "Yamaha Händler"?

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Da ich mir ja vor dem Coronaschlamassel eigentlich eine Tracer in Blau holen wollte, war ich der festen Überzeugung, dass die Jahrgänge 16-18 ein identisches Blau haben. Beim Lesen bin ich jetzt darauf gestoßen, dass das 18er Modell ein Phantom Blue haben soll und die davor ein Yamaha Blue.

    Da ich über keine weiteren Informationen verfüge und das Bild nicht so richtig erkennen konnte, vermute ich, dass das "Matte Blau" schon 2018 eingeführt wurde.


    Wer kann helfen.


    Gruß der Chris

  • Danke Franz,

    wie gesagt im Prospekt von Yamaha steht für des 18er Modell Phantom Blue und im Jahr davor Yamaha Blue. Ist das nun ein Ausführungsfehler oder waren es wirklich unterschiedliche Blautöne.


    Bei den Gebrauchtangeboten hatte ich manchmal den Eindruck, dass es da ein dunkleres Blau gibt, habe es aber immer auf die Beleuchtungsverhältnisse geschoben.


    Klar ist jetzt aber auch, dass ab 2019 alles matt war.


    Gruß der Chris

  • Grüß Euch,


    Ich habe eine Phantom Blue (matt)2018 und wenn ich mich recht erinnere gibt es 2018 auch eine Yamaha Blue(glänzend).

    Wie gesagt im Prospekt von Yamaha steht für den Jahrgang 2018 Phantom Blue. Also doch schon ab 2018 matt.


    Wir kommen dem Rätsel auf die Spur.


    Gruß der Chris

  • Ein Traum von Blau :klatschen:daumen-hoch



    Aber noch was anderes, die Schräglagenbegrenzer (Angstnippel) an den Fussrasten. Setzen die früh auf, sind ja geschätzte 30 mm lang. Deine sind ab, was war deine Veranlassung.


    Gruß der Chris

  • Hier mal eine Tracer in Rot aber glänzend (ich glaube Lava Red) aber mit den Design der 19er Modelle.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: